gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Ironman Kopenhagen - Seite 14 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2022, 18:29   #105
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 292
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
Ich melde mich mal schnell zu nem Duathlon um.
svmechow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 18:32   #106
Michael Skjoldborg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Michael Skjoldborg
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Holstebro, Danmark
Beiträge: 2.287
Die sind da nicht mal halb so gross.
Michael Skjoldborg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 18:33   #107
Michael Skjoldborg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Michael Skjoldborg
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Holstebro, Danmark
Beiträge: 2.287
Höchstens, denke ich.
Michael Skjoldborg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 18:33   #108
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 840
Zitat:
Zitat von dandelo Beitrag anzeigen
Schwimmen ist sehr easy dort. Super einfach zum Orientieren, ähnlich wie Roth. Michael hat recht, Lagune mit ein paar Quallen aber so gut wie keinem Seegang, auch nicht bei Wind. Auch hält sich der Salzgehalt recht in Grenzen.
Wie ist denn so der Kontakt mit der gemeinen Ostseequalle ? Dort dürfte ja quasi Neogarantie sein, was die Kontaktfläche sicher begrenzt, aber wenn man da reinlangt in so eine Qualle oder gar ins Gesicht, brennt das vermutlich so auf Brennesselniveau oder eher harmloser ?

Niedriger Salzgehalt klingt hingegen gut. Bei meiner ersten Mitteldistanz in der Ostsee letztes Jahr in Gdynia war durchaus Wellengang, an den ich mich erst gewöhnen musste. Zunächst mal ein paar mal ins Leere gegriffen durch die Wellen oder aber beim Atmen voll in die Gusche bekommen. Gut war aber der Tip eines erfahrenen Kumpels, danach erstmal verdünnte Gele einzupfeifen, da man doch unweigerlich, gerade bei Wellengang, Salzwasser konsumiert und das war in der polnischen Ostsee durchaus signifikant gewürzt und dann war das Süße willkommene Abwechslung.

Quallen hingegen hat wohl der Wellengang und die offene See weggeweht, ist vermutlich ein Nachteil so einer Lagune. Ich erinnere mich da mit Grausen und Faszination an das Fährbecken von Puttgarden auf Fehmarn, wo gefühlt Millionen Quallen angereichert und dann von den Schiffsschrauben zerhäckselt wurden.
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 18:52   #109
dandelo
Szenekenner
 
Benutzerbild von dandelo
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 248
Ich hatte Quallenkontakt an Händen und im Gesicht. Wie du sagst, fühlt sich an wie ne sportliche Brennnesselpackung, aber vergeht recht schnell wieder. Hatte auch keine Neben/Nachwirkungen.
dandelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 06:37   #110
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 777
Bin 2015 beim 70.3 in Miami in einen Haufen Quallen reingeraten. Am Start war noch verkündet worden, wer allergisch gegen „jellyfish“ sei, könnte das Schwimmen canceln. Als ich noch darüber grübelte, was „jellyfish“ sein könnte, steckt ich mitten drin. Der Vergleich mit Brennesseln ist gut. Da Neoverbot war, sahen wir alle wie ausgepeitscht aus, als wir aus dem Wasser kletterten, war meine schnellste Schwimmzeit, die ich je hatte. Nach drei Tagen war alles weg.
Gegen das Salzwasser hatte ich mir auf Anraten schlicht ein Kaubonbon eingesteckt und auf den ersten Metern Rad zerkaut, denn dank hohen Wellengangs hatte ich einiges geschluckt.
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 08:29   #111
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.331
Ich hatte letztes Jahr in Italien Quallenkontakt am Hals.
Das hätte fast zum Rennabbruch geführt. Ich hatte kurzfristig keine Luft mehr bekommen und musste Brustschwimmen, im Anschluss hat mir ein wenig der Punch im Wasser gefehlt.
Für das restliche Rennen habe ich einen leicht erhöhten Puls verzeichnet, der mich etwas ausgebremst hat.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 08:35   #112
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 840
Dann hoffe ich mal, dass die schnellen Schwimmer den Großteil der schmackhaften Nesselkapseln schon degustiert haben, wenn ich dann komme.
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:36 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.