gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Achillessehnen Abriss - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2022, 20:01   #1
Shangri-La
Szenekenner
 
Benutzerbild von Shangri-La
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Back in Town ;-)
Beiträge: 1.410
Achillessehnen Abriss

Skunkworks hat einen Achillessehnenriss direkt am Ansatz am Fersenbein.

Jetzt stellt sich einige Fragen:
Wo operieren lassen? Wohnen in Frankfurt. Ist die BGU zu empfehlen?
Ist das ein Routineeingriff so direkt am Ansatz?
Wann kann man danach wieder Radfahren?

Was ist passiert?
S. hat seit ca 2 Jahren immer wieder Probleme an der Ferse gehabt. Anfang Februar kam raus: Haglundferse.
Diese wurde dann Ende März operiert, weil es so einfach nicht mehr ging. 4 Tage nach der OP ist er mit den Krücken weggerutscht und es hat ratsch gemacht. Natürlich Sonntags…. Der ärztliche Notdienst hat dann bestätigt, dass die Sehne noch da ist und alles ok ist. Dann hatten wir beide erstmal Corona und deshalb wurden erst nach 3 Wochen die Fäden gezogen. Auch bei diesem Termin hat der Arzt bestätigt, dass alles ok ist. Mir / uns hat der Fuß trotzdem nicht gefallen und diesen Montag ging es daher wieder zum Arzt. Der war immer noch die Meinung, dass alles ok ist, aber man könnte noch mal ein MRT machen. Heute dann MRT - aus termingründen privat bezahlt mit dem Vorteil, dass man gleich eine Diagnose bekommt - mit dem Ergebnis: Abriss…. Und der ist jetzt 4 Wochen alt und die Stimmung ist etwas im Keller….

Hilft ja aber alles nichts, das Ding muss wieder ran und das möglichst schnell….
Shangri-La ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2022, 20:25   #2
Edi
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Nähe Maintal
Beiträge: 202
Bin auch recht A-Sehnen geschädigt....mehrere OP's.....
Dr. JONELEIT kann ich vorschlagen(Ortho Klinik Rhein Main)....BGU Fusschirug ist auch top...
Würde schnellstens einen Termin ausmachen...
Edi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2022, 21:12   #3
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.478
Urx, gute Besserung.

BG Ludwigshafen hat in der Nähe einen recht guten Ruf
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2022, 22:06   #4
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.383
Oh Schice, schönen Gruss und gute Besserung.
Die Story klingt, als sollte ich meine Ferse mal angucken lassen...
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2022, 06:53   #5
Moessnec
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 15.08.2018
Beiträge: 39
Gute Besserung - 4 Wochen ins Land gegangen
Moessnec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2022, 11:38   #6
Shangri-La
Szenekenner
 
Benutzerbild von Shangri-La
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Back in Town ;-)
Beiträge: 1.410
Zitat:
Zitat von Moessnec Beitrag anzeigen
Gute Besserung - 4 Wochen ins Land gegangen
Jep…. Und mit Pech werden es noch mind 5…. Er braucht ja erstmal einen Termin…..
Shangri-La ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2022, 11:40   #7
Shangri-La
Szenekenner
 
Benutzerbild von Shangri-La
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Back in Town ;-)
Beiträge: 1.410
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Oh Schice, schönen Gruss und gute Besserung.
Die Story klingt, als sollte ich meine Ferse mal angucken lassen...
Danke, richte ich aus!

Keine Ahnung, ob das jetzt durch die ständige Reizung, die OP oder das Wegrutschen kam…. Ich vermute die Kombination war es
Shangri-La ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2022, 16:21   #8
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 7.874
Ahhh, macht doch nicht solchen Quatsch, bitte...

Gute Besserung!!!
Tom
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:19 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.