Zwei-Seen-Tour München | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Der Laufband Hype - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.10.2017, 14:21   #9
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 418
Ich laufe auch ganz gerne auf dem Laufband, muss dafür sogar 10min zum Fitnessstudio laufen.
Wie auf der Rolle machen mir Bergläufe und Intervalle dort mehr Spaß und auch die Zeit vergeht mit "Aufgaben" sehr schnell. Länger als 90min mache ich das allerdings auch nicht.
Ein weiterer Vorteil ist das man immer die gleichen Bedingungen hat und besser die Fortschritte erkennt.
Den großteil meiner Laufeinheiten mache ich aber draußen.
__________________
Rausche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 14:31   #10
Lupin27
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Aurich
Beiträge: 161
Laufband

Moin moin,

ich mußte letztes Jahr notgedrungen vier Monate auf einem Laufband trainieren. War vom Bund aus in Mali und da konnte man draußen nicht laufen. Zu heiß und zu gefährlich.

Fand das Training auf dem Band nicht so schlimm, bis 2:30 habe ich es ausgehalten.
Habe in der Zeit immer auf dem Tablett irgendwelche Serien geschaut, dann verging die Zeit einigermaßen.

Aber wenn ich die Wahl habe, draußen oder Laufband...ich laufe draußen, ohne Musik in den Ohren , einfach nur die Natur genießen und in den eigenen Körper hineinhören.

Wenn ich zu Hause ein Laufband hätte, würde ich höchstens bei Sturm, Unwetter oder Schnee drauf laufen.

Meine Radeinheiten habe ich allerdings von Dezember bis Februar alle drin gemacht. Hatte mich Anfang Dezember zweimal aufs Maul gehauen weil die Straße schmierig war, und da hatte ich die Schnauze voll. Beim zweiten Sturz hätte es böse ausgehen können, bin in einer Kurve gestürzt und über die Straße gerutscht. Als ich mich dann wieder aufgerappelt habe, kam Sekunden später ein Auto in voller Fahrt um die Kurve. Hätte ich da noch gelegen, ich glaube nicht das der mich gesehen hätte.
Und Rolle fahren macht mir sogar Spaß. Fein auf Youtube ein paar Hawaiivideos schauen und man weiß wofür man sich quält....

Gruß Clemens
__________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit....warum auch nicht,es hat ja Zeit!
Lupin27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 14:59   #11
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.040
Ich hab eins zuhause, benutze es aber vielleicht 10-20 Stunden pro Winter, meist wenn das Wetter recht extrem ist oder weil ich wieder mal das Barfuss Laufen trainieren will.
In den paar Stunden war ich aber echt froh darüber

Ich hab einen grossen Fernseher mit Netflix davor, so dass es recht kurzweilig ist, auch wenn ich die Lautstärke bei Tempoläufen teilweise grenzwertig hoch drehen muss um noch alles zu verstehen. Ev. sollte ich mir mal einen Funkkopfhörer, bzw. Bluetooth Sender dafür anschaffen.

Mit der Rolle konnte ich mich dafür nie so richtig anfreunden. Da mach ich lieber Doppelstunden Spinning im Fitness Studio oder verlege mein Wintertraining auf andere Sportarten.

Es ist aber auf jeden Fall nichts was man zwingend braucht.
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 15:06   #12
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 6.606
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen

Dann ist auch jeder lange Lauf unnötig und alle Intervalle die weh tun. Muss halt jeder selbst wissen, wie viel er sich "antun" will für die Wettkampfergebnisse.

Du kannst Punkt 2 natürlich etwas weiter sehen als nur die Hawaii Quali.

Aber du sagst ja: Man tut sich was an, mit dem Laufband
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 16:12   #13
Mattes87
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.07.2014
Ort: 54340 Bekond
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Ich hab eins im Keller. Ich trainiere darauf genauso wie im Freien. Mal locker und langsam, mal Intervalle volles Rohr. Was eben gerade ansteht. Meistens laufe ich draußen, aber wenn es dunkel ist oder ich mit den Kindern alleine bin weiche ich gerne mal aufs Band aus.
das Teil steht neben der Rolle und dem Crosstrainer im Keller vor einem TV. Gestern hab ich den Anfang vom Super League Triathlon geschaut beim Laufen.

Ist in deinem Keller auch noch Platz für ein Bett?
Dann zieh ich bei dir ein.
Miete würde ich in Moselriesling zahlen.
Wäre das in Ordnung?


Nein im Ernst: wenn ich den Platz und das nötige Kleingeld hätte würde ich mir sofort ein Laufband zulegen. Ich bin oft abends alleine zuhause mit den Kindern und dann kann ich abends nicht mal ne Stunde laufen gehen draussen.
Im Keller wäre das kein Problem, da ich immer noch zuhause wäre.

Wenn dann mal irgendwann die eigene Bude ansteht, ist das sicher noch mal eine Überlegung
Mattes87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 22:42   #14
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 4.951
Wenn ich den Platz dafür hätte würde ich mir auch ein Laufband kaufen.
Leider ist mein Trainingskeller nur 2m hoch. Wenn ich da ein Laufband reinstelle würde ich mit dem Kopf an der Decke anstoßen.
Nutzen würde ich das Laufband aber nur im Winter und um schnelle Intervall oder Tempo Einheiten zu laufen.
triduma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 06:08   #15
Mirko
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von dasgehtschneller Beitrag anzeigen
benutze es aber vielleicht 10-20 Stunden pro Winter,
So ist mein Pensum auch in etwa. Das hört sich zwar irgendwie wenig an, aber das heißt ja, das man jede Woche im Winter einmal auf das Laufband ausweicht. Hätte ich das Laufband nicht, würde ich 1x weniger Laufen trainieren pro Woche.
Und die damit gelaufenen 100-200 km im Jahr sind bei meinen Gesamtumfängen auch nicht unerheblich.

Zitat:
Zitat von Mattes87 Beitrag anzeigen
Ist in deinem Keller auch noch Platz für ein Bett?
Dann zieh ich bei dir ein.
Miete würde ich in Moselriesling zahlen.
Wäre das in Ordnung?

Wenn dann mal irgendwann die eigene Bude ansteht, ist das sicher noch mal eine Überlegung
In dem Raum steht auch noch ein 180er Bett. Das soll aber irgendwann weg und ein Becken mit Gegenstromanlage hin, dann kann ich eine komplette Langdistanz machen ohne auch nur Tageslicht zu sehen.

Ich bin Leistungssportler, ich trinke natürlich keinen Alkohol.
Du könntest die laufenden Sportkosten übernehmen (Netflix, Amazon Musik, Audible, Zwift, Sufferland, was man halt so braucht)
Mirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 06:54   #16
badenonkel28
Szenekenner
 
Benutzerbild von badenonkel28
 
Registriert seit: 24.07.2017
Ort: Gärtringen
Beiträge: 704
Ich finde eine Laufband an sich gut. Ist ja auch etwas gelenkschonender wie auf Asphalt laufen. Gerade im Winter, wenn alles voller Schnee und Eis ist, würde ich gerne mal aufs Laufband ausweichen. Leider habe ich keins und im Fitnessstudio fühle ich mich unwohl.
__________________
Das Leben ist zu kurz für schlechten Espresso
badenonkel28 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Filmtipp aktuell
Rennabsagen:
Alle Fakten über die Gutschein-Lösung in einer Minute
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.