gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
Cube Nuroad Race FE Erfahrungen Frontlicht - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2020, 10:09   #1
Cube77
Szenekenner
 
Benutzerbild von Cube77
 
Registriert seit: 27.09.2016
Ort: Marburg, Hessen
Beiträge: 529
Cube Nuroad Race FE Erfahrungen Frontlicht

Moin,

ich suche nach einen alltagstauglichen, insbesondere für das tägliche Pendeln zur Arbeit, und allwetter-ausgerüsteten Fahrrad. Ich habe mich nach viel Recherche für das Cube Nuroad Race FE entschieden!

Derzeit nutze ich mein Cube AMS Race dafür, Steckschutzbleche, Frontscheinwerfer mit Akkupack am Rahmen, Rucksack etc. Dieses müsste ich aber bei einem Neukauf abgeben (so der Deal mit meiner Frau, sonst kein neues Rad). Das Cube MTB nutze ich überhaupt nicht mehr für seinen eigentlichen Einsatzzweck, nur noch zum Pendeln und mal mit meiner Dame durch die Gegend cruisen.
Mit dem Nuroad könnte ich das Gepäck in Taschen auf dem bereits vorhandenen Träger packen, müsste nicht ständig Licht montieren, Akku aufladen und/oder Schutzblech montieren. Also alles in Allem deutlich bequemer!

Leider ist der nächste Cube Händler ziemlich weit weg und ich würde gerne wissen, wie gut oder schlecht die Ausleuchtung des vormontierten Frontlichtes ist!
Kann da jemand etwas zu sagen?


Saluti
Alex
__________________
"Wer andere beherrscht ist stark! Wer sich selbst beherrscht ist mächtig!! Lao Tze
Cube77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 10:47   #2
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 435
Zitat:
Zitat von Cube77 Beitrag anzeigen
...und ich würde gerne wissen, wie gut oder schlecht die Ausleuchtung des vormontierten Frontlichtes ist!
Ist ein Supernova Pure 3 PowerLED. Vermutlich findest du mehr, wenn du nach dem Scheinwerfer direkt suchst. 205Lumen, 70 Lux.

"Tatsächlich ist er einer der kleinsten und hellsten StVZO Dynamo-Scheinwerfer mit Aluminiumgehäuse der Welt."
365d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 11:14   #3
TTTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.09.2019
Beiträge: 109
Diesen Schweinwerfer hatte ich mal ne Zeit lang an einem Canyon Commuter. Den Commuter habe ich aus anderen Gründen wieder verkauft.

ME ist das einer der besseren Scheinwerfer, insbesondere an fertigen Rädern. Wüsste jetzt ad hoc nicht, welchen noch besseren man empehlen könnte. Jetzt hab ich nen BUMM IQ (hauptsächlich weil der billiger herging) und würde sagen das nimmt sich alles nicht viel.

Mein Problem ist eher immer: auf belechteten und befestigten Wegen (insbes. in der Stadt) ist das weit mehr als ausreichend.
Auf unbeleuchteten, evtl. unbefestigten Wegen und ggf. Schlechtwetter reicht mir sowas dann kaum. Aber außer ner zusätzlichen Helmlampe mit ordentlich Wumms fällt mir da dann auch nix mehr ein.
TTTom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 21:27   #4
FinP
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 3.816
Habe das Vorjahresmodell und bin sehr zufrieden mit dem Licht vorne.

Hinten finde ich es etwas mickrig (und mE auch nicht zulässig) - weiß aber nicht wie das aktuelle Modell das gelöst hat.
__________________
Für den Inhalt dieses Posts kann der Accountinhaber nicht haftbar gemacht werden.
Es handelt sich um eine Autopostfunktion in der Erprobung.
FinP ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 22:33   #5
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 34.950
Zitat:
Zitat von FinP Beitrag anzeigen
(und mE auch nicht zulässig)
Wott???

Zitat von Supernova:
Zitat:
Das leichte CNC-gefräste Rücklicht ist 100 % wasserdicht und eines der hellsten mit StVZO Zulassung.
Den Scheinwefer hatte ich an irgendnem Ebike, voraussichtlich mit irgendner Spannung ab 12V betrieben. Fands ok, wenngleich nedd übertrieben geil.
An den BUMM Cyo kommts jedenfalls nicht ran.

Generell möcht ich bei diesen hippen 'Gepäcktaschenrelings' zu bedenken geben, dass wirklich nur Taschen drangehn und man nix obendrauf packen kann wie bei nem vernünftigen Gepäckträger.

Bei dem Abstand der Streben nach unten bei diesem Cube sieht mir zudem verdammt danach aus, als seien die Möglichkeiten, die Packtaschen horizontal auszurichten, mindestens arg begrenzt wenn nicht gar nicht vorhanden.
Und zumindest wenn ich meine Ortlieb BackRoller vorm geistigen Auge habe, seh ich da kohlrabenscharz.
Wenn die horizontal nicht fixiert sind, halten sie auch unten nicht.

Nu sehen die Aufnahmen am Ausfallende nicht aus, als könne man da keinen 'normalen' Gepäcksträger montieren (Tubus Vega oder so), aber wegen der Verquickung mit der Schutzblechhalterung und diesem Rücklichtchen wird das kein Selbstläufer.
Und an nem Bike für 1600Schleifen würd ich ausserdem nimmer gern zu basteln anfangen.

Zudem, sag ich mal so unter uns Pastorentöchtern, mag ein Ständer zwar halbwegs uncool sein, aber ebenso praktisch, wenns ums Dranhängen der Packtaschen geht.
Weil Fahrradständer sind seltenst wirklich so gebaut, dass das Rad da vernünftig und sicher drinsteht, da leidet der Lack eh schon, und zweitens wird er vom Auslassen von Fahrradständern und dementsprechend Anlehnen nicht besser, abgesehen natürlich davon, dass die Seite, die irgendwo dranlehnt, gaaanz schlecht mit ner Tasche zu behängen ist.

Also unterm Strich iss mir die Büchse irgendwie n bissl zu Schickimicki und dafür zu wenig durchdacht. Zeigt imho, dass die Brüder, die sich das Ding ausgedacht haben, sowas nie selbst benutzt haben.

Wenn ich so n Ding bauen würde, wär ne komplette StVZO-Ausstattung dran also inkl. Rückstrahler, denn das ist Teil der Lebensversicherung.

Der Scheinwerfer wär an der Gabelkrone befestigt, damit am Lenker Platz für ne Lenkertasche ist.

Das vordere Schutzblech hätte ne vollständige Abstrebung, also zwo Streben auf jeder Seite und viiieel weiter runtergezogen, ebenso wie das hintere vorne.

Gescheiter Gepäcksträger, ders Schutzblech überragt, wo auch was draufzuspannen geht. Ausserdem Standardware, die es an jeder Ecke gibt, nicht irgendn Spezialpatent, das die Chinesen zu dem Rahmen dazuliefern und dasses nur bei denen gibt.

Gilt dto. für die Schutzbleche.

Es gäb ne Aufnahme für n Rahmenschloss (ich spinn grad voll auf mein Linka, das per Blauzahn öffnet, wenn ich in die Nähe komme... )

Ständeraufnahme hab ich bereits erwähnt, KSA40 mit Hebie Fix 40 lite.

Der Laufradsatz iss mit irgendwas Cube-eigenem spezifiziert;- da würd ich tunlichst gucken, was fürn Nabendynamo drin ist.
Nabe hinten ist sicherlich Joytech/Novatec in Hausmarke-gelabelt;- kann ok sein, muss aber nicht und da iss für 1600Öcken auch ne SLX-Nabe drin wie vorne n Alfine-NaDy.

Und: den Spruch hier aus der Marketingküche habense sicherlich bei diesem amerikanischen Trumple abgehört:
Zitat:
Bei der Entwicklung des Nuroad kam uns unsere langjährige Erfahrung im Bau von großartigen Rennrad- und Cyclocrossrahmen zugute.
Ich wusst zudem nicht, dass die langjährige Erfahrung im Rahmenbau haben. Dacht, die haben nur Pixelschubser günstig und frisch von der Uni, die das aufs Papier bringen, und den Rest machen ihnen die kleinen, gelben Männchen.
Sollten die wider Erwarten mittlerweile echt eigene Ingenieure oder gar ne Konstruktionsabteilung haben, die sich um sowas kümmert, kann jedenfalls von 'langjährig' nicht die Rede sein...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 08:30   #6
Cube77
Szenekenner
 
Benutzerbild von Cube77
 
Registriert seit: 27.09.2016
Ort: Marburg, Hessen
Beiträge: 529
Zitat:
Zitat von TTTom Beitrag anzeigen
Diesen Schweinwerfer hatte ich mal ne Zeit lang an einem Canyon Commuter. Den Commuter habe ich aus anderen Gründen wieder verkauft.

ME ist das einer der besseren Scheinwerfer, insbesondere an fertigen Rädern. Wüsste jetzt ad hoc nicht, welchen noch besseren man empehlen könnte. Jetzt hab ich nen BUMM IQ (hauptsächlich weil der billiger herging) und würde sagen das nimmt sich alles nicht viel....
Danke!

Zitat:
Zitat von FinP Beitrag anzeigen
Habe das Vorjahresmodell und bin sehr zufrieden mit dem Licht vorne....
Danke!


Zitat:
Zitat von 365d Beitrag anzeigen
Ist ein Supernova Pure 3 PowerLED. Vermutlich findest du mehr, wenn du nach dem Scheinwerfer direkt suchst. 205Lumen, 70 Lux.

"Tatsächlich ist er einer der kleinsten und hellsten StVZO Dynamo-Scheinwerfer mit Aluminiumgehäuse der Welt."
Danke!

Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen

Zitat von Supernova:


Den Scheinwefer hatte ich an irgendnem Ebike, voraussichtlich mit irgendner Spannung ab 12V betrieben. Fands ok, wenngleich nedd übertrieben geil.
An den BUMM Cyo kommts jedenfalls nicht ran.

Generell möcht ich bei diesen hippen 'Gepäcktaschenrelings' zu bedenken geben, dass wirklich nur Taschen drangehn und man nix obendrauf packen kann wie bei nem vernünftigen Gepäckträger.

Bei dem Abstand der Streben nach unten bei diesem Cube sieht mir zudem verdammt danach aus, als seien die Möglichkeiten, die Packtaschen horizontal auszurichten, mindestens arg begrenzt wenn nicht gar nicht vorhanden.
Und zumindest wenn ich meine Ortlieb BackRoller vorm geistigen Auge habe, seh ich da kohlrabenscharz.
Wenn die horizontal nicht fixiert sind, halten sie auch unten nicht.
Gute Punkte dabei, danke!
Das mit den Taschen lasse ich vom Cube-Händler gerade klären, da die auch Ortlieb vertreiben. Und genau die Back Roller sollen es mit dem neuen Einsatz ja werden. Er soll mir ein Bild mit montierten Taschen schicken ...

Das von mir betrachtete Modell hatte noch gar keinen Ständer hinten
Aber wenn das mit den Taschen passt, habe ich auf Arbeit einen anständigen Presentationsständer für die Rennräder, der hält das Rad auch mit Packtaschen.

Was das Rücklicht angeht, kommt sowieso mein Garmin Radar an die Sattelstütze, damit sollte im Verbund gute Sichtbarkeit durch Andere gewährleistet sein.

Danke nochmal an alle

Saluti
Alex
__________________
"Wer andere beherrscht ist stark! Wer sich selbst beherrscht ist mächtig!! Lao Tze

Geändert von Cube77 (12.09.2020 um 08:49 Uhr).
Cube77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 08:52   #7
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.666
Zitat:
Zitat von Cube77 Beitrag anzeigen
Er soll mir ein Bild mit montierten Taschen schicken ...
Setz dich lieber drauf und check die Fußfreiheit für deine Schuhgröße. Da geht es um 1-2 cm, wenn man keine Kinderfüße hat. Und so ein Rennradrahmen hat kürzere Kettenstreben als ein Reiseradrahmen.
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.
Thorsten ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 10:00   #8
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 34.950
Zitat:
Zitat von Thorsten Beitrag anzeigen
Setz dich lieber drauf und check die Fußfreiheit für deine Schuhgröße. Da geht es um 1-2 cm, wenn man keine Kinderfüße hat. Und so ein Rennradrahmen hat kürzere Kettenstreben als ein Reiseradrahmen.
Da hab ich wenig Bedenken.
Diese Relings sitzen immer so weit hinten, schau dir das Bike mal an.

Zitat:
Zitat von Cube77 Beitrag anzeigen
Er soll mir ein Bild mit montierten Taschen schicken ...
Für ein Bild reichts immer. Das muss ja nix aussagen darüber, wie sicher die Taschen tatsächlich verstaut sind und halten, wennse mal 3kg wiegen und ein paar Schlaglöcher durchqueren...
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Airhub Pro:
Die Nabe mit steuerbarem Widerstand
Playlists
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.