gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Training am frühen Morgen - Seite 358 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2023, 10:20   #2857
Genussläufer
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.03.2010
Ort: Frankfurt und Erfurt
Beiträge: 1.892
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Aloha Sportfreunde!

Katastrophe!!!
Geil. Ich bin gerade im Wiederaufbau. Die ersten Tage war ich jeden Tag laufen. Das hat sich auch passabel angefühlt. Der Blick auf die Uhr hat leider eine andere Geschichte erzählt. So ist der Spaß am Training natürlich in die Grütze gegangen. Jetzt war ich erstmals seit vielen Jahren 3x am Stück ohne Uhr laufen. Auf einmal fühlt sich das alles viel besser an. Wenn nur die Phantomschmerzen nicht wären. Gestern musst ich kurz abbremsen und wollte gleich die Uhr anhalten. Völlig Gaga sind wir geworden.

Sabine-g läuft bei mir aktuell immer mit. Leider geht mir sein Statement nicht aus dem Kopf:

"Stagnation ist harte Arbeit!"
Genussläufer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2023, 15:06   #2858
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 2.545
Zitat:
Zitat von Genussläufer Beitrag anzeigen
.........................
Sabine-g läuft bei mir aktuell immer mit. Leider geht mir sein Statement nicht aus dem Kopf:

"Stagnation ist harte Arbeit!"
bei mir läuft Paulchen Panther im Kopf
https://www.youtube.com/watch?v=JRL5Z1k60tg
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2023, 17:42   #2859
Genussläufer
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.03.2010
Ort: Frankfurt und Erfurt
Beiträge: 1.892
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
bei mir läuft Paulchen Panther im Kopf
https://www.youtube.com/watch?v=JRL5Z1k60tg
Zumindest der Schluss motiviert dann wieder
Genussläufer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2023, 09:08   #2860
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.956
Gestern gab's den Gong zur letzten Runde, meine jährliche Stoneman-Tour stand an.
Infos dazu gibt's für Interessierte hier:
https://road.stoneman-miriquidi.com/

Diesmal mit meinem Buddy, der mal richtig Dampf macht und mich über die knapp 300 Kilometer komplett zerlegt hat.
Leider geil!

Zum Stoneman, das ist eigentlich lediglich eine schöne Schleife, welche einmal rund ums Erzgebirge mit allen Bergen führt, 290 km, 5.000 Höhenmeter.
Abfahrt mit dem Auto war um 5 und gestartet sind wir mit der Morgendämmerung um 6:30 Uhr im Wintersport-Ort Altenberg-Zinnwald.
Ein perfekter Tag, 12 Stunden Tageslicht, zum Start 10 Grad, in den ersten Senken auf tschechischer Seite um die 5 Grad und ab dem Böhmischen Becken 20 Grad und mehr
Selbst auf den Bergen war es windstill und sehr angenehme 20-25 Grad.
Die Pullen haben wir nach 6 Stunden auf tschechischer Seite bei einem kleinen Kaufmannsladen und dann noch einmal nach 9 Stunden an einer Tanke auf deutscher Seite jeweils mit Wasser nachgefüllt.
Dazu immer noch eine Cola direkt an der Theke auf Ex gezischt, und weiter geballert, insgesamt 14 Gels und 2 Marsriegel verdrückt

Mein Bike lief supergeil, die Standardschaltung mit 48/35x10-30 habe ich gestern komplett ausgereizt.
Dabei bin ich gestern vielleicht 10, maximal 15 km 48x10 getreten, mehr macht bei mir keinen Sinn, da fehlt mir einfach die Power.
Dafür bin ich bestimmt in der Summe 30 km mit 35x30 die Scheißberge wie eine Nähmaschine hoch gefahren...
Falls es jemand noch nicht wusste:
Selbst kurze 20% Anstiege nach 240 km fühlen sich an wie ein Hochgebirgs-Berg-Pfad zur Zugspitze...

Als wir dann kurz vor dem Sonnenuntergang nach 11:53h endlich wieder zurück am Auto in Altenberg waren, hab ich mich direkt auf die Straße gelegt, war scheintod.
Verkehr gab's keinen.
Mein Buddy hat's gesehen und sich direkt daneben gelegt.
Und dann sagte er" das war meine längste Radtour bisher. Von der Dauer, der Strecke, den Höhenmetern.
Und das wird auch meine längste Tour bleiben."
Mann waren wir fertig.
Ein toller Sonntag mit viel Bewegung an der frischen Luft!

Achja, für die Zahlennerds:
Topspeed 75 kmh
Wattleistung 230 Watt
NP höher aber habsch nicht mehr geguckt, ist mir eigentlich auch egal.
Nachts um 4 mit Krämpfen und Hungerast aufgewacht, erstmal paar große Stücke Kuchen verdrückt, dann ging's wieder...

IMG_20230917_122924.jpg
Mittags auf dem Dach der Tour, dem tschechischen Keilberg.

IMG-20230917-WA0026.jpg
Auf dem Weg dahin geht's vom tiefsten Punkt der Runde mit ca. 280 m ü.M. direkt nonstop auf 1244 m hoch.

IMG_20230917_192354.jpg
Fazit nach knapp 12 Stunden Dauerdemmeln - war total easy, null Problemo...

Screenshot_2023-09-17-21-01-17-069_com.android.chrome-edit.jpg
Alle Check-Punkte erwischt und mit der digitalen Starterkarte abgestempelt.

Geändert von flachy (18.09.2023 um 09:21 Uhr).
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2023, 09:39   #2861
Genussläufer
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.03.2010
Ort: Frankfurt und Erfurt
Beiträge: 1.892
Unglaubliche Landschaft, Strecke und geilstes Wetter. Und ein irres Team. Erholt Euch gut. Allein das Lesen hat einen schon platt gemacht
Genussläufer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2023, 12:30   #2862
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 9.110
Krasse Aktion
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining
FMMT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2023, 12:52   #2863
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.956
Aloha Freunde,

nu isses soweit, heute war bei mir wieder Trainingsbeginn.
Und was soll ich sagen, die Kombi Run&HIIT zum Auftakt ist ziemlich unerfreulich für das Wohlfühlklima des couchverwöhnten Offseason-Athleten.
Was für ein Muskelkater bereits während der Übungseinheiten, holla die Waldfee!!!
Sitze aktuell beim Schreiben des Reports auf dem blanken Boden, da ich echt Probleme habe, mich ruckelfrei auf den Bürohocker runter plumpsen zu lassen, ohne dabei die komplette Schreibtischgarnitur im Nothaltegriff mit abzuräumen.

Vier Wochen Trainingspause mit nüscht ausser tollen Rennradtouren (hatte gestern mal geschaut, waren in den letzten vier Wochen geile 2.200 Outdoor-Kilometer mit 20.000 HM, eine schöne Basis wofür auch immer) klopfen da aktuell mächtig von innen an die paar restlichen Lauf- und HIIT-Muskelrudimente.
Aber hilft nix, die neuen Winterschuhe sind gestern eingetroffen und das war mein allerletzter Rettungsring, um den Trainingsstart seit Mitte Oktober mit reinem Gewissen Woche um Woche zu verschieben.
Also denne, let's Rock&Run, back to the flow, morgen geht's weiter!

Und bei Euch so?

NB1.jpg
Trainingsstart mit einem neuen Satz Wohlfühlschuhe für den Winter. Diesmal New Balance More V4 (aktuell ab ca. 80 EUR bei 21Run oder RunnigXperts), perfekt für den Trainingseinstieg im knappen Sub-5-er Split und einem entspannten Dahinwalzen...

MC1.jpg
Die Laufkollegin ballert wie immer andauernd um mich rum, kreuz&quer und verharrt gern gelangweilt auf Eichhörnchen-Beobachtungs-Station - egal ob ich in Topform mit 3.55 er Splits oder komplett am Arsch wie aktuell bin - die merkt da keinen Unterschied. Ich spiele aktuell mit dem Gedanken, ihr meine GPS-Uhr umzuhängen und mich damit in STRAVA anzumelden, damit die Vereinskollegen mal was zum Grübeln haben.
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2024, 14:27   #2864
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.956
Aloha Team,

Und heute?
Kultur!
Kennt noch jemand den Schimmelreiter aus dem Deutschunterricht von früher?
„Wer reitet so früh durch Sturm und Wind…“
Finde den Fehler zum Original…

Genauso jedenfalls war heute die Radfahrt bei mir, 90 km/1.000HM, zu Beginn durch den aufgetauten Modder des Elbehochwassers, dabei allzeit durchweg sehr mysthisch im Nebel, Regen, Sturm, Sonne und wieder von vorn - und alle Elemente der Natur voll in die Fresse.
Lanzarote für Anfänger, 80 km/h Westwind und mollige 8 Grad, also alles deutlich realistischer als die Laborbedingungen in meiner Zwift-Garage bei Windstille und knapp über null.
Nur leider schaffe ich im elbländischen Hügelland keine 14% Welle im großen Blatt und 20 km/h, das klappt bei Zwift freihändig und zeitgleich Ride On Smileys am Handy vergebend total easy. Da ist in real world bei den Anstiegen wahrscheinlich noch irgendwas nicht komplett sauber durchprogrammiert.

Morgen wieder!
Sport Frei!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.