gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3154 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2021, 20:13   #25225
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 978
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Ich antworte mal, auch wenn ich nicht angesprochen wurde:

Masken innerhalb von Gebäuden
Keine Großveranstaltungen ohne Sitzplatzpflicht und Abstände (sprich = Konzerte mit Stühlen weit genug auseinander sind okay, Fußballstadien mit halber Kapazität aber alle im stehblock = nope)
Jegliche Veranstaltungen ab bspw 20 Leuten nach 3G Regel
Gastro innen und außen nach 3G Regel.
Kontaktverfolgung in Gastro und Veranstaltungen (App oder notfalls zettel)

Ich sehe nicht in wie weit, dass jemanden in seinem Leben großartig einschränkt und wirtschaftlich leidet weiterhin die Kunst und Kultur - hier sähe ich den Staat in der Pflicht zu unterstützen. Kultur ist ein mE so wesentlicher Teil einer Gesellschaft, die nach 1,5 Jahren kurz vor dem kollaps steht, hier muss geholfen werden.
Ich finde es schön, dass du konkrete Vorstellungen hast und die auch mitteilst.
Wie lange soll dieses Konzept gefahren werden? Bis zu einer gewissen Impfquote? Wenn diese nicht erreicht wird?

Ich würde öffentlichen Alkoholausschank rigoros verbieten. Die distanzlosigkeit gepaart mit suboptimaler Risikoeinschätzung tun nicht gut.

Gastronomie außen lässt sich ohne 3G sicher gestalten. Mit Maske an Platz und dann runter.

Es wird so getan als wären bereits alle Maßnahmen aufgehoben?
Ich muss immer noch mit Maske über den gähnend leeren Supermarktplatz laufen.
Die Arbeitsstättenschutzverordnung regelt auch noch viel.
Die Kinder werden immer noch 2 mal die Woche getestet. Tragen beim rumlaufen Maske.
Bei mir sind die Lockerungen irgendwie noch nicht angekommen....
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 20:21   #25226
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.907
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Ich antworte mal, auch wenn ich nicht angesprochen wurde:

Masken innerhalb von Gebäuden
Keine Großveranstaltungen ohne Sitzplatzpflicht und Abstände (sprich = Konzerte mit Stühlen weit genug auseinander sind okay, Fußballstadien mit halber Kapazität aber alle im stehblock = nope)
Jegliche Veranstaltungen ab bspw 20 Leuten nach 3G Regel
Gastro innen und außen nach 3G Regel.
Kontaktverfolgung in Gastro und Veranstaltungen (App oder notfalls zettel)

...
Kann man von mir aus machen, habe ich nichts dagegen. Ich halte es aber für eine veraltete Vorstellung, dass man damit langfristig gegen das Virus ankommt. Selbst die Sache mit dem Ziel Herdenimmunität ist ja schon durch. Hat der Wissenschaftler oben in dem Link ja schön erklärt.

Kleines Beispiel aus dem realen Leben: in Frankreich wird ab 50 Personen ein Impf- oder Testnachweis gefordert. Was machen die Wirte: zählen bis 49 ab und dann ist Schluß. Danach wird gewechselt und die nächsten 49 dürfen rein (hat mir heute meine Erstgeborene aus Paris erzählt). Und nun?!
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 20:42   #25227
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4.415
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Ich antworte mal, auch wenn ich nicht angesprochen wurde:

Masken innerhalb von Gebäuden
Keine Großveranstaltungen ohne Sitzplatzpflicht und Abstände (sprich = Konzerte mit Stühlen weit genug auseinander sind okay, Fußballstadien mit halber Kapazität aber alle im stehblock = nope)
Jegliche Veranstaltungen ab bspw 20 Leuten nach 3G Regel
Gastro innen und außen nach 3G Regel.
Kontaktverfolgung in Gastro und Veranstaltungen (App oder notfalls zettel)

Ich sehe nicht in wie weit, dass jemanden in seinem Leben großartig einschränkt und wirtschaftlich leidet weiterhin die Kunst und Kultur - hier sähe ich den Staat in der Pflicht zu unterstützen. Kultur ist ein mE so wesentlicher Teil einer Gesellschaft, die nach 1,5 Jahren kurz vor dem kollaps steht, hier muss geholfen werden.
Mh... sind das nicht Maßnahmen, die derzeit noch weitestgehend gelten? Wir waren gestern beim Italiener. Da muss ma bis zum Platz Maske tragen. Kontaktnachverfolgung war nicht mehr. Letzte Woche waren wir von der Arbeit aus in einem Escaperoom. Hier war Maske und Kontaktliste Pflicht genauso wie in der anschließenden Gastronomie.


Es ist ja mit Nichten so, dass es gar keine Einschränkungen mehr gibt.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 20:45   #25228
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.123
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
[b]Und nun?!
und dann gibt es eben mehr Infizierte und mehr und immer mehr - und dann ist die Frage, wie auf solche Zahlen reagiert wird.

In der Tendenz scheint es jetzt vielen egal zu sein und man schaut nur noch nach Krankenhausbelegungen und Todesfälle - mal sehen ob das klappt und letztlich akzeptiert wird.

m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 20:59   #25229
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 16.136
Zitat:
Zitat von noam Beitrag anzeigen
Es ist ja mit Nichten so, dass es gar keine Einschränkungen mehr gibt.
Nicht gar keine.

Aber in dieser Schnellübersicht zu Maßnahmen in NRW
https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw
sehe ich überall Zahlen bei diversen Veranstaltungen von Hunderten Menschen bis hin zu 25.000 Sport-Zuschauern.
In Stufe 0 (weiß nicht genau, ob die irgendwo zur Anwendung kam) sehr vieles tatsächlich völlig ohne Beschränkungen.
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 21:03   #25230
Estebban
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von noam Beitrag anzeigen
Mh... sind das nicht Maßnahmen, die derzeit noch weitestgehend gelten? Wir waren gestern beim Italiener. Da muss ma bis zum Platz Maske tragen. Kontaktnachverfolgung war nicht mehr. Letzte Woche waren wir von der Arbeit aus in einem Escaperoom. Hier war Maske und Kontaktliste Pflicht genauso wie in der anschließenden Gastronomie.


Es ist ja mit Nichten so, dass es gar keine Einschränkungen mehr gibt.
Mmh, Jein, in Hessen bspw gibt es ab morgen keine 3G mehr, in BaWü bspw auf dem Campingplatz auf den wir nächste Woche fahren wollten auch nicht. Die ersten Länder rufen nach Aufgabe der Masken Pflicht. In Frankfurt sollen am 15.08. 25000 Menschen ins Fußballstadion.

Ich habe spontan aufgezählt welche Maßnahmen ich für keine Zumutung für die Bevölkerung empfinde. Diese könnte man entsprechend relativ lange umsetzen, bis bspw Impfungen für alle (!) inkl unter 12 jährigen möglich ist bzw die Zahlen so niedrig sind, dass effektiv keine Gefahr mehr besteht.
Maske und 3G sind mE notfalls über Jahre umsetzbar ohne dass irgendwer Schaden davon nimmt?
Ob das reicht? Ich habe meine Zweifel, aber es ging ja um „was ist vermittelbar“
  Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 21:18   #25231
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 978
Neues Coronavirus entdeckt
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 21:56   #25232
aequitas
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 1.550
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Diese könnte man entsprechend relativ lange umsetzen, bis bspw Impfungen für alle (!) inkl unter 12 jährigen möglich ist bzw die Zahlen so niedrig sind, dass effektiv keine Gefahr mehr besteht.
Ach ja, das mit der Wissenschaft … warum unter 12-jährige impfen? Dazu besteht kein Grund, außer wieder die Alten zu schützen. Also bürden wir den Jüngsten wieder eine Last auf, nur um Alte zu schützen.

Disclaimer [ohne geht heute nich mehr]: bin alles andere als Impfgegner und bereits zweimal mit Biontech geimpft. Allerdings gibt es bisher keinerlei wissenschaftliche Evidenz, die eine Impfempfehlung für Kinder sinnvoll erscheinen liese.
aequitas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:22 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.