gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene Epic Week - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > triathlon-szene Trainingslager
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

triathlon-szene Trainingslager Triathlon Trainingslager von triathlon-szene

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2022, 18:15   #1
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.514
triathlon-szene Epic Week

Hallo allerseits!

Am Samstag, 30. Juli, startet die triathlon-szene Epic Week (Beta-Version). Das ist eine kernige Trainingswoche im sonnigen Südbaden. Unsere Destination ist Freiburg im Breisgau. Ende der Epic Week ist Sonntag, 7. August. Wir trainieren also zwei Wochenenden und die dazwischen liegenden Werktage. Wer mag und fit genug ist, kann ein oder zwei Tage als Gast mitkommen.

Wer kann mitmachen?

Es handelt sich um eine private Trainingsveranstaltung. Es kostet nichts. Es gibt keine Leistungsgruppen und keine Guides. Es gibt einfach täglich einen Treffpunkt. Wer fit genug ist, kann mitmachen. Wer nicht fit genug ist, ist auf sich selbst gestellt. Es wird bei den Radtrainings nicht gewartet, außer kurz an Kreuzungen. Es gibt keinen Leiter oder sonstwie Verantwortlichen, der sich darum kümmert, wo Du geblieben bist. Einen GPS-Track für die Radtrainings kann ich auf Anfrage für einzelne Tage zur Verfügung stellen.

Radfahren
Wenn Du als Mann auf der Langdistanz im Bereich von 4:50 bis 5:10 Stunden liegst, bist Du fit genug und wirst eine Menge Spaß haben. Bei Frauen liegt das Niveau zwischen 5:20 und 5:45 Stunden über die Langdistanz. Es wird mit Triathlonrädern gefahren.

Laufen
Ich laufe im Flachen ungefähr 5:00 bis 5:20 min/km. Es sind auch Jungs dabei, die sich zwischen 4:15 und 4:30 min/km wohl fühlen. Frauen 5:30 bis 6:00 min/km. Die Koppelläufe laufen wir auf einer 4km-Runde um den See, da kann jeder sein Ding machen. Bei den anderen Läufen müssen wir mal sehen, wie sich die Dinge entwickeln.

Schwimmen
Im See. Man braucht keinen Neo. Wir schwimmen irgendwas zwischen 1:50 und 2:20 Minuten auf 100 Meter, normalerweise 2.5 bis 3.0 Kilometer. Fast alle Trainingstage starten und enden am See, das bedeutet, nach dem Schwimmen holen wir die Räder aus den Autos und radeln vom See aus los.

Unterkunft
Am besten im Zentrum von Freiburg, zum Beispiel Motel One. Frühstück reicht, denn am Abend werden wir in der Regel gemeinsam irgendwo etwas essen gehen.

Wann läuft was?
Einen vorläufigen Trainingsplan findest Du hier. Er kann sich aber jederzeit ändern, zum Beispiel wetterbedingt. Start und Ziel ist an den meisten Tagen der Opfinger See (Google Maps).

So kannst Du mitmachen
Wenn Du einen oder zwei Tage als Gast mitkommen möchtest, schreibe mir eine Mail an info@triathlon-szene.de.

Fragen
Bitte hier im Forum stellen. Bitte nicht per PN und nicht per Mail an mich. Ich antworte hier im Thread gerne auf Fragen. Das kann aber mal bis zum Abend dauern, da ich tagsüber wenig Zeit habe.

Viele Grüße!
Arne
__________________
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2022, 18:47   #2
craven
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: BaWü
Beiträge: 694
Sehr coole Aktion, Arne.
Reizt mich sehr, leider hat die Familie meist Prio und in dem Fall ist zudem noch der IM Maastricht am Ende der Einheit; wäre trainingstechnisch wohl eher der super-GAU.
Wollte dennoch mal zum Ausdruck bringen, dass ich dein Engagement sowohl im und fürs Forum, als auch außerhalb bewundernswert finde.
craven ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2022, 18:53   #3
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.711
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2022, 18:57   #4
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.788
Ich bin nullkommanull die Zielgruppe, aber die Woche hört sich sehr geil an. Da möchte man fast wieder anfangen, zu trainieren, wenn man nicht zu genau darüber nachdenkt.

Ich wünsche allen Beteiligten jede Menge Spaß in dieser ganz wunderbaren Gegend!
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2022, 20:50   #5
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.004
Wünsche auch viel Spaß

Kann ja leider auch nicht wie geplant dabei sein.
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2022, 21:04   #6
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.021
38h in 9 Tagen

Fühle mich von den angegeben Tempi prinzipiell angesprochen, aber ...
- langer Lauf und lang Rad an zwei Tagen direkt hintereinander?
- dito lang Koppel und lang Rad?
- 7h Schwimmen zusätzlich zum hohen Volumen Lauf/Rad?

Spätestens an Tag 5 wäre ich allein vom Volumen her komplett im Eimer mit 10 Tagen Regenerationsbedarf. Kein Programm für mich, selbst wenn ich komplett frei hätte und nebenher nichts anderes machen müsste außer Essen und Schlafen.

Allen Teilnehmern viel Spaß und gute Regeneration!
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2022, 07:15   #7
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.711
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Radfahren
Wenn Du als Mann auf der Langdistanz im Bereich von 4:50 bis 5:10 Stunden liegst, bist Du fit genug und wirst eine Menge Spaß haben. Es wird mit Triathlonrädern gefahren.

Hab das jetzt mal gründlich gelesen.
Ist eh nichts für mich. Das geforderte Tempo ist zu niedrig. Da brauche ich mich nicht länger zu grämen.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2022, 08:08   #8
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.556
Jetzt verstehe ich warum Arne so überzeugt ist, dass Hobbyathleten nach wenigen Tagen Trainingslager kaputt sind und keine 2-3 Wochen Trainingslager machen können.
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:54 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.