gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Ironman Tallinn 2020 - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > sonstige
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2020, 15:08   #17
trijani
Szenekenner
 
Benutzerbild von trijani
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 123
Nein, die Strecke ging dieses Mal östlich um die Altstadt ohne diesen längeren Anstieg, wenn wir vom gleichen reden
Obwohl ich 2018 beim laufen 30 Minuten schneller war, waren die Höhenmeter gefühlt mehr. Leider habe ich von vor 2 Jahren keine Höhenangaben
Aber auch jetzt hast du kurze knackige
Bei mir waren leider schon am Anfang die Beine schwer.
Diesmal war nur Durchkommen für mich drin - geschafft
trijani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 09:57   #18
Steff1702
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 322
Der Teilnehmer der bei Einreise positiv getestet wurde hat halt echt die A-Karte gezogen.
14 Tage in Tallinn in Quarantäne auf eigene Kosten, blöd gelaufen
Steff1702 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2020, 20:33   #19
tuben
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 586
Ich hatte:
Schwimmen: 3.780 m
Rad : 179,8 km
Lauf: 41,83 km; 214 HM

Das Rennen war ganz bemerkenswert organisiert und umgesetzt, vieleicht kann das ein Beispiel sein, wie es trotzdem geht.
Die Helfer an der Strecke waren sehr freundlich und engagiert, die Taxipreise undurchsichtig...
Das Wasser im See war kalt, der Wind auf der Radstrecke nervend/erträglich und der Regen auf der Laufstrecke sehr, sehr nass und intensiv.
Und trotzdem war es schön und den Konaslot gab es auch noch und so waren mir dann die beiden Tests schei...egal.
tuben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 02:43   #20
Steff1702
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 322
Zitat:
Zitat von tuben Beitrag anzeigen
Ich hatte:
Schwimmen: 3.780 m
Rad : 179,8 km
Lauf: 41,83 km; 214 HM

Das Rennen war ganz bemerkenswert organisiert und umgesetzt, vieleicht kann das ein Beispiel sein, wie es trotzdem geht.
Die Helfer an der Strecke waren sehr freundlich und engagiert, die Taxipreise undurchsichtig...
Das Wasser im See war kalt, der Wind auf der Radstrecke nervend/erträglich und der Regen auf der Laufstrecke sehr, sehr nass und intensiv.
Und trotzdem war es schön und den Konaslot gab es auch noch und so waren mir dann die beiden Tests schei...egal.
Bin die ganze Zeit mit Bolt gefahren, startup aus Tallinn und Konkurrent von Uber. Fixer Preis bei Bestellung. Innenstadt zum Flughafen Z.b. 6 Euro, mit dem Taxi bei Ankunft 10 Euro. Läppert sich über 9 Tage in meinem Fall.
Preis wurde aber über Nachfrage berechnet. Mittwochs zum schwimmen am See 7 Euro, am Rennmorgen 11 Euro für die gleiche Strecke... ist bei Uber aber genauso
Steff1702 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 09:16   #21
trijani
Szenekenner
 
Benutzerbild von trijani
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 123
Zitat:
Zitat von tuben Beitrag anzeigen
Und trotzdem war es schön und den Konaslot gab es auch noch und so waren mir dann die beiden Tests schei...egal.
Gratulation
trijani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 15:38   #22
Joesoletti
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Bezirk Korneuburg
Beiträge: 60
Zitat:
Zitat von tuben Beitrag anzeigen
Ich hatte:
Schwimmen: 3.780 m
Rad : 179,8 km
Lauf: 41,83 km; 214 HM

Das Rennen war ganz bemerkenswert organisiert und umgesetzt, vieleicht kann das ein Beispiel sein, wie es trotzdem geht.
Die Helfer an der Strecke waren sehr freundlich und engagiert, die Taxipreise undurchsichtig...
Das Wasser im See war kalt, der Wind auf der Radstrecke nervend/erträglich und der Regen auf der Laufstrecke sehr, sehr nass und intensiv.
Und trotzdem war es schön und den Konaslot gab es auch noch und so waren mir dann die beiden Tests schei...egal.
Gratuliere zum Slot
Darf ich fragen in welcher AK?
In meiner AK M40 und eins davor M35 waren die Zeiten außerirdisch obwohl nur 700 Leute am Start waren.
Lg,
Martin
Joesoletti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 15:44   #23
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 5.680
Zitat:
Zitat von tuben Beitrag anzeigen
den Konaslot gab es auch noch
Hammer, sehr geil !


Zitat:
Zitat von Joesoletti Beitrag anzeigen
Darf ich fragen in welcher AK?
M70
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 13:52   #24
tuben
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 586
Danke.
Dass es trotz endloser Zeiten auf dem Dixie und unsäglicher Wechselzeiten mit viel Glück gereicht hat, darüber bin ich froh. Slot bezahlt, nach so langer Zeit nochmals Kona, das ist eine schöne Vorfreude.
tuben ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:31 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Rennabsagen:
Alle Fakten über die Gutschein-Lösung in einer Minute
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.