gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Frankfurt Halbmarathon 2020 - Seite 11 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Andere Distanzen > Marathon- und Volksläufe
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.03.2020, 21:19   #81
badenonkel28
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von formliquide Beitrag anzeigen
Super, Glückwunsch euch allen für die neuen PB's...

Bei mir ist es auch eine geworden. Mein Traumziel war unter 2:00h - das mag euch soooo langsam vorkommen, aber für mich war es echt eine Schallmauer. Meine PB lag bei ca. 2:03:40 von vor drei Jahren, die beiden letzten Jahre konnte ich nicht mehr unter 2:09 bzw. 2:13 laufen, krank, wie sich im Nachhinein rausgestellt hat.
Mittlerweile bin ich kuriert und hab seit Dezember ziemlich hart für den HM trainiert, um mir selber zu zeigen, dass ich's noch kann und um einen coolen Auftakt für die Saison zu haben - harte Koppeleinheiten trainieren sich doch viel besser mit einem coolen ersten WK im Rücken

Da ich unter 2:00 bleiben wollte und schon wusste, dass ich die letzten km bergauf langsamer werden würde (immer noch Schwergewicht), hab ich mir eine Splittempotabelle gemacht um zu sehen wie schnell ich zu Beginn laufen muss, um den Mangel hintenraus auszugleichen. Also hab ich mich mit den 1:49-Pacemakern aufgestellt und versucht, die ersten 10km unter 5:15 zu laufen. Ist dann auch gleich die 10km-PB geworden.. Bei der zweiten Verpflegung hab ich die Pacer dann aus den Augen verloren; den Main entlang hab ich versucht nicht unter 5:30 zu fallen, bis zur dritten Verpflegung dann nicht unter 5:45.

Die befürchtete Steigung von km 17 bis 20 kam aber gar nicht so wie gedacht - es scheint möglich zu sein, die starke Steigung zurück wenn man im Uhrzeigersinn läuft ganz und gar wegzulassen, sobald man im Gegenuhrzeigersinn läuft - da geht es hinzu bergab, aber rückzu nicht stark spürbar bergauf
Deshalb bin ich gar nicht auf die befürchteten 6:30 bis 7:00 gefallen, und als noch die Sonne rauskam und einer mit nem Kofferradio und "killing in the name of" von hinten heranlief, bin ich quasi ins Ziel "geflogen"

1:57:48 stehen jetzt im Buch und ich hab nicht die geringste Ahnung, wie ich das irgendwann nochmal verbessern soll muss aber erstmal auch gar nicht, als Nächstes kommen im Mai ein paar Triathlons!
Bleibt alle gesund...
Glückwunsch
Ich habe am Anfang auch ewig für die 2 Stunden gebraucht. Dann habe ich 5Jahre Laufpause gemacht und dann bin ich keinen Sololauf mehr über 2 Stunden gelaufen.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2020, 08:32   #82
Nobodyknows
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.824
Zitat:
Zitat von badenonkel28 Beitrag anzeigen
Glückwunsch
Ich habe am Anfang auch ewig für die 2 Stunden gebraucht. Dann habe ich 5Jahre Laufpause gemacht und dann bin ich keinen Sololauf mehr über 2 Stunden gelaufen.

Glückwunsch an alle (PB)-Finisher. Wer schon Anfang März eine Bestzeit hinlegt, der zeigt, dass er im Winter einiges richtig gemacht hat.

Ich fand die Veranstaltung gelungen und die Runde auch "linksherum" schön (natürlich würde man gerne mehr durch Sachsenhausen laufen...und so die Stadt lahmlegen).

Von meinen Bestzeiten bin ich Lichtjahre entfernt, aber ich war auch noch nie so alt (und wahrscheinlich noch nie so schwer) wie beim gestrigen Halbmarathon.

Das Minimalziel "Sub2" konnte ich erreichen.

Gruß
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2020, 09:17   #83
HenryHell
Szenekenner
 
Benutzerbild von HenryHell
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 868
Bin froh, dass der Lauf stattgefunden hat, denn auch bei mir hat's für eine neue PB gereicht.

Neue Streckenführung gefällt mir deutlich besser, auch wenn die Unterführung am Ende echt weh tut.
Leider hat mir der Wind am Mainufer die Sekunden zu meiner Wunschzeit geklaut, aber ich bin super zufrieden.
__________________
Social Media Overkill: Instagram | Strava | Blog
HenryHell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2020, 12:53   #84
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 5.468
Glückwunsch an alle Finisher.
Bei den vielen PB´s waren anscheinend gute Bedingungen.
triduma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2020, 15:42   #85
Microsash
Szenekenner
 
Benutzerbild von Microsash
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Ortenau
Beiträge: 2.329
Glückwunsch an Alle :-)

Hab mich dann doch besonnen, das 420km Autofahrt dann nicht im Verhältniss für einen HM stehen und bin nicht gestartet.
__________________
**** Das Schlafende muss Erwachen !!! ****
Microsash ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:32 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.