gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
Auf zur ersten Langdistanz - Ironman Austria 2019? - Seite 32 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2020, 17:35   #249
MatthiasH
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 15.02.2017
Beiträge: 3
Zunächst einmal Glückwunsch!

Wenn der erste Ironman nach Plan verläuft bzw. Du zufrieden bist, bleibt es eine schöne Erinnerung für lange Zeit.

Zitat:
35,7km/h - 171W/173W NP
Ich habe den Thread (noch) nicht vollständig gelesen. Ich fände interessant, wie gut die Strecke und Bedinungen waren, wie viel w/kg dies sind und was Dein Rad-Setup ist? In Relation (Watt -> km/h) sind dies ja durchaus starke Werte.

Über Strava ließe sich für die meisten Rennen ermitteln, wie viel Watt für eine bestimmte Geschwindigkeit benötigt wurde. Dort lässt sich jedoch schlecht nachfragen wie die Bedinungen oder das Setup waren. (Man suche ein Segment auf der Strecke und das Datum des Rennens, wenn die Aktivität einsehbar ist können über die Flybys weitere Daten gesammelt werden.)
MatthiasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 18:29   #250
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.030
Zitat:
Zitat von MatthiasH Beitrag anzeigen
Zunächst einmal Glückwunsch!

Wenn der erste Ironman nach Plan verläuft bzw. Du zufrieden bist, bleibt es eine schöne Erinnerung für lange Zeit.



Ich habe den Thread (noch) nicht vollständig gelesen. Ich fände interessant, wie gut die Strecke und Bedinungen waren, wie viel w/kg dies sind und was Dein Rad-Setup ist? In Relation (Watt -> km/h) sind dies ja durchaus starke Werte.

Über Strava ließe sich für die meisten Rennen ermitteln, wie viel Watt für eine bestimmte Geschwindigkeit benötigt wurde. Dort lässt sich jedoch schlecht nachfragen wie die Bedinungen oder das Setup waren. (Man suche ein Segment auf der Strecke und das Datum des Rennens, wenn die Aktivität einsehbar ist können über die Flybys weitere Daten gesammelt werden.)

Ungefähr zwölf 90° Kurven pro Runde (also 72 in total), wobei der Wind ungünstig war: etwas mehr Kurven bei Rückenwind.
Belag für die Hälfte Autostrasse (relativ glatt), die andere Hälfte Bauernstrassen mit gröbererem Asphalt.
Also von der Strecke her so mittelschnell.

Wetter: zunehmender Wind, der das erste 2/3 der Strecke ziemlich langsam machte (wie gesagt, die Kurven im Rückenwindteil brachen die Geschwindigkeit dort wieder runter).

Temp: zunächst schätze ich 20°, dann zunehmend nach 30°.

edit: Sorry, sehe jetzt, dass dies eigentlich Noles Thread ist. Aber die Bedingungen waren für alle gleich.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.

Geändert von longtrousers (09.09.2020 um 18:46 Uhr).
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 20:20   #251
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.184
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Ungefähr zwölf 90° Kurven pro Runde (also 72 in total), wobei der Wind ungünstig war: etwas mehr Kurven bei Rückenwind.
Belag für die Hälfte Autostrasse (relativ glatt), die andere Hälfte Bauernstrassen mit gröbererem Asphalt.
Also von der Strecke her so mittelschnell.

Wetter: zunehmender Wind, der das erste 2/3 der Strecke ziemlich langsam machte (wie gesagt, die Kurven im Rückenwindteil brachen die Geschwindigkeit dort wieder runter).

Temp: zunächst schätze ich 20°, dann zunehmend nach 30°.
Damit ist eigentlich alles gesagt. Ich habe die Bedingungen auch nicht richtig schnell gefunden. Hätte auch mehr km/h für die 170W erwartet.
170W bei ca. 70kg waren in dem Fall: 2,44 W/kg

Hier ein Foto vom Setup:
Hoffe auch noch auf die offiziellen Fotos für ein Foto in Aero Position.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 44308650-46C6-44CC-B56D-053EC857A6BD.jpeg (244,7 KB, 81x aufgerufen)
__________________
Auf zur ersten Langdistanz
Auf der Suche nach Watt

Instagram: tri_mg / Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 10:11   #252
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.184
2 Monate sind mittlerweile schon wieder vergangen seit dem Rennen. Also mal wieder Zeit für einen Lagebericht.

Die ersten Wochen nach dem Rennen hatte ich eigentlich null Bock auf Sport. Auch dannach bin ich nur sehr schwer wieder in die Gänge gekommen. Mittlerweile habe ich auch wieder sowas wie eine Trainingsroutine. Ohne Schwimmen natürlich.

Nachdem ich meine Langdistanz absolviert habe und ich aktuell eher, auch aufgrund der Situation, lieber Sport aus Spaß an der Freude mache, als aufgrund von Wettkämpfen orientiere ich mich jetzt an Arnes Pläne und habe keinen Trainer mehr. (was aber schon deutlich früher entschieden wurde)
Wenn meine bereits gemeldet Wettkämpfe nächstes Jahr stattfinden gut, wenn nicht auch kein Problem.

Die letzten Wochen waren schon ganz ok. Diese Woche wird weniger gemacht und es wird Zeit für den ersten FTP Test der Saison. Hier möchte ich im Winter an der Radform arbeiten. Einen 5km Test möchte ich auch laufen.
Das möchte ich dann in regelmäßigen Abständen machen um die Formentwicklung zu sehen.

Ich hab wieder richtig Bock auf Sport. Und mit Zwift möchte ich heuer auch erstmals wirklich gut über den Winter am Rad trainieren. Das war die letzten Jahre eigentlich immer ein sehr abgespecktes Programm.
Ist schon geil wenn man wieder richtig Bock auf jedes einzelne Training hat.

Gruß Nole
__________________
Auf zur ersten Langdistanz
Auf der Suche nach Watt

Instagram: tri_mg / Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.

XXX
Donnerstag live 19:00 Uhr
Flucht aus der DDR
Axel Mitbauer schwamm als 19jähriger 22 Kilometer durch die Ostsee.
Flucht aus der DDR: Axel Mitbauer schwamm als 19jähriger 22 Kilometer durch die Ostsee. Interview per Skype. Sweet Spot Training: Irrweg oder Wunderwaffe für’s Radtraining? Coming soon: Weiteres Thema in Vorbereitung Im Studio: Björn Hauptmannl, Arne Dyck. Per Skype: Axel Mitbauer Wie funktioniert das mit der Live-Sendung?
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Playlists
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.