gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
25.05.-02.06.2024
EUR 390,-
AI Diagnostics by HYCYS - Seite 8 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2023, 11:04   #57
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 10.981
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
Und das weißt du woher? Natürlich arbeitet längst nicht jeder Spamfilter so, aber einige (moderne) schon. Ist eins der ersten Beispiele an der Uni für eine KI.
Spamfilter sind so alt wie eMail
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 11:06   #58
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.864
die ersten Spamfilter waren Negativ/Positivlisten, mittlerweile gibts natürlich auch welche mit KI, hier ganz gut der aktuelle Stand zusammengefasst https://www.unite.ai/de/KI-und-Spam/
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 11:28   #59
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Zwischen Dom und Rheinturm
Beiträge: 3.984
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
die ersten Spamfilter waren Negativ/Positivlisten, mittlerweile gibts natürlich auch welche mit KI, hier ganz gut der aktuelle Stand zusammengefasst https://www.unite.ai/de/KI-und-Spam/
Danke. Wollte damit jetzt auch kein Fass aufmachen, aber ich dachte, es hat ja nicht jeder irgendwas mit dem Thema zu tun und hielt das für ein gutes Beispiel um das Prinzip zu verstehen.
Ich weiß schon wovon ich spreche- sonst wär ich wohl falsch in meinem Beruf.

Auch wenn sich die Hard- und Software sehr weiterentwickelt hat und in dem Produkt wohl NN drin sind, muss ich Helmut in einem sehr Recht geben: Es ist eine Marketingstrategie. Viele Menschen denken, AI kann alles. Triathleten geben eh gern Geld aus. Einmal entwickelt, arbeitet es fast von selbst. Es braucht niemanden, der den Test noch physisch durchführt, keine Räume... Fertig ist das Produkt.
Lucy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 12:12   #60
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 8.741
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Das hat mit KI reichlich wenig zu tun, das ist lediglich (abgekürzt) das Pflegen von Positiv- und Negativlisten.
Bei Positiv- und Negativlisten muss ein Match absolut sein. Es wird genau diese eine Mail Adresse dann in Zukunft rausgefiltert oder durchgelassen.Oder es gibt andere feste Regeln.

Mit KI kann man das flexibler handhaben, auch um Spammer rauszubekommen, die dauernd die Mailadresse öndern. Das kann die einfach Liste nicht.
Bzw. die KI soll, wenn sie gut ist sich selbst Regeln festlegen.

Letztlich ist KI Mustererkennung. Und dann kann man eine Grenze einstellen wie genau, z.b. 80% , muss die neue Mail mit alten Spammails übereinstimmen, damit sie rausgefiltert wird oder zumindest mal in den Spamverdachtfilter kommt.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 13:50   #61
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.710
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen

Letztlich ist KI Mustererkennung.
Das ist aber ja genau der springende (Kritik)punkt. Letztlich basiert auch ein CP20-Test au einer Mustererkennung und wenn sich der Auswerter dazu noch ein paar Trainingsdaten genauer ansieht hinsichtlich Hinweisen auf ein Stärken/Schwächen-Profil und möglicher physiologischer Hintergründe, ist das halt ein sehr ähnlicher Vorgang.

Gereade die (sowieso sehr seltenen) starken Abweichungen von der Norm werden so höchstwahrscheinlich nicht erfasst.

Am Ende gibt man da einem "Modell" einen grundlegend anderen Namen (Coggan und Allan haben schließlich auch für ihre FTP-"Modelle" viele Daten analysiert) und fordert dementsprechend einen gewissen Preis, der es aus meiner Sicht nicht wert ist.

Spannend wäre nicht eine Untersuchung, wie gut die "KI" mit einer Diagnostik übereinstimmt, sondern ob es wirklich signifikante Unterschiede hinsichtlich Trainingsbereichen und physiologischer Einschätzung gegenüber einer Gruppe gibt, die nur Stufen/CP20-Tests fährt und 5 Fragen beantwortet aufgrund einer Selbstanalyse der Trainingsdaten der letzten 3 Monate. Ich würde vermuten, nein.
Antracis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 17:20   #62
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 17.270
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
...
Auch wenn sich die Hard- und Software sehr weiterentwickelt hat und in dem Produkt wohl NN drin sind, muss ich Helmut in einem sehr Recht geben: Es ist eine Marketingstrategie. Viele Menschen denken, AI kann alles. Triathleten geben eh gern Geld aus. Einmal entwickelt, arbeitet es fast von selbst. Es braucht niemanden, der den Test noch physisch durchführt, keine Räume... Fertig ist das Produkt.
Marketingstrategie und Geldausgeben ist ja nichts Schlechtes. Ob dieses Tool schon etwas taugt, weiß ich nicht. Auch wird es nicht gleich Trainer arbeitslos machen. Viele Triathleten nutzen ja schon lange Zeit verschiedene Endgeräte am Handgelenk oder am Fahrrad. Und irgendwann wird das datengetriebene Training ebenso alltäglich sein, wie das führerlose Fahren.

keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2023, 11:09   #63
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 8.834
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Der fundamentale und entscheidende Unterschied zu der von dir angesprochenen Zeit ist halt, dass sich die Leistungsfähigkeit der Hardware vervielfacht hat und wir unglaublich viele Daten produzieren, die Futter sind und die Ergebnisse immer besser machen.
Klar. Ich wollte nur sagen, dass einige der Argumente hier offensichtlich von den Berichten über große Sprachmodelle getrieben sind. KI ist aber wie du weißt ja mehr als LLMs und NNs.

Was ich mir schon vorstellen kann ist, dass ein Netz aus den Datenpaaren von HF und Leistung aus dem 3 und 12min Test eine vollständige HF/Leistungskurve und Sauerstoffkinetik generiert. Ableitungen auf Vo2max und Co müssen aber nicht zwingend mit NNs gemacht werden. Hier sei übrigens auch auf Papers zu VO2FITTING, eine Open-source SW verwiesen.

Das is ähnlich wie bei Schachprogrammen. Z.B. stockfishNN nutzt Netze zur Stellungsbewertung der Rest ist klassische Technik.


Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2023, 16:30   #64
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 2.168
Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Vom Prinzip ähnlich. Man fährt 20sec, 20min und 4min Allout, gibt die Werte in eine Excel ein und erhält Werte für Vo2max, Vlamax, Fatmax etc. Kostenpunkt Null Euro.

Ich ziehe in Erwägung das Ende des Jahres mal zu versuchen.
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.