Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Köln Langdistanz ab 2019: 4/120/30 km und 4/120/10 km - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Köln

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.06.2018, 08:01   #1
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 16.263
Köln Langdistanz ab 2019: 4/120/30 km und 4/120/10 km

Auf der Website des Veranstalters:

"Ab dem nächsten Jahr: Wechsel von der klassischen Langdistanz (3,8/180/42,2) auf die ITU Longdistance mit (4/120/30).

Wir wechseln ab dem nächsten Jahr von der klassischen Langdistanz (3,8/180/42 Km) auf die ITU Longdistance (auch Nizza-Distanz genannt) mit (4/120/30 Km), auch hier werden wir eine "Hawaii-Special" mit (4/120/10 Km) anbieten.

Wir meinen das diese Distanz für einen schönen Saisonabschluss super geeignet ist, sowohl als Volldistanz wie auch als Hawaii-Special.

Vor allem als wettkampforientiertes Training für eine Langdistanz im 4. Quartal, für Triathleten welche beim Laufen gegebenenfalls (zeitweise) Probleme mit den Gelenken haben, als „Zwischen-Einstieg“ in eine klassische Langdistanz und weiterhin auch als Vorbereitung für Hawaii ……..!!"
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 08:39   #2
Alteisen
Szenekenner
 
Benutzerbild von Alteisen
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1.223
...und Mittel+Langdistanz 2018 am Fühlinger See und nicht mehr in der Innenstadt...
Alteisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 10:15   #3
Largon
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 389
Die kurzfristigen Änderungen für die Langdistanz 2018 finde ich extrem unattraktiv!

Die Radstrecke wurde nun auf eine Runde von 6x30km gekürzt und bei der Zoobrücke ist der Wendepunkt und es geht schon wieder raus aus der Stadt.

Wechselzone und Laufen ist nun anstatt am Rheinufer ebenfalls am Fühlinger See was dann 6 Runden á 7km um den See bedeutet :-(

Als Teilnehmer wurde ich über die Streckenänderungen nicht mal via Mail informiert.
Bin nicht gerade begeistert...

Geändert von Largon (26.06.2018 um 17:04 Uhr).
Largon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 10:43   #4
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 6.063
Ich fand das in Heilbronn schon krass, aber die machen es ja scheinbar noch krasser. Hat man denn da das Recht sein Geld wieder zu bekommen? Das hat ja dann kaum noch was mit dem zu tun das man eigentlich bezahlt hat.

Mir würden die vielen Runden aber gefallen. Auch eine einzelne wechselzone wäre mir deutlich lieber. Wäre ich angemeldet hätte ich mich wohl über die Änderungen gefreut.

Mir gefällt diese Hawaii Edition super. Das entspricht genau meinen Stärken. Das wird bestimmt nicht ausgebucht sein oder? Den könnt ich mir spontan gut vorstellen. Lange Sachen im voraus planen will ich nächstes Jahr nicht mehr.
__________________
Strava


Egal was ich mache, Carlos macht’s besser!

Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Und wenn Mirko Zweifelhaftes schreibt, dann feiere ich seine jugendliche Aufsässigkeit, während ich jeden anderen für die gleiche Aussage als menschenfeindlichen Reaktionär brandmarken würde.
Mirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 13:22   #5
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 14.987
Für mich wäre die Distanz ein "Knie-Special" . 10 km walken kriege ich noch hin, ohne vor Langeweile zu sterben.

Mit einer klassischen Langdistanz kommt man vermutlich nicht an die großen Mitbewerber ran, also probiert man es mit anderen Distanzen. Was ja nicht das schlechteste oder schlimmste sein muss .
__________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 13:30   #6
Raspinho
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raspinho
 
Registriert seit: 10.12.2014
Ort: Hilden
Beiträge: 523
Zitat:
Zitat von Largon Beitrag anzeigen
Die kurzfristigen Änderungen für die Langdistanz 2018 finde ich extrem unattraktiv!

Die Radstrecke wurde nun auf eine Runde von 6x30km gekürzt und bei der Zoobrücke ist der Wendepunkt und es geht schon wieder raus aus der Stadt.

Wechselzone und Laufen ist nun anstatt am Rheinufer ebenfalls am Fühlinger See was dann 7 Runden á 7km um den See bedeutet :-(

Als Teilnehmer wurde ich über die Streckenänderungen nicht mal via Mail informiert.
Bin nicht gerade begeistert...
Der Vorteil ist, die hässliche Treppe ist nicht mehr dabei ! ;-)

Finde den Schritt auch richtig, aus der Innenstadt zu verschwinden. Aber die Umsetzung mit der Anzahl der Runden, ist schon arg grenzwertig!
__________________
~~One Life, one Chance ~~
Raspinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 13:31   #7
Kiwi03
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kiwi03
 
Registriert seit: 09.03.2009
Ort: Münster
Beiträge: 4.789
Grundsätzlich ist die alte Nizza Distanz super, wird leider nur nuch viel zu selten durchgeführt.
__________________
on Tri since 1986..
Kiwi03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 13:37   #8
dherrman
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 670
Zitat:
Zitat von Raspinho Beitrag anzeigen
Der Vorteil ist, die hässliche Treppe ist nicht mehr dabei ! ;-)

!
+1!!!

Wer sich das augedacht hat...
dherrman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:17 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.