gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
Fairplay - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2020, 00:11   #9
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 14.434
Hier sieht man es vielleicht ein wenig klarer:
https://www.youtube.com/watch?v=8NjRL-K5RM0

Und mit der Erzählung des Briten wird deutlicher, was passiert ist: Es geht nicht nur um seinen Crash mit der Bande, der ihn ein paar Sekunden gekostet hat, sondern er hat sich vorher schon weiter verlaufen und nur deshalb wurde es dann knapp zwischen den beiden:

"james_teagle
So this happened a week ago...

I missed the finish chute in a triathlon in Spain. After around 50m I realised and sprinted back. By that point @diegomentrida was 50m from the finish chute and we ended up sprinting for the line. I crashed into the barrier and thought it was over.

@diegomentrida then did the unexpected... Having seen what happened he stopped and allowed me to pass showing incredible sportsmanship and integrity!

A video of this has now gone worldwide and been picked up by loads of media outlets.

Moral of the story is that sportsmanship is a highly regarded trait 😁...

And British kids pay attention in language class.. or you may end up looking like a fool worldwide 😂

#Triathlon #sport #sportsmanship"
https://www.instagram.com/p/CFWoCT6BNlA
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 00:40   #10
waden
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.01.2014
Ort: München
Beiträge: 735
jedenfalls eine tolle Aktion, daas macht Freude!
waden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 10:09   #11
mum
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: nähe von basel
Beiträge: 1.511
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
starke Aktion und tolle Geste vom Spanier

Wenn dem Engländer ein Hund vor die Füße gelaufen wäre dem er hätte ausweichen müssen oder ein Streckenposten ihn falsch geleitet hätte würde ich das als 100% zwingend ansehen dass der Spanier daraus keinen Vorteil zieht.
Aber war es hier nicht eigentlich die eigene Schuld des Engländers, er hatte die Strecke nicht richtig besichtigt und wusste nicht wo's langgeht oder war zu blau um noch was zu sehen etc. Eigentlich also eine wettkampfspezifischer, individueller Fehler von ihm selbst, er wurde von niemandem benachteiligt.
Wenn er auf der Radstrecke die Kurve nicht bekommt und im Feld landet (hoffentlich unverletzt) hilft ihm hoffentlich der nächste Fahrer, sofern er es denn gesehen hat, wieder raus, aber da wird dann ja auch nicht das Feld neutralisiert und darauf gewartet dass er wieder an seiner Position weiterfahren kann. Ebenso bei Defekt usw., wo "Pech" und "eigenes Verschulden" noch weniger auseinanderzuhalten sind (vielleicht schnellen Reifen ohne Pannenschutz gewählt, unaufmerksam durchs Schlagloch gerattert etc.)

Ich kenne einige Strecken wo kurz vor dem Ziel noch ne Kurve ist, da hab ich auch schon mal (im Kampf um Platz 263) hinten laufend etwas weiter ausgeholt vor der Kurve und bin innen durch als der vorne laufende etwas aus der Kurve rausgetragen wurde. Wenn er auf der Strecke bleibt darf ich vor ihm ins Ziel, wenn er die Bande berührt sollte ich auf ihn warten? Schwierig. Wenn er in die Bande kracht und benommen liegenbleibt wiederum wäre zweifellos angezeigt sofort hinzulaufen und ihm zu helfen. Wie gesagt, externer Einfluss Hund/Kind/Fehlleitung usw. moralisch alles klar, aber das ist in meinen Beispielen und auch beim konkreten Fall ja eigentlich nicht gegeben.

Unter dem Strich hat der Spanier aber, egal wie der Hergang genau war, so wie er gehandelt hat auf allen Ebenen mehr gewonnen als wenn er sich den sportlichen dritten Platz gesichert hätte, von daher alles richtig gemacht.

Seht ihr da auch den Unterschied oder bin ich zu pingelig?
Der Spanier war def. ultra fair. Einfach saubloed, dass der Engländer die Strecke nicht kennt....
Sehr beeindruckend, dass der Spanier "aus Reflex" gehandelt hat. Er hatte ja nicht viel Zeit zu überlegen was genau passiert ist.

Ich bin sehr beeindruckt. Wenige Profis hätten wohl so gehandelt (behaupte ich jetzt einmal).
__________________
carpe diem
mum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 13:06   #12
Duafüxin
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 7.002
Zitat:
Zitat von mum Beitrag anzeigen
Der Spanier war def. ultra fair. Einfach saubloed, dass der Engländer die Strecke nicht kennt....
.
Darum hat mein Ex-Lauftrainer immer gesagt "Gugg dir immer den letzten km an. Das ist extrem wichtig"
__________________
Spar am Trainingslager und kauf dir ne Regenjacke (Bechtel)
Duafüxin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 01:09   #13
Körbel
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 3.953
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
............. Aber wenn's um die Hawaii-Quali ginge..............


Was anderes habe ich von dir auch nicht erwartet.
__________________
Quien no se mueve, no siento las cadenas!
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 13:19   #14
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.008
Sicher eine positive Geste vom Spanier.
Er hätte aber nichts Unfaires gemacht, wäre er weitergelaufen. Navigation gehört auch zum Sport.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 19:57   #15
Memph1921
Szenekenner
 
Benutzerbild von Memph1921
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 110
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Sicher eine positive Geste vom Spanier.
Er hätte aber nichts Unfaires gemacht, wäre er weitergelaufen. Navigation gehört auch zum Sport.
Sehe ich genauso.
Memph1921 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:17 Uhr.

XXX
Heute live 19:00 Uhr
STAGES
Die Wattmesskurbel im Test
STAGES: Die günstige Wattmesskurbel im Langzeittest Effizient trainieren: Die 7-Stunden-Woche Im Studio: Johannes Rosenberger, Arne Dyck Wie funktioniert das mit der Live-Sendung?
Filmtipp aktuell
30 Langdistanzen am Stück:
Dirk Leonhardt hat es geschafft
Playlists
Filmtipp aktuell
Lauftraining:
im Sommer und Herbst ohne Wettkämpfe
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.