Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Redshift Praxistest: Hammer am Strand - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike > Sybenwurz’ new Bikestuff

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.10.2014, 10:12   #17
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 5.992
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen

Weniger durch die Blume: mehr Geld fürn Rad für weniger Kilometer ausgeben als beim TT, geht fast nicht.

Bzw. man bekommt auch günstiges (kaum) Gebrauchtes
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 10:05   #18
Sören
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Nähe Eidersperrwerk
Beiträge: 135
Danke für diesen Testbericht!
Ich habe die Dinger auchs chon seit geraumer Zeit im Auge um damit meinen Alltagscrosser aufzurüsten.
So wie es aussieht muss ich da dringend mal was ordern... :-)

Grüße,
Sören
Sören ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 15:04   #19
Statzie
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 2
Hallo zusammen, hallo Sybenwurz!
Gibt es hier von jemandem Langzeiterfahrungen zu der Sattelstütze? "Leiert" da mit der Zeit irgendwas aus? Oder ist sie auch nach längerem Gebrauch noch so gut funktionierend wie anfangs?
Statzie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 19:42   #20
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Bavarois Nice
Beiträge: 33.845
Kann ich nix 'zu sagen.
Hab das Zeug zwar ordentlich hergefotzt, aber halt nur n paar Wochen lang.
Snowman wollte sie eh zurückhaben, von daher waren dem Dauergebrauch sowieso Grenzen gesetzt.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 07:29   #21
Freeclimber83
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 292
Danke für den ausführlichen Testbericht!

Ist es wirklich so, dass bei der Sattelstütze die Kippfunktion ausreicht, um beide Positionen richtig eingestellt fahren zu können?
Ich frage, weil die Einstellung sonst ja immer ein herumgefuchse um jeden mm ist und angenommen, man müsste dann für die Aero Position doch noch etwas an der Höhe ändern oder den Sattel um ein paar mm vorschieben, würde der Kippmechanismus schon nicht mehr so viel Sinn für mich machen.

Kann man beim Auflieger die Pads vor/zurück verstellen?
Danke!
Freeclimber83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 07:45   #22
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Bavarois Nice
Beiträge: 33.845
Ein Rad als Rennrad wie auch Triathlonrenner fahren zu wollen, wird immer ein Kompromiss sein.
Von daher wird die Sitzposition nie in beiden Positionen so exakt sein wie auf einem eigens und extra auf eine eingestellten Bike.
Aber wie im Eingangsfred geschrieben, haben die Jungs offensichtlich sehr lang und ausführlich die Kinematik der Sattelstütze ausgetüftelt und für mich hats super gepasst.
Ob das mit allen Körpergrössen, Beinlängen und Varianten aus Ober- und Unterschenkellänge usw. so hinhaut, würde ich nicht garantieren wollen.
Als Alternative gäbs ja immerhin die Möglichkeit, ne zweite Sattelstütze mit Knick zu verwenden und da nen zweiten Sitz draufzupflanzen.
Ich persönlich würde da aber der Optik wegen die Redshift bevorzugen, schon alleine, weil man sie zum Angucken des Rads mit einem Klack nach hinten verstellen kann (und keine Sattelstützklemmung dauernd beanspruchen muss)....

Die Armpads sind nicht verschiebbar, sondern auf Flügelchen geschraubt , die wiederum auf die Klemmprismen gespaxt sind. In den Schalen der Armpads sind aber mehrere Möglichkeiten vorgesehen, sie anzuschrauben, von daher kann man die Position schon in alle Richtungen +/- n paar Zentimeter Variieren.
Ich sag mal: mehr als bei Syntaces Cx, aber nicht so n verstelltechnischer Overkill wie bei diversen anderen Modellen verschiedener Marken.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:10 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.