gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Läuferknie oder Meniskus oder? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2021, 06:09   #1
-MAtRiX-
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 442
Läuferknie oder Meniskus oder?

Habe nun seit ca. 6-8 Wochen Schmerzen am rechten Knie im Bereich seitlich der Kniescheibe und des Gelenkspalts.

Die Schmerzen treten vor allem beim Laufen auf, wenn das Bein angewinkelt ist und würde es auch als ein Art Schnappen/Springen beschreiben. Ansonsten merke ich es im Alltag nur selten und konnte direkt den Schmerz am besten noch in der als einbeinig ausgeführten (auf dem schmerzenden Bein) "Glute Bridge" provozieren oder wenn ich auf dem Rad richtig aktiv versuche in der Zugphase den Fuß anzuheben und haben im obersten Punkt schmerzen.

Mein Verdacht ging erstmal Richtung Läuferknie, wobei ich hier eher den Schmerzpunkt weiter oben vermuten würde. Deshalb versuche ich hier schon zu triggern und dehnen.
Als zweites wären dann die etwas unglücklicheren Schäden wie Meniskus oder schon Arthrose. Das wäre schon plausible, da ich vor 15-17 Jahren (bin 35) schon beidseitig Kreuzband(teil)risse hatte, diese nicht operiert wurden.

Laufen ist im lockeren Tempo möglich, da das Bein

Bis zum Arzttermin ist es noch etwas hin.
-MAtRiX- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 10:05   #2
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.558
Hi MAtRiX,

ich kann leider nicht zu deinem Problem beitragen, aber hänge mich mal hier an. Du schreibst etwas von Läuferknie, als gehe ich gehe davon aus, dass du die Schmerzen auf der Knie Außenseite hast?

Mein Knie macht auch seit ein paar Wochen Probleme. Ursache bei mir ist zu früher Einstieg nach der Langdistanz und 3 Wochen dannach einen HM gelaufen. Im Nachhinein hätte ich mir den schenken sollen.

Bei mir tritt das Problem auf der Knie Innenseite auf. Direkt dort wo die Kniescheibe ansetzt bzw. dahinter. Im Alltag habe ich nun keine Probleme mehr. Schwimmen geht auch. Radgefahren bin ich zuletzt auch mal. Tut nicht weh, aber ich spüre das Knie. Gelaufen bin ich seit 3 Wochen nicht. Irgendwie ist das weder Fisch noch Fleisch zur Zeit.

Am Beginn habe ich noch sehr häufig gekühlt. Aktuell habe ich mein Knie getaped. Das hilft mir gefühlt ganz gut. Was kann man auch sonst schon groß machen?

Am Wochenende möchte ich das Knie einmal testen und schauen wie es geht. Ansonsten gehts nächste Woche mal zum Arzt.
Zum Glück ist es jetzt in der Offseason. Die aber eigentlich jetzt schon vorbei sein sollte.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 10:21   #3
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.127
Zunächst gute Besserung!
Vorab: ich bin kein Arzt oder Physio oder ähnliches sondern absoluter Laie.

Du schreibst, dass es bis zum Arzttermin noch dauert? Nehme an du bist gesetzlich pflichtversichert?
Bloße Vermutung: beim Termin wird man die üblichen Bewegungen austesten um zu sehen, ob was an den Bändern oder Menisken ist. Evtl. wird man auch röntgen.
Das man direkt ein MRT verordnet bezweifele ich eher.
Vermutlich wird man dir auch raten, sportlich gesehen langsam zu machen und dich nach einer Zeit X wieder vorzustellen.

Die Zeit bis zum Termin solltest du wirklich Piano machen und Versuche, bei welcher Belastung es wehtut und was gerade noch so geht lieber lassen.
Hast du in der Nähe eine gute Praxis für Physiotherapie oder Osteopathie? Vermutlich wirst du da schon eher einen Termin bekommen und wenn du da jemanden mit Erfahrung hast wird dich das evtl. auch schon mal (auf eigene Kosten) weiterbringen.
El Stupido ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 17:25   #4
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von -MAtRiX- Beitrag anzeigen
-------------
Zitat:
Zitat von Nole#01 Beitrag anzeigen
----------------
Also beiden könnte ein guter Sportphysio eine fast 100%ige Diagnose erstellen.
Denn die wissen genau wie man am Knie "biegen und drehen" muss um eine Diagnose zu erstellen.
Das ersetzt zwar keinen Gang zum Arzt, aber man weiss vorher in etwa schon was man machen kann und was man bleiben lassen sollte.

Bei mir hat der Sportphysio seinerzeit die entgültige Diagnose noch vor MRT und OP mir gesagt.

Bei Nole#01 tippe ich auf Innenmeniskus.
Hast du einen "Anlaufschmerz" wenn du gesessen hast und stehst auf?

Bei Matrix bin ich unsicher, da könnte ich als zweifach Knieoperierter nichts dazu sagen.

Beiden gute Besserung und im Zweifelsfall die Füsse still halten und nur das machen was nicht schmerzt.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 07:28   #5
-MAtRiX-
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 442
Beim Physio war ich schon, jedoch war die Aussage nicht wirklich hilfreich. Da bin ich eher auf der Suche nach einen vernünftigen Physio.

Habe bei mir nochmal Gedanken gemacht und kurz zusammengefasst lassens ich die Beschwerden auf eine Art der Bewegung einschränken.

Habe mir auch nochmal Gedanken gemacht. Der Schmerz taucht auch bei vielen dieser Bewegungen auf, wenn der Unterschenkel quasi sich vom Oberschenkel eher entfernt.
-MAtRiX- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 13:49   #6
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von -MAtRiX- Beitrag anzeigen
Habe mir auch nochmal Gedanken gemacht. Der Schmerz taucht auch bei vielen dieser Bewegungen auf, wenn der Unterschenkel quasi sich vom Oberschenkel eher entfernt.
Also wenn du als Beispiel vom Stuhl aufstehst?
Wo schmerzt es dann?
Innenseite Knie etwas unterhalb der Kniescheibe?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 14:10   #7
Rälph
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Benutzerbild von Rälph
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 3.579
Das Einzige, was ich beisteuern kann ist, dass bei meinem Mensikusschaden jede Rotation um die Knielängsachse und um die Tiefenachse stechende Schmerzen verursacht hat.

Normales Beugen dagegen war ganz gut möglich, allerdings schnappte dabei das Knie deutlich. Da war wohl ein angerissenes Stück Meniskus im Weg.

Ich denke aber, dass eine Ferndiagnose von Laien schwierig ist.
Rälph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 14:14   #8
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.558
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Also beiden könnte ein guter Sportphysio eine fast 100%ige Diagnose erstellen.
Denn die wissen genau wie man am Knie "biegen und drehen" muss um eine Diagnose zu erstellen.
Das ersetzt zwar keinen Gang zum Arzt, aber man weiss vorher in etwa schon was man machen kann und was man bleiben lassen sollte.

Bei mir hat der Sportphysio seinerzeit die entgültige Diagnose noch vor MRT und OP mir gesagt.

Bei Nole#01 tippe ich auf Innenmeniskus.
Hast du einen "Anlaufschmerz" wenn du gesessen hast und stehst auf?

Bei Matrix bin ich unsicher, da könnte ich als zweifach Knieoperierter nichts dazu sagen.

Beiden gute Besserung und im Zweifelsfall die Füsse still halten und nur das machen was nicht schmerzt.
Ich habe im Alltag keine Schmerzen mehr. Aufstehen, auch springen und was sonst noch alles geht völlig problemlos. Bin jetzt mal etwas gelaufen. Da hat es gegen Ende etwas gezwickt. Dannach wieder komplett schmerzfrei.

Anfangs hatte ich die Schmerzen bei gebeugtem Knie, wenn ich es gedreht habe.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.