gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Nirvana Europe - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2013, 16:51   #1
basti2108
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.203
Nirvana Europe

Moin,

ich versuche gerade das Geschäftmodell von Nirvana zu begreifen.

Hintergrund: Ich war vor 2 Wochen am Wörthersee und mir wurde mal wieder bewusst wie schön Kärnten ist. Emotional bin ich da eh anfällig, weil ich dort meine erste LD gemacht habe.

Nirvana bietet noch Startplätze. Mir erschließt sich der Mehrwert aber einfach nicht. Ich brauche keine Hilfe bei der Übernachtungssuche. Die Rücktrittsversicherung ist ja ganz nett, aber deshalb zahle ich keine 585 Euro + 6 % Active.

Übersehe ich da eine bahnbrechende Dienstleistung die 100 Euro wert ist?

Schockiert hat mich auch dieser Satz:

"2013 was our 6th year in providing accommodation and event logistics at the event. From booking 50 athletes, friends and family in 2007, to approaching 800 in 2013, we have the knowledge and expertise to allow you to concentrate on experiencing one of the worlds greatest IRONMAN events, whilst taking all the stress and strain away from you." Quelle: http://www.nirvanaeurope.com/events/...ria/race-entry

Kein Wunder, dass die Veranstaltung so schnell ausgebucht ist.

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit Nirvana gemacht?
basti2108 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 17:36   #2
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 3.141
Zitat:
Zitat von basti2108 Beitrag anzeigen
Moin,

ich versuche gerade das Geschäftmodell von Nirvana zu begreifen.
War das nicht mal eine Band?

Zitat:
Zitat von basti2108 Beitrag anzeigen
Nirvana bietet noch Startplätze. Mir erschließt sich der Mehrwert aber einfach nicht.
...
Übersehe ich da eine bahnbrechende Dienstleistung die 100 Euro wert ist?
Ich habe den entscheidenden Punkt mal rot markiert. Der Wettkampf ist doch eigentlich ausverkauft, oder?

Gruß Matthias
MatthiasR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 18:34   #3
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.940
Dieses "Geschäftsmodell" hatte Hannes Hawaii-Tours für den Ironman Canada, der auch i.d.R. in Minuten ausverkauft war, auch jahrelang im Programm.

Wenn der Veranstalter, der von dieser Kooperation sicher auch gut profitiert, mitspielt, finde ich das Angebot auch nicht moralisch verwerflich.

Für den New York-Marathon gibt es auch Sportreiseveranstalter, die auf dieser Schiene bei Buchung eines Gsamtpaketes noch Startplätze bei einer ansonsten ausgebuchten Veranstaltung organisieren können.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2021, 12:04   #4
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.483
Moin,

ich möchte den Thread nochmal aufwärmen, da ich aktuell überlege eine LD im Sommer in DE zu bestreiten. Dabei habe ich festgestellt, dass die "normalen" TN Kapazitäten erschöpft und es somit nur noch Startplätze über Nirvana Europa gibt.

Wenn ich das so richtig verstanden habe, zahle ich z.B. für den IM HH 65€ mehr und habe dann ein Guthaben über 177€ für IM Racehotels was ich nicht zwingend in HH und nicht zwingend 2022, sondern irgendwann nutzen kann (bspw. nächstes Jahr bei nem 70.3. irgendwo), richtig?

Habt ihr das schonmal genutzt bzw. Erfahrungen damit gemacht?

Hier ein bsp. Link:
https://www.nirvanaeurope.com/en/boo...ken=quHjciqUH#

Freue mich über Rückmeldungen!
thunderlips ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2021, 15:29   #5
freerunning
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 219
Ich habe dieses Jahr IM Frankfurt im Mai darüber gebucht. Startplätze waren ausgebucht und so kam ich überhaupt rein. Mit der Buchung und Bezahlung bekommt man einen Link von active.com worüber man sich dann bei IRONMAN anmelden kann.

Zusätzlich bekommt man ein Guthaben bei Nirvana (177€ ). Gut, dass ich daran erinnert werde. Ich konnte bisher nix damit anfangen (3 Nächte Mindestaufenthalt für Racehotels, die ziemlich überteuert waren).

Mein Guthaben ist leider auf der Website nicht sichtbar und mir ist auch unklar wofür ich es noch verwenden kann. Daher habe ich eben eine Mail an Nirvana geschrieben. Wenn ich die Antwort habe, stelle ich sie hier rein :-)
freerunning ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2021, 11:36   #6
freerunning
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 219
Die Antwort von Nirvana ist da:

When you received the entry slot through us the credit of EUR177 did need to be used against that specific race or remains non-refundable. It is not possible to use this credit against a different race.

Auf Deutsch: Die 177 Euro musst Du am Rennwochenende für ein Hotel dort nutzen, sonst verfällt es einfach. So bei mir geschehen.
freerunning ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.