gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
22.-30. Mai 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Ausatmen beim Kraulen - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2019, 13:09   #1
Pillemann
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 10.05.2019
Beiträge: 21
Ausatmen beim Kraulen

Hallo Gemeinde,

nach ewigen Tagen der Suche und Posts lesen,lesen und lesen habe ich immer noch keine Lösung.
Wie alle Schwimmanfänger habe ich ein extremes Problem mit der Ausatmung unter Wasser beim Kraulen und nach 25-50m muss ich wieder umschalten auf Brustschwimmen.

Beckenrandübungen, Abtauchen, Brust, Waschbecken, alles funktioniert, einzig wenn ich auf Kraul umschalte hab ich ein Problem und muss die Luft anhalten. Atme dann kurz vor Kopfdrehen stoßweise aus und direkt über Wasser wieder ein.
Wenn ich mit der Nase konstant ausatme habe ich das Gefühl das Wasser wieder in die Nase eindringt und deswegen stockt es und mein Körper zwingt mich dazu so verkrampft zu atmen.
Nur mit dem Mund ausatmen mit Nasenklammer geht auch nicht wirklich besser.

Any feedback von den Schwimmern unter euch?
Pillemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:27   #2
Nobodyknows
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.824
Zitat:
Zitat von Pillemann Beitrag anzeigen
...
Wenn ich mit der Nase konstant ausatme habe ich das Gefühl das Wasser wieder in die Nase eindringt und deswegen stockt es und mein Körper zwingt mich dazu so verkrampft zu atmen.
Dein Gefühl trügt!
Wir wissen aus dem Physikunterricht, dass nichts in ein Gefäß (dein Nase) eindringen kann, wenn darin ein höherer Gegendruck (Luftstrahl durch dein ausatmen) herrscht.

Wie schnell (Armfrequenz) schwimmst Du wenn es dir passiert?
Hast Du schon einmal versucht, so langsam wie möglich zu Kraul zu schwimmen und somit -zu Übungszwecken- möglichst viel Zeit für das ein- und ausatmen zu haben?
Vielleicht kannst Du dir den richtigen Ablauf von aus- und einatmen draufschaffen wenn Du sehr langsam beginnst.

Gruß
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:27   #3
Otscho
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 128
Hmmm, kann mich nicht erinnern, dass ich das mal hatte, hab aber auch schon als Kind Kraulen gelernt.

Im Grunde scheint das ja sowas wie ein übermäßig starker Tauchreflex zu sein. Also wenn man im Gesicht oder besser Nasenbereich mit Wasser in Berührung kommt, dass dann erstmal die Atmung reflexartig blockiert wird.

Hast du das ganze auch mal z.B. mit Kopf im Waschbecken probiert? Da das gleiche Problem? Oder wie ist es beim Duschen, Brause mal richtig ins Gesicht, kannst du normal weiteratmen oder blockiert da auch was?
Otscho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:38   #4
Itchybod
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 136
Ich schätze da hilft nur viel üben.

Alternativ gibt es glaube ich auch Schwimmbrillen (keine Taucherbrillen), die die Nase abdecken. Vielleicht wäre das eine Option.
Itchybod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:50   #5
Greyhound
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2016
Beiträge: 445
Was ist denn am stoßartigen Ausatmen so schlimm? Wo steht denn, dass man konstant ausatmen muss?
Greyhound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 14:01   #6
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: WildWildWetterau
Beiträge: 1.966
Zitat:
Zitat von Greyhound Beitrag anzeigen
Was ist denn am stoßartigen Ausatmen so schlimm? Wo steht denn, dass man konstant ausatmen muss?
wenn du irgendwann mal schneller schwimmen willst hast du nicht viel Zeit zwischen den Zügen und bekommst die Luft nur dann komplett raus aus der Lunge wenn du sofort mit dem Ausatmen anfängst, dann bist du gerade fertig damit wenn du wieder einatmen willst.

der Könner kann auch 4er,5er, 7er Zug schwimmen und hat dann mehr Zeit, aber wenn du auf längeren Strecken richtig schnell schwimmst atmen die meisten alle 2 Züge, da ist nicht viel Zeit
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 14:02   #7
tria ghost
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.05.2017
Beiträge: 551
Beim Stoßartigem Ausatmen wird deine Atmung hektisch, die "Luftnot" stellt sich schneller ein und auch dein Puls erhöht sich dadurch.
Es stellt sich auch leichter die Panik ein Wasser zu atmen/Schlucken bei der Atmung.
Alles Kopfsache.

Einfache Übung:
Schwimmbrett und erst einmal Lagen machen, bei denen du nur nach einer Seite atmest, also ein Arm immer auf dem Brett und nicht mit diesem "kraulen" - z.B. bereits nach jedem 2ten Armzug nach rechts eine normale Aushol/Drehbewegung. In der Gleitphase jeweils kontrolliert ausblubbern lassen - egal ob Nase oder Mund.
__________________
Mein Weg zur ersten LD

Nilpferde können schneller schwimmen und Laufen als ein Mensch, deshalb setzte ich meine Stärken voll in den Radpart
tria ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 15:17   #8
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 7.037
Kannst du Dreier-Zug Atmung schwimmen?
Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:42 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 09. 03.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.