gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Live-Sendung!
Ironman Kalifornien 24.10.2021
Jan Frodeno, Gustav Iden, Lionel Sanders
Gemeinsam mitfiebern: Letzte Rad- und Laufstunde
Das wird geboten: Rennanalysen, Race-Talk
Einschalten: 19:45 und 22:45 Uhr
Highend-Extensions - Seite 23 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2021, 17:59   #177
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 1.790
Zitat:
Zitat von cfexistenz Beitrag anzeigen
Endlich hab ich mal einen anständigen Thread dazu gefunden, hab ich wohl bisher immer überlesen.

Ich bin momentan auch an einer eher "Low Budget" Lösung dran, die ganzen Bilder dazu gibts hier: https://www.instagram.com/prints4watts/

Die Unterkonstruktion bildet die originale Klemme vom Rad, in der alles um ein schlankes Edelstahlrohr gebaut ist. Stabilität ist vergleichbar mit 22m Carbon-Extensions und etwa 15 bis 20% besser als normale aus Alu.
Bin aber mit ein paar Kumpels aber noch fleißig am testfahren, ist ja doch echt sicherheitsrelevant.
Sieht ziemlich geil aus
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2021, 14:56   #178
bentus
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 1.042
Zitat:
Zitat von cfexistenz Beitrag anzeigen
Endlich hab ich mal einen anständigen Thread dazu gefunden, hab ich wohl bisher immer überlesen.

Ich bin momentan auch an einer eher "Low Budget" Lösung dran, die ganzen Bilder dazu gibts hier: https://www.instagram.com/prints4watts/

Die Unterkonstruktion bildet die originale Klemme vom Rad, in der alles um ein schlankes Edelstahlrohr gebaut ist. Stabilität ist vergleichbar mit 22 mm Carbon-Extensions und etwa 15 bis 20% besser als normale aus Alu.
Bin aber mit ein paar Kumpels aber noch fleißig am testfahren, ist ja doch echt sicherheitsrelevant.
Das sieht echt super aus, wie hast du da die Maße gewählt? Also Winkel und Länge? Wäre für das Cube meiner Freundin auch perfekt, müsste halt UCI legal sein 😅
bentus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2021, 23:09   #179
cfexistenz
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 414
Zitat:
Zitat von bentus Beitrag anzeigen
Das sieht echt super aus, wie hast du da die Maße gewählt? Also Winkel und Länge? Wäre für das Cube meiner Freundin auch perfekt, müsste halt UCI legal sein 😅
Ich bin einfach mal von meinen Unterarmen ausgegangen und hab die Extensions drauf los konstruiert. Mehr oder weniger Try&Error mit mehreren Prototypen. Die kann man auch beliebig strecken und quetschen.

Ich hab gerade nochmal nachgeschaut, UCI Legal sind sie in ihrer jetzigen Form definitiv nicht. Man könnte sie aber schon so neu designen, dass sie UCI legal werden. Super aufwändig wäre das nicht.

Die wichtigste UCI Regel ist wohl, dass die Extensions ab 125 mm von hinten (ab Hinterkante der Armschale gemessen) nur noch 40 mm breit sein dürfen. An dieser Stelle sind meine jetzt noch 72 mm breit, aber das bekommt man schon noch ganz gut gequetscht.
cfexistenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2021, 05:10   #180
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.867
Zitat:
Zitat von cfexistenz Beitrag anzeigen
Ich bin einfach mal von meinen Unterarmen ausgegangen und hab die Extensions drauf los konstruiert. Mehr oder weniger Try&Error mit mehreren Prototypen. Die kann man auch beliebig strecken und quetschen.

Ich hab gerade nochmal nachgeschaut, UCI Legal sind sie in ihrer jetzigen Form definitiv nicht. Man könnte sie aber schon so neu designen, dass sie UCI legal werden. Super aufwändig wäre das nicht.

Die wichtigste UCI Regel ist wohl, dass die Extensions ab 125 mm von hinten (ab Hinterkante der Armschale gemessen) nur noch 40 mm breit sein dürfen. An dieser Stelle sind meine jetzt noch 72 mm breit, aber das bekommt man schon noch ganz gut gequetscht.
Der Anstellwinkel der Armschalen darf maximal 15 Grad betragen und der höchste Punkt inkl Schalthebel darf max 10 cm oberhalb Mitte Armschale liegen. Das sind die Kernpunkte. Details in den uci clarification rules. Gibt da noch ein bißchen was zu Querverbindungen und Brücken und so.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2021, 05:12   #181
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.867
Insbesondere die vollflächige Verbindung zwischen den beiden Armschalen könnte ein Thema sein. Ich schick nachher mal den Link.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2021, 10:50   #182
cfexistenz
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 414
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Insbesondere die vollflächige Verbindung zwischen den beiden Armschalen könnte ein Thema sein. Ich schick nachher mal den Link.
Die 15 Grad Anstellwinkel der Armschalen bekommt man am Cube stufenlos eingestellt, das muss in der Konstruktion nicht unbedingt mit bedacht werden.
Die Armschalen meiner Extensions gehen bei Nullstellung der Klemme um 7 Grad nach oben, d.h. die Klemme darf noch 8 Grad angestellt werden.

Den höchsten Punkt kann man gut über den Winkel des Griffstücks anpassen. Ich fahre aktuell einen recht bequemen Winkel, d.h. hier ist mit der Überstreckung des Handgelenks noch was drin, um die 10 cm einzuhalten.

Die vollflächige Verbindung zwischen den Extensions muss natürlich wegfallen. Meine Extensions funktionieren aber auch ohne diese Verbindung und sind mehr oder weniger genauso stabil ohne.

Ich frage mich, ob man dann noch eine Halterung für einen Radcomputer dran basteln darf. Dazu hab ich nichts gefunden im UCI Reglement. Bei meinem Konzept saß der Radcomputer nämlich genau auf dieser Verbindung. Wie würdest du das lösen?


UCI TT Reglement

Hier auf Seite 33 ist die Regel mit max. 40 mm Breite ab 125 mm von hinten gemessen beschrieben. Nur die Armschalen dürfen breiter sein. In meinem Modell geht die Armschale fließend in die Extensions über.

Ich würde das so interpretieren, dass das weiter erlaubt ist, so lange die Breite von 40 mm ab 125 mm (von hinten gemessen) eingehalten wird.

Es sind schon ein paar Änderungen zu meinem aktuellen Konzept aber nichts unmögliches, gerade weil das Cube die stufenlose Verstellung bietet.
cfexistenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2021, 19:42   #183
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.528
Ich nutze den Beitrag mal für eine Frage:

Hat jemand schon mal Extension andersherum montiert?
(Also mit Griff in die Aufnahme)
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983
Benni1983 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2021, 05:57   #184
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.867
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Ich nutze den Beitrag mal für eine Frage:

Hat jemand schon mal Extension andersherum montiert?
(Also mit Griff in die Aufnahme)
Klar, ein Klassiker. Du musst dabei beachten, wo die Bohrungen für die Einführung der Züge oder Kabel fürs schalten rein müssen.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:30 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.