Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Neuer Neo oder nicht? - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.06.2014, 09:39   #17
Megalodon
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Nochmal:
Hat die:
>Zaosu Racing 2.0
>Aquasphere Pursuit

schon irgendwer hier geschwommen oder gibt es nur Triathleten, die Ü300€ für einen Neo auf den Tisch legen?

Vielen Dank fürs Verständnis! ..
Ich habs ja schonmal erwähnt: Ich schwimm den Pursuit SL, also den ohne Ärmel. Und ich bin restlos zufrieden und überzeugt. Der Preis war mir zwar egal, es ist aber trotzdem erwähnenswert, dass der nur 130 Euro gekostet hat !

Ich habe noch den Sailfisch Attack. Den benutze ich garnicht mehr, der kann mit dem SL einfach nicht mithalten, in keiner Hinsicht. Und ich vermute mal, dass es der One oder der G-Range auch nicht können. Da brauch ich bloß ans Ausziehen denken. Mit dem SL und schön gefetteten Füßen brauche ich dazu ca. 10s !

Dann vorher noch die Arme nass rasieren, dass die Haut minimal gereizt ist, fertig ist das perfekte Gefühl für den Armzug im Wasser. Mit Ärmel spürst du da halt garnichts. Und für mich als mittelmäßigem Schwimmer ist das wichtig.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 10:16   #18
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.542
Zitat:
Zitat von drullse Beitrag anzeigen


Wieviele kaputte Scheiben hast Du schon gesehen?


Das ist in der Regel richtig - der umgekehrte Schluß allerdings, dass das was teuer ist auch gut sein muss ist falsch. Und IMHO will der Threadersteller genau darauf hinaus: es muss nicht teuer sein, einen guten Neo zu schwimmen.
Danke Drullse...darauf wollte ich hinaus.

@de Dommschwätzerr...Ich lauf z.B. auch einen Lidl-Racerschuh auf Kurzstrecke für 30 Mücken und der passt mir besser als ein New Balance Minimus für 100 €.....oder einen günstigen Specialized Sattel der ideal für meinen Allerwertesten ist.
Verallgemeinerungen bringen da nix.

@Megalodon..danke für Deine Einschätzung...ein Longjohn ist nur nix für mich. ich wohn im kühlen Norden und schwimm in relativ kaltem Wasser. Selbst im Sommer sind die Seen und Meere kaum über 18°...in der Regel sogar drunter in der Vorbereitungszeit mit dem Neo (16°).

Vermeidung von Auskühlung spielt für mich also eine grössere Rolle. ;-)

Wichtiges Kriterium ist für mich als ebenso mittelmässiger Schwimmer eine gute Beinlage (ich hab sehr kräftige Beine) und eine gute Beweglichkeit im Schulterbereich. Dort bin ich etwas anfällig und neige zu Verspannungen im Nacken und steifer Schulter.

Ich freu mich aber für Dich, wenn du für DEINE Bedürfnisse DEINEN Neo gefunden hast.

...

Was mir dieser thread aber zeigt :
nichts ist individueller als die Klamottenwahl oder die Wahl für z.b. das andere (spiel-)zeugs wie Scheibe, (*boller-boller* und 30 Sekundenschnellerfür1000Mücken) vs. Normalofelge.

Würde sich bei mir der Kühlschrank von selber füllen, würde ich mir den Kram sicherlich auch noch zulegen.


Erstmal Tschüss!
Deichman

Geändert von Deichman (19.06.2014 um 10:25 Uhr).
Deichman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 10:57   #19
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.804
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Ein Helix für 600€ wäre allerdings nix für mich...
Für mich auch nicht. Deshalb hab ich einen gut erhaltenen Helix für 150 bei ebay gekauft.

Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
gebrauchte neos sind leider völlig überteuert oder kaum zu finden.
Das kann ich folglich nicht bestätigen. Kommt vielleicht drauf an, wann man kauft und wie viel Zeit man hat. Zum Glück gibt es bei ebay die automatische Suche mit Benachrichtigung per Mail.

Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Ich lauf z.B. auch einen Lidl-Racerschuh auf Kurzstrecke für 30 Mücken
Der hat nur 13 gekostet - jedenfalls der, dem ich meinen Namen verdanke.
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 11:36   #20
Megalodon
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
@de Dommschwätzerr...Ich lauf z.B. auch einen Lidl-Racerschuh auf Kurzstrecke für 30 Mücken und der passt mir besser als ein New Balance Minimus für 100 €.....
Meinen letzten Wettkampf lief ich 2013 in 20 Euro Schlappen vom Aldi..

Inzwischen glaube ich immermehr, dass fast alles, was die Hersteller so von sich geben, Marketingblabla ist. Da werden künstlich Bedürfnisse erzeugt und mit den angeblich unbedingt notwedigen Produkten befriedigt. Quasi der gesamte Materialfetisch bei Triathleten basiert darauf.

Spontan fällt mir nur ein Gegenbeispiel ein: Schwimmbrillen. Die 5 Euro Brillen sind immer Schrott. Die passen nie, drücken, und nach ein paar hundert Meter läuft Wasser rein.

Auch was Faris letztes Jahr behauptet hat, als er bezüglich der teuren Räder bei den Hobbytriathleten meinte, natürlich könne man mit einer Reisschüssel von A nach B fahren, aber mit einem Maserati mache es halt mehr Spaß, stimmt meiner Meinung nach nicht. Das ist, was einem die Werbung mit Sprüchen a la "Freude durch bla bla" suggerieren möchte. Allein ich habe für mich festgestellt, dass das nicht stimmt. Freude und Spaß kommt durch Handeln nicht durch Besitzen. Und handeln kann man auch mit der Reisschüssel.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 14:02   #21
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.542
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Für mich auch nicht. Deshalb hab ich einen gut erhaltenen Helix für 150 bei ebay gekauft.

Das kann ich folglich nicht bestätigen. Kommt vielleicht drauf an, wann man kauft und wie viel Zeit man hat. Zum Glück gibt es bei ebay die automatische Suche mit Benachrichtigung per Mail.

Der hat nur 13 gekostet - jedenfalls der, dem ich meinen Namen verdanke.
Kann ich alles gut nachvollziehen...ich kauf auch gerne antizyklisch. Zur Zeit gibt es nur keinen Helix für 150€ irgendwo insofern ist es müssig, darüber nachzudenken und bis zum Winter will ich nicht warten. :-).....manchmal will man ja Sachen SOFORT haben.

Meinen letzten Rennradrahmen hab ich aber z.B . auch im Winter gekauft und meinen letzten Einteiler von Brooks für 30€ gabs zum Nikolaus :-)..

Den "Lidl-Racer" hab ich tatsächlich nicht für DREIssig, sondern für DREIzehn gekauft...das stimmt..hab nochmal nachgeguckt.
Irgend so ein ebay-shop hat die eine Zeitlang billig rausgehaun und der hält schon sehr lange.
Deichman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 14:14   #22
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.542
Zitat:
Zitat von Megalodon Beitrag anzeigen
Meinen letzten Wettkampf lief ich 2013 in 20 Euro Schlappen vom Aldi..

Inzwischen glaube ich immermehr, dass fast alles, was die Hersteller so von sich geben, Marketingblabla ist. Da werden künstlich Bedürfnisse erzeugt und mit den angeblich unbedingt notwedigen Produkten befriedigt. Quasi der gesamte Materialfetisch bei Triathleten basiert darauf.

Spontan fällt mir nur ein Gegenbeispiel ein: Schwimmbrillen. Die 5 Euro Brillen sind immer Schrott. Die passen nie, drücken, und nach ein paar hundert Meter läuft Wasser rein.

Auch was Faris letztes Jahr behauptet hat, als er bezüglich der teuren Räder bei den Hobbytriathleten meinte, natürlich könne man mit einer Reisschüssel von A nach B fahren, aber mit einem Maserati mache es halt mehr Spaß, stimmt meiner Meinung nach nicht. Das ist, was einem die Werbung mit Sprüchen a la "Freude durch bla bla" suggerieren möchte. Allein ich habe für mich festgestellt, dass das nicht stimmt. Freude und Spaß kommt durch Handeln nicht durch Besitzen. Und handeln kann man auch mit der Reisschüssel.
Hey...da geb ich Dir komplett recht aber so ganz kann ich mich von dem Markenkrams auch nicht freimachen. Bei Schwimmbrillen geb ich auch immer so 2o€ aus...da hab ich meine Lieblingsbrille. Schwimmhosen können sich auch gerne mal wie ein Ballon aufblasen wenn man sie für 5€ aus Griechenland mitbringt. Da lobe ich mir meine "Nike Endurance". Da hab ich mir schon 2 Stück in den Schrank zurückgelegt. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Schaltwerke bevorzuge ich am MTB nur noch stabile 9fach-Teile von Sram. Da kostete mich mal eins 12€ und da hab ich mir vor Jahren gleich 4 zurückgelegt. Bei XTR/Sram11fach-lightweight-krams etc. geht alles viel zu schnell kaputt bei 8fachem Preis.

Nur bei einem CAAD10 von Cannondale war die Liebe dann doch zu gross....da hab ich letzten Winter etwas für den Rahmen hingeblättert. war aber auch ein Schnapper. Ein Rennrad muss mir trotzdem rundherum gefallen. Funktion gibt es ja auch beim Discounter aber das ist mir dann doch etwas zu öde gewesen. Treten muss man letztendlich aber jedes bike.

p.s.: und Faris kann eh gut labern...der kriegt alles gesponsert.
Deichman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 14:52   #23
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.804
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
Den "Lidl-Racer" hab ich tatsächlich nicht für DREIssig, sondern für DREIzehn gekauft...das stimmt..hab nochmal nachgeguckt.
Irgend so ein ebay-shop hat die eine Zeitlang billig rausgehaun und der hält schon sehr lange.
Das war auch der Originalpreis beim Lidl.
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 14:55   #24
Campeon
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Deichman Beitrag anzeigen
@de Dommschwätzerr...Ich lauf z.B. auch einen Lidl-Racerschuh auf Kurzstrecke für 30 Mücken und der passt mir besser als ein New Balance Minimus für 100 €.....oder einen günstigen Specialized Sattel der ideal für meinen Allerwertesten ist.
Verallgemeinerungen bringen da nix.
Schwimmer eine gute Beinlage (ich hab sehr kräftige Beine) und eine gute Beweglichkeit im Schulterbereich. Dort bin ich etwas anfällig und neige zu Verspannungen im Nacken und steifer Schulter.
Mein Laufschuh war auch nicht viel teurer, 49€ bei Decathlon, der ist aber nach einer Saison hinüber.

Und gute Beweglichkeit im Schulterbereich, ich wollte KEINEN Neo mehr für 200 Ocken schwimmen.
Mein Neo werde ich noch 10 Jahre haben und dann darf er auch was kosten.

Aber mach mal.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.