Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Radstrecken/-intervalle Hannover - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.06.2019, 21:25   #1
fenhongkongfui
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 206
Radstrecken/-intervalle Hannover

Moin!

besseren Bereich habe ich für den Post nicht gefunden - auch wenn hier bedingt passend. SuFu hat bei mir für "Hannover" mehr allgemeine Treffer und "Hallos" geliefert... nix spezifisches für Radtraining

Bin beruflich zeitweise in Hannover unterwegs und auf der Suche nach Tipps für Radstrecken/-abschnitte; insbesondere auch für Intervalle geeignet
Tipps? 5km+ oder länger als Rundkurs oder Pendelstrecke irgendwo?
Bin da recht schmerzfrei und drehe auch gerne Runden, wenn es dafür möglichst auto-, kreuzungs- und stressfrei ist

Danke vorab
fenhongkongfui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 05:57   #2
-MJ-
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 195
Die Kananoher Str. nähe Flughafen ist recht ruhig und für 4x4 geeignet. Aber für bessere Tips bin ich auch dankbar.
-MJ- ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 07:01   #3
Raspinho
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raspinho
 
Registriert seit: 10.12.2014
Ort: Hilden
Beiträge: 527
Bisschen weiter weg, aber relativ ruhig: https://www.strava.com/segments/7763755?filter=overall
__________________
~~One Life, one Chance ~~
Raspinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 08:43   #4
PabT
Szenekenner
 
Benutzerbild von PabT
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 622
Je nach Tageszeit bietet sich der oft gehasste Maschsee an. Eine Runde ist etwa 6 km lang, Rad- und Gehweg sind klar getrennt (jedenfalls rechtlich, daher der Verweis auf die Tageszeit ...).

An Sonn- und Feiertagen ist die Straße im Wald zwischen Zoo und Steuerndieb für den Kfz-Verkehr gesperrt, da lässt es sich auch schön ballern.

Die Radrennbahn im Süden ist mittlerweile leider geschlossen, die hast Du knapp verpasst.
__________________
Ember Sea \m/
PabT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 17:27   #5
fenhongkongfui
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 206
Danke euch für die hilfreichen Tipps und da kann man ja schon mal gut mit arbeiten...!

Werde ich mal versuchen auszuprobieren - "Tageszeit" ist auch nochmal ein wichtiger Hinweis. Strava-Geschichte schaut am interessantes aus (weil einfach etwas länger und scheint ja ein erprobtes Segment). Anfahrt finde ich noch ok und kenne ich aus dem Düsseldorfer Raum (da muss man auch erstmal ein Stück raus ).
Flughafenstr. wäre danach. Strecke durch den Zoo an Sonntagen -super Tipp, weil um die Ecke und ein einfacher Versuch!

Schon mal gut versorgt! Super & Danke
fenhongkongfui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 17:50   #6
-MJ-
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 195
Ein Klassiker fürs TT ist auch dieses Segment:

https://www.strava.com/segments/7936575

Dort hat man aber während der Woche auch mal einen Lastwagen hinter sich. Es gibt keinen Radweg, daher ist es völlig legal auf der Straße zu fahren. Am Wochenende ist es aber schön ruhig da. Die Flughafenstraße mündet übrigens in das Segment. Parken, schwimmen und laufen könnte man auch am nahe gelegnen Hufeisensee/Wietzepark, dann hat man gleich das komplette Triathlonprogramm.

Geändert von -MJ- (11.06.2019 um 17:57 Uhr).
-MJ- ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 18:21   #7
fenhongkongfui
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 206
Als normaler Basic-User kann ich Strava Segmente nicht als GPX-Route o.ä. runterladen und auf einen (alten) Garmin Edge 800 packen, oder?! wie z.B. bei gpsies?
fenhongkongfui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 09:42   #8
Xandra_H
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Xandra_H
 
Registriert seit: 26.05.2016
Ort: Hannover
Beiträge: 37
Wenn es nicht nur Flachlandgebolze sein soll, dann kann ich noch den Nienstädter Pass (für Intervalle um die 10 Minuten) oder Stemmer Berg (kurze Intervalle im Minutenbereich) empfehlen. Fahren da vom Verein aus immer zum Intervalltraining hin...
Wenn Du den Pass 4 mal hoch und runter gefahren bist, dann weißt Du auch was Du getan hast :-)
Stemmer Berg fahren wir immer von Lathweren aus hoch und dann wird in Stemmen gewendet und direkt wieder hochgefahren. Hier lässt es sich auch gut üben, über die Kuppe und bei Abfahrten den nötigen Druck zu geben (also nicht den Berg hoch und dann gemütlich rollen lassen...).
Xandra_H ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:06 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.