Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
HELVETICMAN Mid Xtreme Triathlon - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.05.2018, 06:48   #1
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 4.698
HELVETICMAN Mid Xtreme Triathlon

Da ich zu dem Wettkampf noch nichts im Forum finden konnte:

"Der Triathlon startet in Stansstad mit dem Schwimmen und danach mit dem Fahrrad durch Bergtäler hinauf zur wundervollen Melchsee-Frutt Hochebene. Der Radkurs enthält drei Hauptanstiege mit unvergleichlicher Aussicht und insgesamt etwas über 3’100M Aufstieg, bevor es hinaus auf den abschliessenden Lauf geht. In der Schlussdisziplin werden weitere 940M Aufstieg hinzugefügt mit unvergesslicher Sicht auf Bergseen und ins Titlis-Massiv mit dem Ziel in MELCHSEE-FRUTT."
Quelle: https://helveticman.com/vision/

Bevor wir an den Thunersee gezogen sind, haben wir 8 Jahre in Luzern/Kriens gewohnt und kennen die Gegend, in der der Helveticman stattfindet, sehr gut.
Zur Organisation/ den Organisatoren kann ich nichts sagen, aber die Strecke ist auf jeden Fall super.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 06:55   #2
dagro
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 301
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Da ich zu dem Wettkampf noch nichts im Forum finden konnte:

"Der Triathlon startet in Stansstad mit dem Schwimmen und danach mit dem Fahrrad durch Bergtäler hinauf zur wundervollen Melchsee-Frutt Hochebene. Der Radkurs enthält drei Hauptanstiege mit unvergleichlicher Aussicht und insgesamt etwas über 3’100M Aufstieg, bevor es hinaus auf den abschliessenden Lauf geht. In der Schlussdisziplin werden weitere 940M Aufstieg hinzugefügt mit unvergesslicher Sicht auf Bergseen und ins Titlis-Massiv mit dem Ziel in MELCHSEE-FRUTT."
Quelle: https://helveticman.com/vision/

Bevor wir an den Thunersee gezogen sind, haben wir 8 Jahre in Luzern/Kriens gewohnt und kennen die Gegend, in der der Helveticman stattfindet, sehr gut.
Zur Organisation/ den Organisatoren kann ich nichts sagen, aber die Strecke ist auf jeden Fall super.

Danke für den Hinweis!
In der Tat, tolle Strecken und sicher eine echte Herausforderung am Berg/ in der Natur. Und die 260 CHF finde ich dafür sehr fair. Meine Befürchtung ist dennoch, dass es nicht allzu viele Athleten anziehen wird (die breite Masse will leider flache/schnelle Kurse). Sieht man ja, dass inzwischen selbst der Inferno als Kultrennen nicht mehr ganz so stark nachgefragt ist. Super schade!
dagro ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 07:34   #3
loomster
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Bern
Beiträge: 1.196
Naja, es gibt da schon ein Klientel, das sich ja um den Norseman schlägt, und die anderen Xtreme-Rennen ausfüllt. Sicher nicht die breite Masse, aber schon einige. Für mich das richtige Format, wenn die Kinder grösser sind und wieder Zeit zum trainieren ist.
__________________
triathlontourist mit hang zum klein schreiben
loomster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 09:19   #4
dagro
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 301
Zitat:
Zitat von loomster Beitrag anzeigen
Naja, es gibt da schon ein Klientel, das sich ja um den Norseman schlägt, und die anderen Xtreme-Rennen ausfüllt. Sicher nicht die breite Masse, aber schon einige. Für mich das richtige Format, wenn die Kinder grösser sind und wieder Zeit zum trainieren ist.
Klar, das gilt vielleicht für die Rennen mit Kultstatus (bspw. Norseman), aber der Weg dahin ist sicherlich beschwerlich.. Würde mich wundern, wenn sich sowas auf Dauer trägt. Nicht falsch verstehen, ich finde es ja gerade schade, dass es diese Entwicklung gibt.
Aber ich kann mir aufgrund des Termins vorstellen, dass eben viele in der Schweiz eher auf Rappi, IM Zürich und vielleicht SwissMan (Kultstatus) oder eben sogar andere europ. Rennen setzen und sich diese Veranstaltung eher schwer tun wird, genug Starter zu anzuziehen um nachhaltig erfolgreich zu sein.
dagro ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 10:39   #5
craven
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: BaWü
Beiträge: 360
Hmm, also mir gefällts
Die Strecke sieht schön aus, für mich als BaWü-ler isses schnell erreichbar, und der Preis passt auch

Die Strecke dürfte gerne etwas länger sein (so ne 3/4 Langdistanz oder so), aber ansonsten ...
Noch lässt sich FFM ja auf 2019 verschieben und statt dessen in die Schweiz umbuchen
craven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 11:04   #6
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 4.656
Zitat:
Zitat von craven Beitrag anzeigen
Hmm, also mir gefällts
...und mir erst. Ist zwar nicht so ganz um die Ecke, aber wenn ich dieses Jahr in Davos gute Erfahrungen mache, warum nicht? Stimmt schon, sieht man ja auch beim Thorbeachtriathlon, die Klientel ist nicht gar so dicke, muss man halt sehen, dass man mitmacht so lange wie es die Veranstaltung gibt.
__________________
Funkateers lend me your ears! Billy Paul "Am I Black Enough For You?"
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 12:14   #7
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.665
Sehr cooles Event, leider etwas zu spät ich hätte eh eine Alternative für den Axtri gebraucht aber die Saisonplanung und Anmeldung ist schon abgeschlossen.
Ich finde solche harten Rennen zwischen MD und LD sehr genial und hätte gerne mehr davon
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 12:47   #8
massi
Szenekenner
 
Benutzerbild von massi
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Basel
Beiträge: 1.050
Seeehr interessant

Ich kenn das Gebiet sehr gut, da ich da hinten 6 oder 7 Mal im Militärdienst war.
Die Strecke ist wunderschön aber hammerhart. Der Schlussaufstieg zur Frutt ist schon mit dem LKW kein Spass und die vorherige Steigung habe ich ein paar Mal als Lauf ab Sachseln gemacht; Auch da geht's ordentlich hoch.

Das Ganze würde mich sehr reizen, da müsste aber noch ordentlich was gehen auf dem Rad. Ich hatte mich auf eine gemütlich Saisons mit 2-3 ODs eingestellt

Schaumermal

massi
massi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:53 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.