Zwei-Seen-Tour München | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
185 Kilometer im Süden von München
Neuer Termin!
2 Seen Tour
Anzeigen
Startgeldrückerstattung - Seite 31 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Andere Distanzen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2020, 16:46   #241
Nepumuk
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nepumuk
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 1.091
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Aber mei;- nächstes Mal wenn die Anmeldung zu den gleichen Spielregeln wieder aufgemacht wird, seid ihr doch alle wieder dabei...!
Logo. Ironman ist einfach geil.
Nepumuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2020, 06:48   #242
HenryHell
Szenekenner
 
Benutzerbild von HenryHell
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 675
Ich will ja Ironman nicht ständig verteidigen, aber im Bezug auf die Startgeldrückerstattung finde ich die Kritik schon bisschen unfair.

Wenn ich das damit vergleiche, was bei Roth, Ostseeman, Frankfurt City Tri, FFM Marathon... gelaufen ist.

Man weiss doch im Vorfeld das IM kostspielig ist und was man dafür bekommt. Zum Glück gab es ja bisher genug Alternativen. Ich hoffe, dass das auch in Zukunft so bleibt und man die Wahl hat zwischen teurem Megaevent und kleinem Hinterlandtriathlon. Eine große Insolvenzwelle würde doch eher dazu führen, dass in den nächsten Jahren ein enormer Startplatzmangel herrschen wird (und damit dann wahrscheinlich auch enorme Preissteigerungen). Das kann doch auch niemand wollen, oder?
__________________
Social Media Overkill: Instagram | Facebook | Strava | Blog
HenryHell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2020, 09:20   #243
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 1.654
Zitat:
Zitat von HenryHell Beitrag anzeigen
Ich will ja Ironman nicht ständig verteidigen, aber im Bezug auf die Startgeldrückerstattung finde ich die Kritik schon bisschen unfair.

Wenn ich das damit vergleiche, was bei Roth, Ostseeman, Frankfurt City Tri, FFM Marathon... gelaufen ist.

Man weiss doch im Vorfeld das IM kostspielig ist und was man dafür bekommt. Zum Glück gab es ja bisher genug Alternativen. Ich hoffe, dass das auch in Zukunft so bleibt und man die Wahl hat zwischen teurem Megaevent und kleinem Hinterlandtriathlon. Eine große Insolvenzwelle würde doch eher dazu führen, dass in den nächsten Jahren ein enormer Startplatzmangel herrschen wird (und damit dann wahrscheinlich auch enorme Preissteigerungen). Das kann doch auch niemand wollen, oder?
Ich glaube auch prinzipiell ist niemandem mit Insolvenzen geholfen. Auf der anderen Seite finde ich persönlich es auch nicht dramatisch, wenn so mancher Veranstalter Konsequenzen aus seinem Umgang mit der Situation spürt...
Mich persönlich hat die Art der Kommunikation beim Frankfurt City Triathlon mit Abstand am meisten genervt. Sollte dieser Veranstalter aus dem Markt verschwinden, empfände ich persönlich das nicht als dramatisch - der Markt für eine Mitteldistanz ist im rhein Main Gebiet ja definitiv gegeben, hat doch der City Triathlon enorm vom Wegfall des 70.3 in Wiesbaden profitiert. Sollte also irgendwann (!) Corona mal hinter uns liegen, bin ich ziemlich sicher, dass jemand auf die Idee kommt in Frankfurt und Umgebung eine mitteldistanz anzubieten.
Estebban ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:35   #244
Tomsen
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.08.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 122
Bei mir ist das letzte Kapitel bezüglich Ironman geschrieben. Ich hatte erneut bei Ironman Copenhagen angefragt - und damit Ironman Europe - ob
1. eine Gutscheinlösung möglich ist
2.ich wenigsten 50% zurückbekomme
3. ich ausnahmsweise meinen Startplatz für 2021 an einen anderen Starter übertragen kann. Antwort: nein. Du kannst kostenfrei 2021 starten oder kostenfrei auf ein anderes europäisches Rennen umbuchen. Da 2021 kein Platz für eine LD bei mir besteht, kann ich die 650,- Startgebühr endgültig als Verlust abschreiben. Mein Versuch, zumindest über die Androhung einer Klage etwas zu bewirken, scheiterte am Anwalt: ein Prozess mit wahrscheinlich 70 000,- Kosten steht in keiner Relation zum Streitwert. Das entgegen der Aussage, die Verträge von Ironman widersprechen deutschem und dänischem Recht. Recht haben und Recht bekommen sind auch hier wieder 2 unterschiedliche Dinge und vom Geldbeutel abhängig.

Ich weiß, ich bin ein Einzelfall und der Großteil wird zufrieden mit einer Startplatzübertragung sein. Aber wenn auf Einzelfälle nicht eingegangen werden kann - entgegen des eigenen Slogan "...anything is possible...", dann hat der Einzelfall in Zukunft kein Interesse mehr an Ironman.
Tomsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 14:54   #245
antho
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.09.2019
Beiträge: 67
Zitat:
Zitat von Tomsen Beitrag anzeigen
Da 2021 kein Platz für eine LD bei mir besteht, kann ich die 650,- Startgebühr endgültig als Verlust abschreiben.
Hast du darüber nachgedacht, 2022 wieder bei einer LD zu starten - und dies auch entsprechend konkret mit deiner Anfrage vorgeschlagen?

Wenn nicht, würde ich dies ggfs. noch nachholen, vorrausgesetzt natürlich, das wäre in deinem Sinne.

Ansonsten natürlich wirklich Mist, da kann ich deinen Frust durchaus nachvollziehen. Dass die Gutscheinlösung so gar nicht funktioniert (und damit z.B. auch ummelden auf zwei MD), kann ich mir fast nicht vorstellen - aber da ich mit Kopenhagen nichts zu tun habe, kann ich hier natürlich auch schlecht behaupten, dass das gehen würde.
antho ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Tour de France 2020:
Die Leistungen des Siegers
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.