Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Bisher endlich mal infektfrei: Meine Methode! - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.02.2010, 10:07   #25
neonhelm
Szenekenner
 
Benutzerbild von neonhelm
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Bei den Neandertalern...
Beiträge: 11.526
Zitat:
Zitat von Raimund Beitrag anzeigen
Ind dann eben reglmäßig guten Sex!

Noch fragen?
Heißt das alle vier Wochen...?
__________________
.

One week without training makes one weak.


.
Die Rechte an eventuell eingebetteten Bildern oder Videos liegen immer beim jeweiligen Urheber.
neonhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 10:46   #26
hansemann
Busdriver
 
Benutzerbild von hansemann
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 1.394
Zitat:
Zitat von Raimund Beitrag anzeigen
In Kölle schlucken Kerle noch ganz andere Sachen...

und dann eben reglmäßig guten Sex!

Noch fragen?
nicht wirklich !
__________________
verzweifeln vielleicht - aufgeben niemals !!
hansemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 12:03   #27
Lui
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 4.757
Zitat:
Zitat von neonhelm Beitrag anzeigen
E

Ich persönlich halte die Belastung für eher unbedenklich. Über was machst du dir denn da Sorgen?
Weil ich nicht weiss ob Vaseline oder Bepnathen eher ausschliesslich für den äußeren Gebrauch geeignet ist. Wer weiss wie gesund das ist, wenn man das dauernd schluckt, was unweigerlich passiert wenn man das auf die Naseninnenwände schmiert.

Dauerndes Klebstoff sniefen soll auch nicht so gesund sein
Lui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 12:19   #28
neonhelm
Szenekenner
 
Benutzerbild von neonhelm
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Bei den Neandertalern...
Beiträge: 11.526
Zitat:
Zitat von Lui Beitrag anzeigen
Weil ich nicht weiss ob Vaseline oder Bepnathen eher ausschliesslich für den äußeren Gebrauch geeignet ist. Wer weiss wie gesund das ist, wenn man das dauernd schluckt, was unweigerlich passiert wenn man das auf die Naseninnenwände schmiert.

Dauerndes Klebstoff sniefen soll auch nicht so gesund sein
Na, die Frage ist ja, wie oft und wie lange ist 'dauernd'. Da muss man ja noch mal gucken. Ich persönlich halte Metall/Kunststoff im Mund für bedenklicher als Salbe in der Nase...
__________________
.

One week without training makes one weak.


.
Die Rechte an eventuell eingebetteten Bildern oder Videos liegen immer beim jeweiligen Urheber.
neonhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 12:38   #29
maultäschle
Szenekenner
 
Benutzerbild von maultäschle
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: in der Brühe
Beiträge: 3.087
Zitat:
Zitat von Lui Beitrag anzeigen
Weil ich nicht weiss ob Vaseline oder Bepnathen eher ausschliesslich für den äußeren Gebrauch geeignet ist. Wer weiss wie gesund das ist, wenn man das dauernd schluckt, was unweigerlich passiert wenn man das auf die Naseninnenwände schmiert.

Dauerndes Klebstoff sniefen soll auch nicht so gesund sein
Es gibt von Bepanthen auch eine speziellen Nasensalbe. Sie heißt auch genau so: Bepanthen Augen- und Nasensalbe.
__________________
Energie braucht Nahrung
Training wird überbewertet
Für den Kuchen im Ziel
maultäschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 12:49   #30
hansemann
Busdriver
 
Benutzerbild von hansemann
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 1.394
bepanthen,bepanthol,panthenol usw. kannst du dir ohne bedenken in die nase schmieren.gibt ja auch nasenspray & tropfen mit dem selben wirkstoff (DEXPANTHENOL) in kochsalzlösung für die wundheilung der nasenschleimhäute & allen anderen oberflächlichen hautverletzungen.

vaseline zieht im grunde genommen auch in die haut ein & ich halte es für unbedenklich.würde grundsätzlich aber auf die oben erwähnten produkte zurück greifen,schmeckt halt nicht besonders aber was soll´s - wenn es hilft
__________________
verzweifeln vielleicht - aufgeben niemals !!
hansemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 13:49   #31
Lui
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 4.757
Zitat:
Zitat von neonhelm Beitrag anzeigen
Na, die Frage ist ja, wie oft und wie lange ist 'dauernd'. Da muss man ja noch mal gucken. Ich persönlich halte Metall/Kunststoff im Mund für bedenklicher als Salbe in der Nase...
Ich gehe schon davon aus, daß ich weiter mein ganzes Leben 3-5 mal die Woche schwimmen gehe bis der Sargdeckel irgendwann zugeht. Das würde quasi ein Dauergebrauch mehrmals die Woche bedeuten.

@Hansemann und Maultasche:
Danke für die Infos.
Die beste Methode ist immer noch mit einer Speedo Nasenklammer zu schwimmen, die wirklich 1A hilft, aber der Nachteil ist, man kann nur durch den Mund atmen. Die Salben helfen aber schon ganz gut.
Lui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 14:46   #32
Raimund
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raimund
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 6.961
Zitat:
Zitat von neonhelm Beitrag anzeigen
Heißt das alle vier Wochen...?
Für andere wäre selbst das schon ein Fortschritt...
Raimund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:17 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.