gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
27. 05.-04.06.2023
EUR 390,-
Elektromobilität - Seite 314 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2022, 11:44   #2505
Feanor
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Wachtberg
Beiträge: 552
Fiat 500e mit der größeren Batterie wäre noch eine Option. 200km im Winter mit Autobahn dabei könnte aber auch eng werden. Ist aber nicht der günstigste.
Feanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 12:01   #2506
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.670
Zitat:
Zitat von vherzo Beitrag anzeigen
Warum wird hier der Renault Zoe nicht in Betracht gezogen?
Hatte ich doch schon, guxdu https://www.triathlon-szene.de/forum...postcount=2495
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 12:02   #2507
Voldi
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.11.2006
Beiträge: 743
Zitat:
Zitat von vherzo Beitrag anzeigen
Warum wird hier der Renault Zoe nicht in Betracht gezogen?
Eventuell weil er beim letzten Crash Test mit 0 Punkten durchgeflogen ist? Würde ich nur ungerne jemandem empfehlen

Höchstens noch die alte Version bevor Renault auf die großartige Idee kam die Seitenairbags einzusparen
Voldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 12:07   #2508
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.670
ad crashtest:
https://www.auto-motor-und-sport.de/...sert-zoe-nach/
https://www.autobild.de/artikel/rena...-21068529.html
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 12:11   #2509
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 5.025
Zitat:
Zitat von Voldi Beitrag anzeigen
Eventuell weil er beim letzten Crash Test mit 0 Punkten durchgeflogen ist? Würde ich nur ungerne jemandem empfehlen

Höchstens noch die alte Version bevor Renault auf die großartige Idee kam die Seitenairbags einzusparen
Ich hatte dazu mal gelesen, dass für die Crashtests jeweils das günstigste Serienmodell genommen wird. Das hat bei Renault wohl aus Kostengründen wirklich wenig Sicherheitsausstattung. Zudem fehlen viele elektronische Assistenzsysteme, die mittlerweile auch in die Beurteilung einfließen. Vieles davon dürfte aber nachrüstbar bzw. über die Sonderausstattung erhältlich sein.

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 16:20   #2510
phonofreund
Szenekenner
 
Benutzerbild von phonofreund
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 2.021
Mein 2. E-Auto wird entweder Polestar oder Tesla. freu mich jetzt schon
phonofreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 10:00   #2511
TriCarlos
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 129
Ich kann meinen e-Auto-erfahrenen Vorredner:innen nur zustimmen: Die Reichweitenangst legt sich relativ schnell, wenn man erstmal ein e-Auto hat. Es gibt mittlerweile doch echt viele Ladesäulen und es ist auch nicht problematisch mal 10 Minuten Pause einzulegen.

Für einen klassischen Außendienst-Mitarbeiter ist ein e-Auto vermutlich noch nicht das Richtige, aber für viele andere Zwecke, ist es m.E. mit ein bisschen Umgewöhnung eine gute Sache.
Persönlich würde ich nicht wieder auf einen Verbrenner wechseln wollen, auch wenn ich Touren von 500 km nun ein wenig planen muss (anders als früher).
TriCarlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2022, 10:53   #2512
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.768
Jetzt aber mal ne doofe Frage, was macht man eigentlich langfristig mit so einem e-Wagen? Wenn nach 10 Jahren die Batterie <70% hat, dann wird ein Batterietausch zum wirtschaftlichen Totalschaden, einen Käufer wird man kaum mehr finden. Was macht man dann?
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.