gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Klare Richtlinien und löschen wenn nötig - Seite 25 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Sonstiges
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2021, 16:32   #193
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.237
Zitat:
Zitat von waden Beitrag anzeigen
die "Auswirkung im großen Stile auf die Menschheit" bietet aber auch keine klare Trennung, wo Du mit dem Publikationsverbot beginnen oder enden willst. Wie auch immer, ich habe meine Probleme mit Deiner Sichtweise dargestellt.
Ich wünsche fröhliches Trainieren, Gruß
Ist auch kein schwarz weiß Thema und bei jedem gesellschaftlichen Konsens wird es immer Leute geben die ihn nicht gutheißen
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 06:12   #194
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.997
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
...

Regeln machen sich die großen Firmen selber wenn sie ihnen keiner vorgibt und das kann nur die Politik = man

Die Politik kann die Gesellschaft und Bevölkerung beeinflussen = wir
Wobei China das längst anders regelt: hier sind chinesische Tech-Riesen eng mit dem Staat verbunden und machen nichts ohne dessen Zustimmung
Ein anderes Beispiel ist Apple: ab iOS 15 wird standardmäßig gegendert. Meines Wissens ist es auch nicht abschaltbar. Von mir aus soll das Apple so machen! Es zeigt aber: während an unseren Schulen gerade mal eine Dikussion über das Gendern ensteht, schafft der Riese Apple bereits Fakten. Neue Techniken machen vieles möglich. Unsere politischen und demokratischen Prozesse, die wir nutzen, stammen aus einer langsameren Zeit.

keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 07:52   #195
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.237
Sieht man in vielen Bereichen das unsere bisherigen Systeme links und rechts (nicht politisch gemeint) überholt werden, bedeutet aber nicht, dass man die Tech-Riesen nicht wieder einfangen kann und deren interne Regeln ändern kann
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 07:56   #196
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.634
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Ein anderes Beispiel ist Apple: ab iOS 15 wird standardmäßig gegendert. Meines Wissens ist es auch nicht abschaltbar. Von mir aus soll das Apple so machen! Es zeigt aber: während an unseren Schulen gerade mal eine Dikussion über das Gendern ensteht, schafft der Riese Apple bereits Fakten. Neue Techniken machen vieles möglich. Unsere politischen und demokratischen Prozesse, die wir nutzen, stammen aus einer langsameren Zeit.
Freiwillig werden sie das nicht machen, sondern aus handfesten finanziellen Interessen. Ich könnte mir vorstellen, dass Apple Nachteile (negative Presse, Shitstorm etc.) fürchtet, wenn sie nicht oder erst auf konkreten öffentlichen Druck umstellen.

So sind sie eben dem aktuell noch diffusen Druck, auf gendergerechte Sprache umzustellen, vorauseilend nachgekommen. Wenn sie damit der Meinung sind, dem Wunsch der Käufer nachzukommen bzw. zuvorzukommen, hat das fast schon demokratische Züge .

M.
Matthias75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 09:52   #197
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.848
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Freiwillig werden sie das nicht machen, sondern aus handfesten finanziellen Interessen.
Apple ist schon immer, solange ich den Laden verfolge, weltoffen aufgetreten, hat vorallem nicht nur die klassischen, weissen, sondern auch farbige Models, die eindeutig unterschiedlichen Rassen zuzuordnen waren, gezeigt, ich glaube nicht, dass die hier rein aus Kalkül oder um irgendwelchen monetären Belastungen vorzugreifen oder Shitstürmen auszuweichen, handeln.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 10:55   #198
Bleierpel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Bleierpel
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 2.297
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Apple ist schon immer, solange ich den Laden verfolge, weltoffen aufgetreten, hat vorallem nicht nur die klassischen, weissen, sondern auch farbige Models, die eindeutig unterschiedlichen Rassen zuzuordnen waren, gezeigt, ich glaube nicht, dass die hier rein aus Kalkül oder um irgendwelchen monetären Belastungen vorzugreifen oder Shitstürmen auszuweichen, handeln.
Apple will es allen recht machen, Niemanden ausgrenzen etc.
Schon allein, um nicht von irgendeinem bekloppten Anwalt in US wg Diskriminierung durch weglassen verklagt zu werden.
__________________
früher: sex and drugs and rock `n roll.
heute: betablocker, insulin und kamillentee
Bleierpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 11:03   #199
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.340
Apple, Google, YouTube, China, wir haben uns hier glaube ich leicht vom ursprünglichen Thema entfernt, dort ging und geht es um dieses Forum hier.
deralexxx ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 14:27   #200
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.997
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Sieht man in vielen Bereichen das unsere bisherigen Systeme links und rechts (nicht politisch gemeint) überholt werden, bedeutet aber nicht, dass man die Tech-Riesen nicht wieder einfangen kann und deren interne Regeln ändern kann
Mir scheint es eher so, dass sich viele Länder den GAFA-Unternehmen längst untergeordnet haben und es deshalb gar keine öffentliche Diskussion gibt. Ich erinnere nur an den Streit mit Australien, als Google dann drohte, die Suchmaschine abzuschalten.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.

XXX
Do, 28. 10. live!
19:00 Uhr: Triathlet m/w des Jahres: Talk über die größten Granaten 2021 19:45 Uhr Der Weg zur Langdistanz, Folge 4: Wie dünn solltest Du sein als Langstreckler? Im Studio: Arne Dyck. Per Skype: Klaus Arendt, TRITIME, und Gregor Buchholz, BEWEGUNGSARTEN.
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.