Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Ob das wohl klug war? Mit vollen Hosen zum Austrian eXtreme - Seite 28 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.03.2019, 09:24   #217
adaniya
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.08.2018
Ort: Wien
Beiträge: 103
Hat geklappt, sehr schön
adaniya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 09:30   #218
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.399
Zitat:
Zitat von adaniya Beitrag anzeigen
Hat geklappt, sehr schön
Super! Ist zwar ein unnötig hoher Spannungsbogen gewesen für ein paar mittelmäßige Bilder, aber Hauptsache sie sind da!
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 10:52   #219
Acula
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.12.2013
Beiträge: 1.812
Bilder sind leider echt Arbeit. Sowohl beim machen als auch beim hochladen. Aber cool das du regelmäßig welche hast.
__________________
Ich bin Ernährungswissenschaftler und habe einen (nicht kommerziellen) Blog über Lebensmittel, gesunde sowie nachhaltige Ernährung:
www.ernaehrgized.com

Außerdem habe ich hier einen Trainings-Blog
Acula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 11:31   #220
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 4.506
Also ich habe viel mehr Spaß als Arbeit an Bildern, sowohl an Euren als auch an meinen. Das Handy lädt zu Picasa hoch, die Adresse einfügen - geht leicht und schnell. Oft weiß ich schon vorher, was ich wie photographieren will.
__________________
Funkateers lend me your ears! Lale Andersen "Ein Schiff wird kommen"
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 11:37   #221
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.399
Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
Also ich habe viel mehr Spaß als Arbeit an Bildern, sowohl an Euren als auch an meinen. Das Handy lädt zu Picasa hoch, die Adresse einfügen - geht leicht und schnell. Oft weiß ich schon vorher, was ich wie photographieren will.
Ich finde Fotos auch super. Auf meinen normalen Strecken gibt es zwar auch manchmal einiges zu fotografieren aber beim Laufen hab ich eigentlich nie ein Handy dabei, wo soll denn das auch transportiert werden.
Beim Traillaufen mit Rucksack wiederum geht das ganz gut, aber das werde ich nun hoffentlich ab dem Wochenende betreiben können und es sollten mehr Bilder kommen.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 12:06   #222
Acula
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.12.2013
Beiträge: 1.812
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Auf meinen normalen Strecken gibt es zwar auch manchmal einiges zu fotografieren aber beim Laufen hab ich eigentlich nie ein Handy dabei, wo soll denn das auch transportiert werden.
Vielleicht ist deine Gegend einfach schöner
Aber ich denk beim radeln öfter, dass ein Foto nett wäre, nur halte ich dafür nie an. Meine Handy-Kamera ist aber auch nicht gut und wenn das Handy in der Satteltasche ist, ist es wirklich umständlich. Aber vielleicht sollte ich mir dafür einfach mal die Zeit nehmen auf lockeren Touren.
__________________
Ich bin Ernährungswissenschaftler und habe einen (nicht kommerziellen) Blog über Lebensmittel, gesunde sowie nachhaltige Ernährung:
www.ernaehrgized.com

Außerdem habe ich hier einen Trainings-Blog
Acula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:32   #223
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.399
Uaaahhhhhh!
Kann ich nun schon Panik bekommen?
Ich hätte mir den Wettkampf nie in Trainingpeaks eintragen sollen. Da schaut man rein und plötzlich steht da 13 Wochen (inkl. der laufenden, also eigentlich nur noch 12 ) Wo ist denn die ganze Zeit hin?

Ich muss doch noch so viel tun, außerdem fühle ich mich seit 2 Wochen eher nach Schnecke an, also die richtig guten langen Läufe kommen nicht mehr, ich war noch immer nicht Traillaufen und oder Wandern, die langen Radausfahrten fehlen, usw usw.
Ich hab ekelhaften Muskelkater in der Vorderseite der Oberschenkel und das eigentlich den ganzen Quadrizeps entlang und mein Gewicht macht nichts mehr.
Okay das mit dem Gewicht habe ich auch mal für eine Woche unterbrochen, hatte das Gefühl ich brauche Diätpause, wobei man sich fragen muss welche Diät das ist bei der man mit 3500 kcal am Tag noch immer 300-500 kcal Defizit erreicht, aber gut.
Okay beim Gewicht ist schon einiges passiert, also ich bin mehr oder weniger konstant bei 90+-0,5 kg, aber von meinen geplanten 86 kg Wettkampfgewicht oder idealerweise sub 85 bin ich da richtig weit entfernt und möchte eigentlich nur noch bis maximal Woche 8 vorm Wettkampf abnehmen.

Dämliche Psyche vor zwei Wochen noch kurz vorm Bäume ausreissen, heute am zweifeln ob ich überhaupt eine MD finishen könnte.

Und dann die dämliche Steigerung der Erwartungen an einen selbst.
Anfang Jänner konnte ich bei einer Schwimmeinheit kaum 1500 m Schwimmen und 100 m gingen mit Mühe knapp unter 2 min. Gestern hatte ich eine gefühlt miese Einheit
Einschwimmen 400 m mit 7:09 eines der schnellsten Einschwimmen überhaupt in meinem Leben und das Gefühl war eher und träge und zach.
Danach 5x100 mit Pull bouye (Muskelkater in den Beinen) Abgang 2 min, alle 100er bei 1:30-1:33 also eigentlich super, Gefühl war eher so naja.
Dann weitere 10x50 Abgang 1:10 geschwommen bin ich alle ohne viel Anstrengung bei 50 Sekunden, aber es fühlte sich einfach nicht flüssig an. Also im Jänner wäre das eine mörder Einheit gewesen, gestern war das einfach nur ein na gut, hätte ich das auch absolviert.
Verstehe mal einer den Kopf.

Dabei bin ich eigentlich top motiviert und das Wetter ist genial, aber irgendwo hakt es gefühlt gerade!
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:40   #224
Acula
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.12.2013
Beiträge: 1.812
Meine Schwimmtrainerin sagt immer, dass die Einheiten mit dem schlechtesten Gefühl die besten sind. Und so langsam befürchte ich, dass sie da recht hat. Ich hatte Gestern auch eine gefühlt schlechte Einheit mit 2 km und neuer 400 m Bestzeit
__________________
Ich bin Ernährungswissenschaftler und habe einen (nicht kommerziellen) Blog über Lebensmittel, gesunde sowie nachhaltige Ernährung:
www.ernaehrgized.com

Außerdem habe ich hier einen Trainings-Blog
Acula ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:11 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.