gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Kompatibilität Laufräder - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2020, 10:07   #1
Kachelzaehler
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 24.01.2020
Beiträge: 16
Kompatibilität Laufräder

Hallo zusammen,

ich konnte folgende Fragestellung leider per Google und Forum nicht alleine lösen:

Ich habe (von einem Aeroad) DT Swiss Laufräder (DT Swiss ARC 1100 Dicut) und das Aeroad selbst hat Steckachsen vorne 12x100mm, hinten 12x142mm Gewinde M12x1,0

Wenn ich mir denn nun dieses Speedmax hier zulegen würde: https://www.canyon.com/de-de/road-bi...ts-section-tab

Könnte ich die DT-Swiss Laufräder dann auf dem Speedmax nutzen? Was ist hier das ausschlaggebende Kriterium? Das man Felgen- und Disc Felgen nicht hin und herwechseln kann, konnte ich ergooglen...Was Voraussetzung für einen Wechsel zwischen Feglen-Laufrädern ist leider nicht...
Kachelzaehler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 10:11   #2
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 552
Der verlinkte Rahmen ist für normale Schnellspanner gebaut (9x100/130mm). Du müsstest die Naben von den DT-Swiss Laufrädern auf Schnellspanner umrüsten, d.h. Endkappen tauschen.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 10:13   #3
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 5.676
das kannst du natürlich nicht benutzen, die einen Laufräder sind für Scheibenbremse und denen fehlt dann vermutlich eine geeignete Bremsflanke für Felgenbremsen.
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 10:13   #4
Alex205
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 09.06.2020
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Kachelzaehler Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich konnte folgende Fragestellung leider per Google und Forum nicht alleine lösen:

Ich habe (von einem Aeroad) DT Swiss Laufräder (DT Swiss ARC 1100 Dicut) und das Aeroad selbst hat Steckachsen vorne 12x100mm, hinten 12x142mm Gewinde M12x1,0

Wenn ich mir denn nun dieses Speedmax hier zulegen würde: https://www.canyon.com/de-de/road-bi...ts-section-tab

Könnte ich die DT-Swiss Laufräder dann auf dem Speedmax nutzen? Was ist hier das ausschlaggebende Kriterium? Das man Felgen- und Disc Felgen nicht hin und herwechseln kann, konnte ich ergooglen...Was Voraussetzung für einen Wechsel zwischen Feglen-Laufrädern ist leider nicht...
Du hast doch Felgen für einen Disc-Rahmen. Das Speedmax gibt es nur mit Felgenbremsen, somit sind die Räder nicht kompatibel!
Alex205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 10:23   #5
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 552
Zitat:
Zitat von Kachelzaehler Beitrag anzeigen
Das man Felgen- und Disc Felgen nicht hin und herwechseln kann, konnte ich ergooglen...Was Voraussetzung für einen Wechsel zwischen Feglen-Laufrädern ist leider nicht...
Ich verstehe die Frage schon so, dass er nach Felgenbrems-Laufrädern fragt. Dass Disc-Laufräder nicht gehen hat er wohl schon verstanden.
Zugegebenermaßen ist es aber schwer zu verstehen, was er denn eigentlich wissen möchte.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 10:33   #6
Kachelzaehler
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 24.01.2020
Beiträge: 16
Oh weh, sorry für die Verwirrung...

Also, ich habe das Aeroad CF SLX 9.0di2 mit Felgenbremsen...Hab grad extra nochmal nachgesehen...Laufräder sind die DT Swiss 1100ARC Dicut...

Und die Intention war das Speedmax SLX zu kaufen mit den "billigen" Laufrädern und dann für Wettkämpfe die 1100ARC Dicut vom Aeroad aufzuziehen...


Ok, das ist nun wirklich strange...Habe die DT Swiss 1100 ARC Dicut mal gegoogled...Die sind überall als Disc-Laufräder deklariert...Ich hab die Dinger aber an meinem Aeroad und wohl eindeutig Felgenbremsen (siehe Foto)

Ok, Kommando zurück, auf der offiziellen DT-swiss Homepage gibt es sie auch als Felgenbrems-Version...https://www.dtswiss.com/de/laufraede...arc-1100-dicut

Bleibt also die Frage ob ich diese Laufräder an dem Speedmax SLX fahren kann. Und da gilt dann wahrscheinlich die erste Antwort hier, dass das SLX für normale Schnellspanner gebaut ist (9x100/130) und ich dann "die Endkappen tauschen müsste"?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aeroad.jpg (113,8 KB, 73x aufgerufen)

Geändert von Kachelzaehler (16.10.2020 um 10:52 Uhr).
Kachelzaehler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 10:51   #7
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 552
Wie gesagt sollte es bei DT-Swiss kein Problem sein, die Endkappen zu tauschen. Kannst ja einfach mal danach guugeln mit der Bezeichnung deiner Naben.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Tour de France 2020:
Die Leistungen des Siegers
Playlists
Filmtipp aktuell
Radfahren mit Frauen:
Survivaltipps für Männer ;-)
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.