gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
The Matter Of Time - Seite 482 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2016, 09:21   #3849
crazy
Ehemals crazyviech
 
Benutzerbild von crazy
 
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 1.336
Schick schick, aber Du weisst schon, dass 'n Radhelm eher für seitliche und frontale Aufpraller konzipiert ist, während die Klettermütze offiziell die Bezeichnung "Steinschlaghelm" trägt?
Die Kühlrippen machen da so viel nicht aus, klar, besser als nix, aber...

Kein Thema mit dem Schnuller, hab ja genug hier rumliegen.
crazy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2016, 09:54   #3850
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Zitat:
Zitat von crazyviech Beitrag anzeigen
Schick schick, aber Du weisst schon, dass 'n Radhelm eher für seitliche und frontale Aufpraller konzipiert ist, während die Klettermütze offiziell die Bezeichnung "Steinschlaghelm" trägt?
Scho, ja.
Nutzt halt nix, wennst grad keinen anderen zur Hand hast (und ausserdem bisher zu knausrig warst, dir nen Kletterhelm zu kaufen für die paar Mal im Jahr, wosd draussen rumsteigst(und meist eh ein Rad, für dessen Verwendung ein Radhelm an Bord ist, dabeihast)).
Zur Ehrenrettung kann ich bestenfalls noch vorbringen, dass ich normalerweise ne Puddingschüssel mitnehm, wenns zum Klettern geht (so nen komplett geschlossenen Skaterhelm meine ich damit), ich war jedoch noch nie an den Pfeilern und hatte, als ich mittags die Exen zuhaus mitgenommen hab, nicht damit gerechnet, da nen Helm zu brauchen.
Dann kamen die Pics der andern, mit Helm, und ich hab in der Firma noch gegriffen, was da war.
Von Petzl gibts ja nen kombinierten Rad-/Kletterhelm für Kinder, aber der passte schon meiner Kurzen nicht, von mir gar nicht zu reden.

(Ha! Da fällt mir grad ein, dass in Regensburg im Laden entweder ein solcher noch rumliegt, den ich für ne Bekannte besorgt hatte, oder die Kohle dafür...)
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 02:27   #3851
Gunter
Ehemals Morlock
 
Benutzerbild von Gunter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Mühldorf
Beiträge: 280
Irgendwie so seltsam still hier
Gunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2016, 00:33   #3852
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Ja, und jetzt haste zudem den Fred noch von Seite 4 (oder?) wieder ausgegraben.
Naja, vielleicht kann ich mich neben allem, was mit Triathlon nicht das Mindeste zu tun hat demnächst mal motivieren, den Faden wieder aufzunehmen.
Wächst sich aber auch ein bisschen zu nem zeitlichen Problem aus bzw. resultiert daraus, dass ich so viel unterwegs bin, dass ich keine Motivation mehr hab, lang Bilder zu sortieren und irgendwo hochzuladen.
Essen, pennen und wieder los.
Schien mir die letzten 5Monate aber auch eher kein Problem gewesen zu sein...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2016, 01:40   #3853
Gunter
Ehemals Morlock
 
Benutzerbild von Gunter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Mühldorf
Beiträge: 280
Sorry, fühl dich zu nichts gezwungen War halt nur immer sehr unterhaltsam.
Gunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2016, 10:55   #3854
Guru
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 756
Zitat:
Zitat von Gunter Beitrag anzeigen
War halt nur immer sehr unterhaltsam.
Fand ich auch.
Guru ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 00:52   #3855
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Ich nehme mal die Wiedergeburt der Kante als Anlass, hier n paar Zeilen abzusondern.
Ich will jetzt nicht vollmundig verkünden, den Blog im grossen Stil wiederaufleben zu lassen, dazu hab ich aktuell einfach zu viele Zweifel.
Mit Triathlon hat das, was ich so anstell, ja seit ca. 2010 eher nix mehr zu tun.
Bisher hab ich mich ein wenig damit über Wasser gehalten, dass ich, mal mehr und mal weniger, zumindest geschwommen, geradelt oder gelaufen bin, aber das funktioniert halt mit nem Schwerpunkt auf der Kletterei auch nimmer so wirklich. Vier-fünf Mal Klettern die Woche, Laufen dieses Jahr geschätzt null, Schwimmen (würds eher Planschen nennen) maximal einmal im Seedammbad, glaube aber, da war ein Weihnachtsmarkt im Spiel, also war das wohl eher schon letztes Jahr, Radeln ist natürlich immer noch ne ernsthafte Fortbewegungsart, aber was ich da so anzettle, ist eher nicht der Rede wert. Hatte ich ja im Vorbereitungsblog zum GFNY Germany in Hameln schonmal breitgetreten.

Was mich im Speziellen ankekst ist die Ungewissheit, wieso ich eigentlich _was_ mache.
Für mich oder um hier Bilder zu posten oder irgendwelche Weisheiten loszuwerden?
Grad im Hameln-Vorbereitungs-Fred hat sichs manifestiert, dass ich tatsächlich ne Radausfahrt hinkriege, ohne Bilder zu machen. Weils (mir) eben ums Unterwegssein geht, darum, draussen zu sein und nicht darum, hier den Selbstdarsteller zu spielen.

Nachdem ich nach anderthalb Jahrzehnten wieder meine Zelte hier errichtet und daher wieder sehr viel mit Leuten zu tun hab, mit denen ich nicht unwesentliche Teile meines Lebens gemein habe, bleibts natürlich nicht aus, sich mit denen über gemeinsame Tage und Aktionen auszutauschen. Dabei wurde mir zunehmend klar, dass aus diesen Zeiten zwar nicht wirklich viel Bildmaterial vorhanden, aber umso mehr im Herzen hängen geblieben ist.
Ich will nicht behaupten, dass ich hier nun dadurch meine Mitte gefunden hätte und das nun alles wäre, was mir 15Jahre abging;- im Gegenteil, ich wär lieber morgen als nächste Woche wieder weg, aber unterm Strich erscheint mir das persönliche Erleben und Nacherleben zunehmend wichtiger und wertvoller als in einem unpersönlichen Internet mit ein paar persönlich Bekannten (und unendlich vielen Unbekannten) ne handvoll Bilder zu versenken, Belanglosigkeiten des Alltags zu wichtigen Neuigkeiten aufzublasen und stündlich im Emailaccount zu spechten, ob das irgendjemandem, den das interessiert, nen Kommentar wert war.

Ein paar Mal hab ich tatsächlich überlegt, ob ich im neutralen Raum und unter nem tollen Titel nen Blog schreiben soll, vielleicht bei Instagram nen Account mache um mein bewegtes Leben zu bebildern, aber wozu?
Genau.
Who cares?
Ich scrolle lustlos die ganzen belanglosen Facebookposts durch, klicke bei allen möglichen Videos nach ein paar Sekunden auf 'Stop', weil mir der ganze Bullshit, den mir Zuckerberg in meine Blase lässt, einfach die Zeit nicht wert ist und geh lieber ne Stunde früher heim, um mit Kumpels um die Häuser zu ziehn oder übers Wochenende in der Fränkischen (Schweiz, wer damit sonst nix anfangen kann) zu campen und ein paar von den 11432 Kletterrouten dort zu schnupfen oder einfach nur im Allgäu, weils grad schifft, anderthalb Tage vom Hotelbalkon zu gucken.

Jungs, Mädels, ihr merkt woher der Wind weht.

Aber wie auch immer, ich hab heut The Edge geschnappt, nachdem ich gestern noch die Bremsleitung hinten verlängert hab und das System hinterher tatsächlich zu entlüften war (hatte an sich kalkuliert, dass die 'Pad Contact'-Einstellerei wieder die Waffen streckt und mir Sram daher und weilse keine Ersatzteile mehr haben, ne neue Bremse schickt) und bin mal n paar heimische Trails rippen gegangen, nachdem die letzten Wochenenden eher ne Anfahrt per Bulli erforderten.




Der Herbstwald machts möglich. Obwohl (oder gerade weil) mir das endlose Gedrehe an den Farbreglern ja eher nicht so taugt.




Das ist eben so n Ding: die Runde bin ich die letzten 15 Monate keine-Ahnung-wie-oft schon gefahren, habse in allen Varianten fotografiert;- ich denk mir, das Internet ist zwar geduldig, aber Pi mal Daumen wird der ein oder andere doch gähnend die Hand vor den Mund halten und dann den Browser schliessen...







Beine leer, Magen leer, Hände au und noch ne dreiviertel Stunde bis zum Date in der Kletterhalle.
Da hilft nur noch n Energiedrink aus Milch und Kakao mit nem Zuckerschock. War angeblich Vanillepudding mit Himbeerschlonze, hat aber weder nach dem einen noch dem andern geschmeckt. Mei, was soll man erwarten...

__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.

Geändert von sybenwurz (08.11.2019 um 16:10 Uhr).
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 10:06   #3856
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 5.197
Lieber Herr sybenwurz,

ich würde mich sehr freuen, auch weiterhin ab und zu von Dir zu lesen, auch wenn ich Deine Gedanken gut nachvollziehen kann und teilweise absolut teile.
Ich würde Dich hier sehr vermissen.

LG
Judith
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.