gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 01/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Getestet: Orbea Ordu
Meditation: Fokus auf das Hier und Jetzt
Bewegungsanalytik: Beobachten, beurteilen, optimieren
Train smart: Individuelle Trainingsplanung
Sport und Politik: COVID-19, Doping, Umwelt
Veranstaltungskalender 2021
Jetzt online und am Kiosk
Lässt Du Dich gegen Corona impfen? - Seite 121 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Lässt Du Dich gegen Corona impfen?
Ich lasse mich impfen, sobald der Impfstoff da ist 100 46,08%
Ich lasse mich impfen, aber erst später 58 26,73%
Ich habe mir noch keine Meinung gebildet 20 9,22%
Ich lasse mich nicht gegen Corona impfen, bin aber ansonsten nach Stiko Empfehlung geimpft 13 5,99%
Ich lasse mich nicht impfen 26 11,98%
Teilnehmer: 217. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2021, 11:09   #961
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.512
Zitat:
Zitat von spanky2.0 Beitrag anzeigen
In Deutschland sind ja auch schon ca. 10 (alte bzw. vorerkrankte!) Menschen kurz nach der Impfung gestorben.

https://www.n-tv.de/panorama/Institu...e22292066.html

Das ist aber ein Phänomen, worauf hier (durch Hafu) schon vor Impfstart hingewiesen wurde und was RKI Chef Wieler in dem Artikel auch nochmal betont:



Was mir dabei auffällt ist nur, dass es in solchen Fällen ganz wichtig ist und ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass diese Menschen sowieso schon sehr krank waren und nicht WEGEN der Impfung gestorben sind. Das ist ja auch vollkommen ok (um keine Angst vor der Impfung zu schüren)!
Auf der "Gegenseite" wird dies aber nicht wirklich praktiziert. Da wird jeder "Hundertjährige" (Achtung - Übertreibung!) als Corona Opfer gezählt, falls sich eine Corona Infektion nachweisen lässt (unabhängig der "tatsächlichen" Todesursache).

PS: Um einer möglichen Empörung auf diesen Beitrag vorzubeugen, möchte ich ergänzen: Ja, mir ist bekannt, dass wir diese Diskussion schon zu Beginn des Öfteren hatten (ob "mit" oder "an" Corona) und dass es im Grunde auch nicht möglich ist, das bei jedem Toten nachträglichen herauszufinden. Es soll auch in keinster Weise die (viel zu) hohe Anzahl an Corona Toten relativieren!!
Ich wollte lediglich auf die in meinen Augen (bewusste) unterschiedliche Art der Darstellung hinweisen.
Ja, das ist ein guter Punkt! Für mich ist das was Menschliches, selektive Wahrnehmung, die zu seiner eigenen Meinung passt.

Richard David Precht hat mal in einem seiner Bücher* wissenschaftsbezogen (kurz) dargelegt, wie Enscheidungsfindung beim Menschen geht: Die Entscheidung findet im ersten Moment gefühlsbezogen statt und das "logische System" kommt danach, erst dann werden die Argumente so hingelegt, dass sie zur Entscheidung passen.

Fand ich ganz interassant und überraschend, weil ich es auch anders angenommen hätte.

Geändert von Adept (16.01.2021 um 11:10 Uhr). Grund: * Titel: "Was bin ich? Und wenn ja, wieviele?"
Adept ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 15:51   #962
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.020

******OffTopic******
Zitat:
Zitat von Adept Beitrag anzeigen
Richard David Precht hat mal in einem seiner Bücher* wissenschaftsbezogen (kurz) dargelegt [...]
Hi Adept,

von Precht habe ich bisher kaum mehr als seinen Namen und den Titel seines bekanntesten Buches zur Kenntnis genommen. Sein jüngstes Werk "Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens" liegt hier noch als Weihnachtsgeschenk bei mir. Ich überlege, ob ich es lese oder unauffällig verschwinden lasse ...

Insofern würde ich mich über deine Meinung oder auch die anderer, die sich etwas mit ihm befaßt haben, zu seinen Schriften interessieren.

>>>>>> im passenden Thread <<<<<<

Grüße ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 17:58   #963
Koschier_Marco
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von Flow Beitrag anzeigen

******OffTopic******

Hi Adept,

von Precht habe ich bisher kaum mehr als seinen Namen und den Titel seines bekanntesten Buches zur Kenntnis genommen. Sein jüngstes Werk "Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens" liegt hier noch als Weihnachtsgeschenk bei mir. Ich überlege, ob ich es lese oder unauffällig verschwinden lasse ...

Insofern würde ich mich über deine Meinung oder auch die anderer, die sich etwas mit ihm befaßt haben, zu seinen Schriften interessieren.

>>>>>> im passenden Thread <<<<<<

Grüße ...
schau dir doch mal ein paar Vorträge von Ihm auf Youtube an und entscheidest dann zwischen Lesen und Altpapier, es kommt aufs Thema an aber er hört sich gut an
Koschier_Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 18:28   #964
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.020
Zitat:
Zitat von Koschier_Marco Beitrag anzeigen
schau dir doch mal ein paar Vorträge von Ihm auf Youtube an und entscheidest dann zwischen Lesen und Altpapier, es kommt aufs Thema an aber er hört sich gut an
Da fehlt mir meist die Muße für, ich lese lieber vom Papier ...

Trotzdem danke, und "Diskussion" dazu, wie gehabt, besser >>> hier drüben <<<
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 19:52   #965
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 3.028
Zitat:
Zitat von spanky2.0 Beitrag anzeigen
In Deutschland sind ja auch schon ca. 10 (alte bzw. vorerkrankte!) Menschen kurz nach der Impfung gestorben.
Zitat:
In Norwegen haben nun die Gesundheitsbehörden vor Risiken für kranke Patienten über 80 Jahren gewarnt. Den Informationen zufolge sind bislang 23 Menschen im Land kurze Zeit nach ihrer ersten Impfdosis gestorben. 13 dieser Toten wurden untersucht – die Ergebnisse legen nahe, dass sie unter den üblichen Nebeneffekten einer Impfung litten. Diese Nebeneffekte sollen bei ihnen zu sehr schwerwiegenden körperlichen Reaktionen geführt haben. Die Rede ist von gebrechlichen älteren Personen.
Schon eigentlich relativ milde Nebenwirkungen könnten bei dieser Gruppe zu ernsten Konsequenzen führen, betonte das norwegische Institute of Public Health. Für Menschen mit einer ohnehin noch kurzen Lebenszeit könne der Vorteil einer Impfung dann marginal oder irrelevant sein, hieß es. Die Empfehlung bedeutet nicht, dass junge und gesunde Menschen auf die Impfung verzichten sollten.
Je mehr man weiß, desto schwieriger werden Entscheidungen, was richtig oder falsch ist...
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2021, 08:39   #966
Koschier_Marco
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 722
Sputnik in Moskau

Ich habe die 1. Impfung am Tag 1 gespürt wie schon beschrieben Tag 2 war dann fast ok Tag 3 definitiv alles wie vorher was die Parameter betrifft, die ich so dokumentiere, Leistunfsfähigkeit UND Regernationsfähigkeit war voll ab Tag 3 gegeben.

Unsere Babuschka war am Sonntag dran 81, hat gar nichtsg gespürt, meine Gattin Tag 1 erhöhter Blutdruck und am Abend Temperatur, ab Tag 2 Beschwerdefrei

Masseninpfungen werde jetzt forciert mit Impfpunkten zB in Einkaufszentren, es werden jetzt wohl auch Ausländer geimpft ohne was, solange Sie kommen und sich impfen lassen.

Die Prioritisiertung ist wohl aufgehoben, jeder der will kommt dran.
Koschier_Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2021, 09:45   #967
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 6.675
Zitat:
Zitat von Koschier_Marco Beitrag anzeigen
Ich habe die 1. Impfung am Tag 1 gespürt wie schon beschrieben Tag 2 war dann fast ok Tag 3 definitiv alles wie vorher was die Parameter betrifft, die ich so dokumentiere, Leistunfsfähigkeit UND Regernationsfähigkeit war voll ab Tag 3 gegeben.

Unsere Babuschka war am Sonntag dran 81, hat gar nichtsg gespürt, meine Gattin Tag 1 erhöhter Blutdruck und am Abend Temperatur, ab Tag 2 Beschwerdefrei

Masseninpfungen werde jetzt forciert mit Impfpunkten zB in Einkaufszentren, es werden jetzt wohl auch Ausländer geimpft ohne was, solange Sie kommen und sich impfen lassen.

Die Prioritisiertung ist wohl aufgehoben, jeder der will kommt dran.
danke für den Bericht.

Könnte ich ja mal einen mehrwöchigen Ostseeurlaub bei Kaliningrad oder Petersburg im Frühling einplanen, falls es bei uns nicht vorwärts geht. (Bundesweit ca. 1,3 % Impfquote)
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2021, 11:31   #968
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.395
mit aller Vorsicht, ich kann es nicht einordnen:

Wir wissen, dass des Todesfälle in Deutschland nach den Pfizer/BioNtech Impfungen gab - man muss sehen, was da statistisch zu erwarten ist.

Norwegen hat bisher nur etwa mehr als 40.000 Dosen verimpft, aber schon mehr als 13 Todesfälle danach verzeichnet, während 16 andere noch untersucht werden.
Was ist da los?

https://www.bloomberg.com/news/artic...der-rise-to-29


m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 09. 03.
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.