gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
The Matter Of Time - Seite 29 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2010, 01:34   #225
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Zitat:
Zitat von Skunkworks Beitrag anzeigen
Dualcontrol war bescheuert so wie vorgesehen aber mit normalen Schaltwerken soll es besser gewesen sein.

Ich fahre Inverseschaltwerke mit normalen XTR Shiftern (wohl noch als einziger) genau aus dem Grund, dass die Feder mit den Steighilfen des Ritzels alles macht und ich nicht noch unter Volllast Präzisionsarbeit verrichten muss. Durch die XTR kann ich in einer Sekunde 2x2Gänge hochschalten (leichterer Gang), das ist zwar nicht so viel wie mit SRAM aber mehr brauch ich in der Regel nicht, sonst war es ein Fahrfehler.
Das Argument, das die Mehrzahl damit nicht Klarkommen würde halte ich spätestens nach Drehgriffen für entkräftet. Schlamm ist auch kein Argument, die Feder hat noch nie versagt und der Zug ist durchgängig.
Zuletzt will ich noch anführen, dass die vordere Schaltung ja auch nach dem Prinzip "mit Kraft auf den schweren Gang" funktioniert.
:-)

Meiner Meinung nach hat Shimano Inverse aufgegeben weil mit dem Shadow Schaltwerk leichtere Schaltwerke zu realisieren waren und zwei Produktlinien zu teuer sind.

Ich hab mir noch ein Reserveschaltwerk besorgt und werd auch mal das alte 960er am Crosser montieren und wenn ich mal auf 10fach beim MTB gehe, dann wohl mit SRAM Drehgriffen.

Naja, nee, Shadow kam nochmal deutlich später.
Zuerst kam ausschliesslich Invers, dann, als Shimano gelernt hat, dass alle, die nedd am Rennrad normal und am MTB invers schalten wollen, zu Sram wechseln, habenses wahlweise angeboten bzw. Invers gabs nur noch an Billiggurken mit XT-Schaltwerk und Achtfach mitm Rest Deore oder noch weiter drunter.

Wenn du ein Liebhaber der Invers-Geschichte bist, kann ich dir weiterhelfen;- wir haben noch einige XT-Invers-Schaltwerke rumgammeln, die wie angenagelt in der Schublade liegen.

Deinen Einschub mit den Drehgriffen verstehe ich nicht. Die sind ja nicht in der Lage, das Schaltschema umzudrehen. Bestenfalls, wenn sie so oder so rum verwendbar wären, könnte man damit sicherstellen, dass man mit nem Dreh nach vorne in nen schwerer zu tretenden Gang kommt und beim Dreh nach hinten in nen leichteren, aber es ist ja bei keinem Drehschaltgriff möglich, sichs auszusuchen.

Die restlichen Erklärungsversuche wie vorne und hinten gleich, besseres Schalten, da die Kette nur an den Schaltweichen von und auf die Ritzel wandert usw. sind in meinen Augen ebenso kraftlos wie Erklärungen bezüglich der Bremsbelegung vorne links und hinten rechts, die es in dieser Form nur beim Fahrrad gibt, während auf der ganzen Welt im Normalfall die vordere Bremse bei Rollern, Moppetz und Krädern rechts ist.
Aber Schwamm drüber;- Shimano scheint die Lektion gelernt zu haben und sich mittlerweile wieder auf alte Tugenden besonnen zu haben: gucken, was die Konkurrenz macht, das abkupfern und im Zweifelsfall verbessern.



So Herrschaften, die Bilder gingen ja bereits um die Welt:






Supergenialer Wintermorgen heute, wenngleich ganztägig sackkalt.
Ich glaube, um Null Grad und Schneeschaufeln ist mir lieber, rein wegen der Heizerei und was das Laufen angeht, wird mir bei -10°C und noch weniger auch nicht wirklich warm, selbst wenns nicht bläst dazu. Das fühlt sich einfach kagge an.

Klasse dagegen war unser heutiger Jahresabschlussball vom Laden, anderswo bekannt als Weihnachtsfeier.
Wir futtern ja am Dönerstag immer mal gerne nen Döner und holen den ums Eck beim Perser.
Die ersten schockierten Gesichter gabs bereits, als mein Chef bekanntgab, dass wir dort feiern werden.
Als vorgestern der Knabe aber bei uns vorsprach, um sicherzustellen dass wir wüssten, dasses bei ihm keinen Alkohol gäb, war Polen dann offen.
Ich hab den heutigen Tag ja förmlich herbeigesehnt, weil ich mich aufs Essen freute (nur am Rande, es gab KEIN Döner... ), war aber sicher, dass die Veranstaltung relativ bald aufgelöst würde.
Als die Chefin vom Chef dann den Wunsch anmeldete, gehen zu dürfen, weil sie um Fünf rausmüsste, gabs erleichterte Gesichter, wenngleichs schon später war, als ich erwartet hatte.
Wo das Happening dann im kleinen Kreis fortgesetzt wurde, werde ich morgen vom Stift erfahren;- falls er ansprechbar und bis dahin wieder Herr seiner Sinne ist...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 12:00   #226
Skunkworks
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: Area 51
Beiträge: 5.448
Ja stimmt, Shadow kam später.
Mein Einwand mit SRAM sollte einerseits sagen, dass man sich auch an die umgekehrte Schaltrichtung gewöhnen kann und bei Drehgriffen würden bestimmt 98% ein Inverse nicht mal merken (wenns eins gäbe).

Gibt es denn eine historische Quelle, warum die Bremse bei Fahrrädern Links vorne ist?

Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
...
Skunkworks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 12:19   #227
neonhelm
Szenekenner
 
Benutzerbild von neonhelm
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Bei den Neandertalern...
Beiträge: 11.527
Zitat:
Zitat von Skunkworks Beitrag anzeigen
Gibt es denn eine historische Quelle, warum die Bremse bei Fahrrädern Links vorne ist?
Das ist übrigens nur auf dem Festland so. Die Briten haben es ausnahmsweise mal richtig rum, also standardmäßig VR-Bremse rechts.
__________________
.

One week without training makes one weak.


.
Die Rechte an eventuell eingebetteten Bildern oder Videos liegen immer beim jeweiligen Urheber.
neonhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 17:17   #228
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Zitat:
Zitat von neonhelm Beitrag anzeigen
Das ist übrigens nur auf dem Festland so. Die Briten haben es ausnahmsweise mal richtig rum, also standardmäßig VR-Bremse rechts.
Im Ernst jetzt? Iss mir nie aufgefallen, wenngleich ich gestehen muss, immer mehr mit Motorrädern zu tun gehabt zu hab, wenn ich in Donnington Park bzw. aufm Weg dahin war...


Historisch iss da nix belegt, ich kann mich aber noch erinnern, dass meine Räder immer mit Vorderradbremse rechts kamen. War bis vor kurzem in der DIN auch noch so festgeschrieben.
Mit dem Aufkommen der MTBs und damit Cantibremsen, wanderte die Bedienung nach links.
Anfängliche Begründungen sprachen von ner harmonischeren Zugführung, später versuchten sich einige darin, den Wechsel mit Vorteilen für Rechtshänder zu begründen, was sicherlich genauso an den Haaren herbeigezogen ist.

Ich hab die vordere Bremse jedenfalls immer so umgebaut, dass ich sie mit Rechts bedienen konnte und war froh, dass ich mich fürs Motorrad nicht umgewöhnen musste.
Mittlerweile hab ich aber als jemand, bei dem sich das über Jahrzehnte mit Jahresfahrleistungen von 20-40tkm eingeschliffen hat, irre Probleme beim Probefahren von Fahrrädern und ehrlich gesagt ist das auch mit ein Grund, dass ich so gut wie nicht mehr Motorrad fahre.
Ich ankere normal nicht wie ein Sonntagsfahrer ne halbe Stunde bevor die Ecke kommt, und hab wer-weiss-wie-viele Schrecksekunden wenn ich merke, dass ich wiedermal die falsche Bremse erwischt hab.
Das iss Bullshit!


Dann hat sich meine Laune gerade noch dramatisch verschlechtert, nachdem ich mirs Ticket für die Fahrt zur Silvesterfete gekauft hab.
Wollte ja die Kurze aufm Heimweg mitnehmen und mit ihr ne Woche lang die Welt aufn Kopf stellen, aber ne Viertelstunde, nachdem ichs Ticket in der Tasche hatte, kam n Anruf, sie hätte keine Lust.
(Bitte keine Tipps mitm Zurückgeben;- geht bei nem Länderticket nicht. Kann mir nur überlegen, ob ich gutes Geld schlechtem hinterherwerfe und fahre, obwohl sie nicht mitkommt, oder ob ich mir den Fetzen der DB an die Wand hänge...)
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 17:23   #229
maifelder
Szenekenner
 
Benutzerbild von maifelder
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: am Hexenturm
Beiträge: 12.285
Bei Planet-X kannst Du die Anordnung der Bremsen wählen.

Ich finde auch, Invers-Schalten hat Vorteile, ohne Druck am Berg in einen leichteren Gang.

Aber wie gesagt, es nervt, wenn das eine Rad so und das andere Rad so zu schalten ist. Ich bekomme das nicht auf die Reihe. Liegt aber nur daran, dass das eine Rad ca 10.000 auf der Uhr hat und das andere eher 1000.

Perfekt wäre die Schaltqualität von SRAM und ein Inversschaltwerk.

Gibt es Inversumwerfer?

Ich glaube, Bike-DIscont hat mal XTR-Inversschaltwerke für 40Euro verscherbelt.
maifelder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 17:25   #230
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Zitat:
Zitat von maifelder Beitrag anzeigen
Gibt es Inversumwerfer?
Nicht, dass ich wüsste. Prinzipiell war ja aber einer der Grundgedanken, hinten wie vorne mitm Daumen in nen schwereren Gang zu schalten;- so gesehen ist vorne schon invers...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 18:35   #231
neonhelm
Szenekenner
 
Benutzerbild von neonhelm
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Bei den Neandertalern...
Beiträge: 11.527
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Im Ernst jetzt?
Ja. Wie maifelder schon schrieb, musst du in GB continental beim Zusammenbau bestellen, wenn du VR-Bremse links haben willst.
__________________
.

One week without training makes one weak.


.
Die Rechte an eventuell eingebetteten Bildern oder Videos liegen immer beim jeweiligen Urheber.
neonhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 18:39   #232
maifelder
Szenekenner
 
Benutzerbild von maifelder
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: am Hexenturm
Beiträge: 12.285
Problematisch ist es eigentlich nur, wenn man auch Mopped fährt. Könnte ziemlich ungesund enden, wenn man mal rechts zu kräftig zieht.
maifelder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Playlists
Filmtipp aktuell
Hast Du Talent?
So findet Du es heraus!
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.