gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Zeitpunkt für das Trainingslager - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Triathlon-Einsteiger > Triathlon-Einsteiger: Trainingsfragen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2021, 18:47   #1
mollyman
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 15.07.2018
Beiträge: 14
Zeitpunkt für das Trainingslager

Hallo.

mir geht die ganze Zeit das Thema Frühform aus Arnes Video durch den Kopf und dabei gerade in dem Zusammenhang das Thema Trainingslager.

Die Vorteile vom Trainingslager im Frühjahr sind ja dass man bei recht gutem Wetter schon einiges draußen trainieren kann. Wenn aber der Hauptwettkampf erst im Juli oder gar erst im September ist, mache ich ja schon sehr früh hohe Umfänge.
Macht es nicht viel mehr Sinn das Trainingslager in die Build 2 Phase zu nehmen um die maximale Fitness aus dem Trainingslager mit in den Wettkampf nehmen zu können. (solche Sachen wie Urlaubssituation und Wetter bewusst ausgeblendet).

Ich hatte letztes Jahr meinen Hauptwettkampf im September.
Ende Mai hatte ich eine Tour über 5x200 Km mit dem Rad gemacht. Die CTL ist stark angestiegen. Danach habe ich noch maximal die CTL gehalten, obwohl die Umfänge tendenziell bezogen auf die Zeit vor der Tour eher gestiegen sind. Die höheren Umfänge aus der Build2 haben danach keinen Effekt mehr gehabt.

Ich habe das mal so in den ATP bei Trainingpeaks eingegeben. Ein Trainingslager im März hat auf den Hauptwettkampf im Juni bei der CTL quasi keinen Effekt (1 CTL mehr als ohne), in der letzten Build2 Woche aber einen Effekt von 10 CTL mehr am Wettkampftag.

Warum macht man dann die Trainingslager im Frühjahr und nicht eher kurz vor dem Wettkampf ?
Da gibt es sicherlich mehr Gründe als nur die CTL, oder ?

Danke im Voraus.

Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot 2021-10-01 182509.jpg (23,2 KB, 123x aufgerufen)
mollyman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 19:15   #2
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.432
Ich war dieses Jahr für 9 Tage Anfang August ( 31.07. - 08.08. ) im TS Trainingscamp.
Dort habe ich anständig trainiert, mein Wettkampf war dann im Anschluss 5 Wochen später.
Vor 3 Jahren hatte ich den gleichen Wettkampf und auch in dem Zeitraum eine Woche Urlaub.
Beide Male hat das sehr gut funktioniert.

Früher war ich auch wie man es halt so gemacht hat im Frühjahr z.B. auf Malle oder so.
Im Prinzip bin ich da aber auch im Winter nicht gefahren und quasi bei null gestartet.
heute fahre ich von November - Februar 4000-5000km auf der Rolle und ab März oder April draußen oder Rolle je nach Wetter.

Daher finde ich ein TL im Frühjahr überflüssig.
Wenn man keine Rolle hat dann kann man eines machen aber das spätere wäre dann trotzdem sinnvoll.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 19:49   #3
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 691
„This long-term load is called Chronic Training Load (CTL) or simply “Fitness”. It is a 42-day weighted average of your TSS.“
Damit kann Dein Trainingslager im März keinen direkten rechnerischen Einfluss auf die Form im CTL im Juni haben.
Die Frage ist natürlich, inwieweit sich Dein Körper an die 42 Tage hält… Ausserdem könnte die verbesserte Fitness Dein Training auf ein höheres Niveau heben… wobei wir wieder bei Peak Fitness wären.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 21:39   #4
tuben
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 723
[quote=sabine-g;1626542]Ich war dieses Jahr für 9 Tage Anfang August ( 31.07. - 08.08. ) im TS Trainingscamp.
Dort habe ich anständig trainiert, mein Wettkampf war dann im Anschluss 5 Wochen später.

Dann hast du es genau richtig gemacht.
Das TL im Frühjahr ist der Sehnsucht nach Frühling, frischer Luft und Wind um die Nase geschuldet, es stammt aus einer anderen Zeit.
Damals lagen wir im Winter faul auf dem Sofa, Rotwein in der rechten und Dominosteine in der linken Hand.
Das alles konnten wir ideal im FrühjahrsTL hinter uns lassen, den Lastern abschwören und uns so richtig die Kante geben... .... Spass machr es aber trotzdem und es hebt die Laune und deshalb mache ich es auch 22 wieder.

PS : Ich war "damals" noch nicht dabei, bei mir war in dieser Lebensphase immer Winter und immer Schnee schieben bzw. ziehen angesagt, bin aber durch ein TL im Frühling geläutert worden.
tuben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2021, 07:47   #5
mollyman
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 15.07.2018
Beiträge: 14
Danke für Euer Feedback.

@ Sabine-g @ tuben.
Dann liege ich also mit meiner Vermutung sehr richtig.

@siebenschwein.
ja es ist eine 42 Tage Betrachtung aber die Eintragung eines TL im März hat aber die CTL um einen Zähler im Juli erhöht. Das verwundert allerdings auch nicht, wenn man sich die Formel genau ansieht:
Zitat:
gestrige CTL + ( heutiger TSS – gestrige CTL) / 42 = heutige CTL
Was genau meinst du mit Peak Fitness, der begriff sagt mir so nichts.
mollyman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2021, 09:16   #6
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.683
Zitat:
Zitat von mollyman Beitrag anzeigen
Ein Trainingslager im März hat auf den Hauptwettkampf im Juni bei der CTL quasi keinen Effekt (1 CTL mehr als ohne), in der letzten Build2 Woche aber einen Effekt von 10 CTL mehr am Wettkampftag. Warum macht man dann die Trainingslager im Frühjahr und nicht eher kurz vor dem Wettkampf?

Da gibt es sicherlich mehr Gründe als nur die CTL, oder?
Ja, es gibt noch andere Trainingsziele als die Chronic Training Load. Nämlich die Training Stress Balance. Sie sollte in der PEAK-Phase positive Werte annehmen. So kommt man getapert und ausgeruht an den Start.

Wenn die Training Stress Balance im Bereich positiver Zahlen liegt, überwiegt die Erholung gegenüber der Belastung. Folglich muss in dieser Phase die Chronic Training Load zwangsläufig absinken. Das ist so gewollt.

Deine Beobachtung teile ich, dass ein frühes Trainingslager nur geringen Einfluss auf ein Rennen hat, das viele Monate später stattfindet. Das liegt einerseits am Termin, andererseits an den typischen Trainingsinhalten eines Frühjahrstrainingslagers: wenig und kurzes schwimmen, Radfahren auf dem Rennrad, wenig laufen. Für echte Triathlon-Trainingseinheiten fehlt ein Triathlonrad; für anspruchsvolle Koppelltrainings ist man zu dieser Jahreszeit noch nicht fit genug (außerdem wäre es zu früh). Aber man kann eine gute Grundlage für das Radfahren legen und eine Menge Spaß haben.

In unseren Trainingslagern in Südbaden setzen wir daher auf einen späteren Termin, der optimal ist für die großen Wettkämpfe des Sommers. Man reist im eigenen Auto an und hat daher ein Rennrad und ein Triathlonrad zur Verfügung. Es gibt anspruchsvolle Koppeltrainings und Schwimmen im Freiwasser. Das hat direkten Impact auf das kommende Rennen.

Eine ähnliche Argumentation wie beim frühen Trainingslager greift übrigens bei der "inversen Periodisierung". Auch hier kann man im Winter nicht auf Vorrat trainieren, was man im Sommer drauf haben will, etwa eine hohe Leistung an der VO2max. Mehr dazu in der Sendung kommenden Donnerstag.


Grüße,
Arne
__________________
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:29 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.