gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Corona Virus - Seite 2435 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2021, 11:26   #19473
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.067
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Ich dachte spontan an dich ;-)
Wir saufen hier in wilder Ehe ... nichts mit Hochzeit ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:40   #19474
Steff1702
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 470
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
"viel wurde darüber diskutiert, ob Menschen ursächlich an dem Coronavirus sterben oder mit dem Virus. Diese Frage hat das Institut für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) jetzt noch einmal eindeutig beantwortet - nach genau 735 Obduktionen.
In den meisten Fällen starben die Menschen an den Folgen der Corona-Infektion - entweder an einer Lungenentzündung oder einer Thrombose, die das Virus verursacht hatte. Nur in sieben Prozent der Fälle hatten sich die verstorbenen Patientinnen und Patienten zwar mit dem Virus angesteckt, es war aber nicht todesursächlich."

Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/hambu...edizin214.html

Nu muss man über an und mit ja nicht mehr spekulieren...
Im Schnitt mit 3 Vorerkrankungen, wurde bei der PK zumindest so erklärt
Steff1702 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:51   #19475
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 2.520
Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
Im Schnitt mit 3 Vorerkrankungen, wurde bei der PK zumindest so erklärt
Das Studienergebnis sagt doch eindeutig, dass bei 93% es eine direkte Folge des Virus ist. Lungenentzündung oder Thrombose.
Wenn ein Triathlet vom Auto umgehauen wird und an den Verletzungen stirbt, dann gibt es doch auch keine Diskussion darüber, ob er evtl ja auch vorher schon Diabetes hatte?
Estebban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:53   #19476
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.067
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Das Studienergebnis sagt doch eindeutig, dass bei 93% es eine direkte Folge des Virus ist.
84%, s.o.
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:53   #19477
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 19.893
Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
Im Schnitt mit 3 Vorerkrankungen, wurde bei der PK zumindest so erklärt
Ich habe dazu nicht selbst geschrieben, das Zitierte ist das, was in der Quelle zu finden ist.

Grundsätzlich braucht ja jeder heute alle Daten, weil da oben hat ja keiner Ahnung. 80.000.000 Bundestrainer sag ich nur.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:55   #19478
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 19.893
Zitat:
Zitat von Flow Beitrag anzeigen
84%, s.o.
Und was genau fängst Du mit Deiner Erkenntnis jetzt an? Ist die Pandemie deshalb keine Pandemie mehr? Alle Maßnahmen sind sofort zu beenden? Ab morgen wieder Party? Müssen die alle zum Statistikkurs?
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:56   #19479
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.380
Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
Im Schnitt mit 3 Vorerkrankungen, wurde bei der PK zumindest so erklärt
Mindestens drei Vorerkrankungen hat eigentlich so ziemlich jeder Mensch über 60.

Wenn einer unserer orthopädischen Patienten, die wegen ganz anderer Dinge in unserer Klinik landen, weniger als drei Vorerkrankungen im Anamnesebogen angibt, hake ich auf jeden Fall nach, weil dann meist Vorerkrankungen vergessen worden sind, anzugeben.

Bluthochdruck, Schilddrüsenprobleme, COPD oder Asthma, KHK, Herzrhythmusstörungen/ Vorhofflimmern, Adipositas (ab BMI von 30 zählt Übergewicht auch als Vorerkrankung), Arteriosklerose peripher oder in hirnversorgenden Gefäßen findet man ab bei einem bestimmten Alter bei fast jedem (zumindest wenn man aktiv danach sucht, wozu eine Obduktion perfekt ist: nach fast jeder Obduktion findet man Diagnosen, von denen der Verstorbene noch gar nicht wusste. Und das sind oft Nebendiagnosen, die mit der eigentlichen Todesursache direkt gar nichts zu tun haben).
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2021, 12:57   #19480
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 2.520
Zitat:
Zitat von Flow Beitrag anzeigen
84%, s.o.
Hilf mir auf die Sprünge: 735 Fälle, 70 werden nicht obduziert, bleiben 665. 618 sind an corona verstorben.
Ich war nie gut in Mathe aber... das sind bei mir 92,93 Prozent...
Estebban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.