Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Der Sitzpositions Streit-Besserwisser-Senfdazugeben Analyse Thread - Seite 286 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.04.2019, 14:20   #2281
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 780
Zitat:
Zitat von Running-Gag Beitrag anzeigen
Den sattel habe ich schon getauscht und steht jetzt waagerecht.
Welche Spacer Höhe würdest du anpeilen? Hab 1cm drunter und wollte noch 3cm dazu holen...
Wie meinst du das? Auf dem Bild kann ich nicht genau erkennen welche du brauchst. Ich vermute mal diese hier.
https://www.bike24.de/p146197.html
Aus dem Bauch heraus hätte ich auch gesagt 2-3 cm für den Anfang.
Solution ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 15:55   #2282
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.017
Jaja die brauch ich. Ich meinte wie viel cm du schätzen würdest
__________________
Wettkampfzeiten

5km - 18:31 (08.07.2018)

5000m - 17:03,4 (07.06.2019)
10km - 36:33 (06.04.2019)
21,1km - 1:19:26
(03.09.2017)


Strava
Running-Gag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 16:23   #2283
heshsesh
Szenekenner
 
Benutzerbild von heshsesh
 
Registriert seit: 24.06.2015
Ort: Markt Indersdorf
Beiträge: 256
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Sieht ein bisschen aus, als hättest Du auf dem Speci etwas weiter vorne gesessen.
Das könnte es in der Tat gewesen sein. Habe den Sattel weiter nach vorne und die Aerobars auch etwas weiter nach vorne gemacht (2cm), die Armpads habe ich erstmal so gelassen. Fährt sich tatsächlich etwas besser.



Youtube Link - Klick mich

Was mir jetzt noch aufgefallen ist, auch im Vergleich zu manchen Bildern hier im Thread:
Der Abstand zwischen meinem Helm hinten und dem Rücken/Schultern ist noch etwas groß. Kann man da hinsichtlich der Position noch etwas verändern, hilft da nur ein anderer Helm weiter oder ist das zu vernachlässigen?

Und mit dieser Position haben meine Arme keinen annähernden 90 Grad Winkel mehr, es fährt sich so aber relativ komfortabel. Wäre es von der Arm-/Schulter-/Rückenbelastung besser, wenn ich weiter hinten greife, so dass es nicht so gestreckt ist?

Danke euch schonmal!
heshsesh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 17:35   #2284
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 4.061
Zitat:
Zitat von heshsesh Beitrag anzeigen
Der Abstand zwischen meinem Helm hinten und dem Rücken/Schultern ist noch etwas groß. Kann man da hinsichtlich der Position noch etwas verändern, hilft da nur ein anderer Helm weiter oder ist das zu vernachlässigen?
Du könntest deinen Lenker etwas hochdrehen, also wenns geht nur die Extensions
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2019, 11:29   #2285
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 4.061
update 2019
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0675.jpg (189,8 KB, 489x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0676.jpg (176,1 KB, 488x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0677.jpg (176,4 KB, 489x aufgerufen)
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2019, 21:43   #2286
captain hook
Szenekenner
 
Benutzerbild von captain hook
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 17.300
Zitat:
Zitat von slo-down Beitrag anzeigen
So jetzt will ich auch noch.
Ich habe festgestellt dass ich wirklich schmerzen in der Schulter habe, weiter Zusammen geht auf gar keinen Fall mehr.
Auch weiter nach Vorn geht aktuell nicht mehr, ich berühre aktuell bei Last schon mit den Knien meine Ellbogen.

@Sabine, ich hoffe nun ist es etwas besser für dich Gern gibts auch noch ne Detailaufnahme meiner Lenkerkombi :D
Ich würde mal versuchen mit dem Sattel 1-2cm zurück zu gehen und den Lenker zumindest soweirt anzustellen, dass Unterarm zu Oberarm maximal 90° haben. Glaube es schiebt Dich brutal nach vorne, was Du in der Schulter halten musst. Manchen Leuten taugt es ja auch den Lenker weiter anzukippen. Muss man mal nen bisschen Mut haben das auszuprobieren.

Sabine halt halt ne in sich stimmige Position. Bissl zuviel Buckel würde der Aerodynamiker bemängeln vermute ich. Rücken flacher spart bei den meisten noch ein paar Watt. Aber ich hab davon ein Video gesehen. Das läuft wie eine gut geschmierte Maschine oder zucken und Wackeln. Ich glaube, wenn man da jetzt Einzelteile angehen würde, könnte das auch gut nach hinten losgehen. Seine guten Watt/kmh Tests sprechen ja eh für sich.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 08:14   #2287
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 4.061
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Sabine halt halt ne in sich stimmige Position. Bissl zuviel Buckel würde der Aerodynamiker bemängeln vermute ich. Rücken flacher spart bei den meisten noch ein paar Watt. Aber ich hab davon ein Video gesehen. Das läuft wie eine gut geschmierte Maschine oder zucken und Wackeln. Ich glaube, wenn man da jetzt Einzelteile angehen würde, könnte das auch gut nach hinten losgehen. Seine guten Watt/kmh Tests sprechen ja eh für sich.
Ich glaube den Buckel kriege ich nie weg.
Ich hatte übrigens mal den von Dir empfohlenen Giro AeroHead.
Ist mir leider kaputtgegangen.
Ich mochte den aber nicht so sehr. Mit 450g war der 120g schwerer als der den ich jetzt fahre: MET Codatronca
Außerdem extrem frontla(ä)stig.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg helm.jpg (154,2 KB, 369x aufgerufen)
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 08:34   #2288
captain hook
Szenekenner
 
Benutzerbild von captain hook
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 17.300
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich glaube den Buckel kriege ich nie weg.
Ich hatte übrigens mal den von Dir empfohlenen Giro AeroHead.
Ist mir leider kaputtgegangen.
Ich mochte den aber nicht so sehr. Mit 450g war der 120g schwerer als der den ich jetzt fahre: MET Codatronca
Außerdem extrem frontla(ä)stig.
Was willst machen wenn es mit Abstand der schnellste Helm im Vergleich war? Durch die weit runtergezogenen Seiten macht der bei mir halt einen ziemlich guten Abschluss zu Nacken/Schultern. Visier find ich auch gut. Ansonsten hast Du schon recht. In der Hand alles andere als ein Traumgebilde.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:16 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.