Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Training für zwei MD, welchen Plan/Pläne? - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Kostenlose Trainingspläne > Mitteldistanz

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.01.2019, 06:47   #17
little
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.02.2018
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 61
Zitat:
Zitat von adaniya Beitrag anzeigen
Bin auch dabei in Obertrum, Seecrossing und MD

Ich hab keine Erfahrung mit Mitteldistanzen, habe aber sieben Wochen nach Obertrum die MD beim Südkärntner Triathlon geplant, auf die auch die Periodisierung ausgerichtet ist. Bei der will ich meine Peak Fitness haben, vor allem da das Wetter im September eher meinen Vorlieben entspricht Aber da man bei den ersten MDs wahrscheinlich eh viel Lehrgeld zahlt, wird das so oder so keinen großen Unterschied machen
Ich glaub wir hatten schon in meinem anderen Thread geschrieben, oder? Wollten wir nicht im Frühling/Sommer eventuell gemeinsam die Strecke abfahren?
Naja, ich denke, es kann immer mal 35 Grad haben, egal ob Juli oder September, genauso einen Temperatursturz. Ändern kann man nichts, es bleibt also spannend. Immerhin habe ich dieses Jahr einen Neo, bei meiner OD im Juni letzten Jahres war ich die einzige ohne, bei 15 Grad, und ganz schön mit den Zähnen geklappert
Ich bin auch schon gespannt auf die Distanz und wie das ganze wird. Von OD auf MD ist glaub ich halt doch was anderes, als von Sprint auf Olympisch.

Zitat:
Zitat von ritzelfitzel Beitrag anzeigen
Das Schlimmste an der Hitze in Obertrum waren die Wespen bei den Lauflabestationen und dass sich die Wechselzone (Kunstrasenplatz) so aufheizt
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Wespen hatte ich zum Glück bisher nie, aber der Kunstrasenplatz ist wirklich furchtbar, am meisten stört mich dabei aber dieses schwarze Granulat das man dann überall in den Schuhen hat!
Zitat:
Zitat von ritzelfitzel Beitrag anzeigen
Das vielleicht als kleiner Tipp für den TE, um seinen Thread nicht mit Offtopic vollzuspammen. Strecke vom Schwimmausstieg zur Wechselzone ablaufen und sich ggf ein paar Schuhe an den Schwimmausstieg stellen. Der Weg ist vergleichsweise lang und barfuß teils unangenehm zu laufen.

Gibt hier auch einen eigenen Thread zum Obertrumer Triathlon.
Ich hab ja schon 2x die SD in Obertrum gemacht, den Weg zur, und die Wechselzone selber kenne ich also. Mir hat der lange Weg auf den weißen Teppichen, durch die man den Schotter ziemlich spürt, aber absolut nichts ausgemacht, bin das Stück immer gesprintet, das war mein Lieblingsabschnitt Die Radschuhe ziehe ich Amateur mir direkt in der Wechselzone an und habe so keinen Ärger mit dem schwarzen Granulat, hat halt auch Vorteile

Den Thread kenn ich schon

Geändert von little (22.01.2019 um 06:53 Uhr).
little ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 08:12   #18
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 1.825
Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Ich hab ja schon 2x die SD in Obertrum gemacht, den Weg zur, und die Wechselzone selber kenne ich also. Mir hat der lange Weg auf den weißen Teppichen, durch die man den Schotter ziemlich spürt, aber absolut nichts ausgemacht, bin das Stück immer gesprintet, das war mein Lieblingsabschnitt Die Radschuhe ziehe ich Amateur mir direkt in der Wechselzone an und habe so keinen Ärger mit dem schwarzen Granulat, hat halt auch Vorteile

Den Thread kenn ich schon
Umso besser. Dann viel Erfolg & Spaß für den Weg zur ersten MD
ritzelfitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 14:08   #19
Steppison
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 904
Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Für die angegebenen Zeiten beim Schwimmen habe ich nicht wirklich viel investiert, die habe ich bei 2x/Woche je 40min schwimmen. Aber klar schaue ich, dass ich das auch noch verbessern kann und dann eben in der Lage bin, dass relativ gemütlich zu schwimmen. Meintest du das so?
Danke für die Tipps bzgl Radtraining, die werde ich auf jeden Fall beherzigen!
Ja meinte ich so "gemütlich" aus dem Wasser raus zu kommen. Ich hatte direkt nach dem Wasser nen 165er Puls, der eigentlich beim Laufen Rennpuls sein sollte. Demnach schon viel zu hoch bereits vor dem Radfahren. Ich versuche dieses Jahr in etwa gleiche Zeit zu schwimmen aber gemütlicher.
__________________
"Lernen durch Schmerz"
Steppison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 09:28   #20
adaniya
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.08.2018
Ort: Wien
Beiträge: 114
Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Ich glaub wir hatten schon in meinem anderen Thread geschrieben, oder? Wollten wir nicht im Frühling/Sommer eventuell gemeinsam die Strecke abfahren?
Ja voll! Bei mir geht sich das aber erst in der Woche des Wettkampfs aus. Werden wahrscheinlich am Mittwoch anreisen und dafür geplant auch den ganzen Tag benötigen (mit einer 4-jährigen und einer dann knapp 1-jährigen dauert so eine Reise etwas länger ).
Donnerstag würde ich eine Runde auf der Radstrecke absolvieren und danach einen kurzen Lauf anhängen. Wenn dir das zu knapp vor dem anstrengenden Wochenende ist, kann ich das auf jeden Fall verstehen
adaniya ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:07 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.