gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3578 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.12.2021, 07:20   #28617
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.888
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Da hast du wohl etwas falsch verstanden, in der SPTH App wird der QR Code als Impfnachweis gescannt und automatisch auf Gültigkeit geprüft.
Die App habe ich nicht verwendet. Seltsamerweise hat der Check tatsächlich 2 oder 3 Stunden gebraucht. Wie auch immer: das händische Hochladen ist ein klassicher Systembruch und wird es aus meiner Sicht bald nicht mehr geben.

keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 07:29   #28618
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Wenn einem egal ist, wie voll die Krankenhäuser sind, wieviele Menschen an Corona sterben und ob die Pandemie niemals enden wird, dann kann man sich natürlich auch nur auf sein persönliches Risiko beschränken.
Sorry, war wohl nicht präzise genug: individuelle Risikobewertung heißt nicht, daß man nur die eigenen Risiken betrachtet, sondern daß man die möglichen Risiken individuell bewertet und gewichtet. Jeder Mensch hat unterschiedliche Risikowahrnehmung und -priorisierung, auch gibt es verschiedene Möglichkeiten, Risiken zu senken - es gibt nie nur eine einzige Möglichkeit, je nach persönlichen Möglichkeiten kann man da sehr wohl zu unterschiedlichen Schlüssen kommen. Daran ändert der kollektivistische Wunsch, daß alle zum gleichen Schluß kommen mögen und die gleiche Priorisierung teilen, nichts.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 07:44   #28619
Tobi F.
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 895
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
[[...]individuelle Risikobewertung heißt nicht, daß man nur die eigenen Risiken betrachtet, sondern daß man die möglichen Risiken individuell bewertet und gewichtet.[...]
Lovely.
Genau so ist es.

Und offensichtlich sagt die individuelle Risikobewertung der Impfgegner, dass einem die vollen Krankenhäuser nicht wichtig genug sind ( = egal), um die eigene Impf-Position zu überdenken.
Tobi F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 07:56   #28620
Jimmi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jimmi
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Eisenach
Beiträge: 1.889
Zitat:
Zitat von Tobi F. Beitrag anzeigen
Lovely.
Genau so ist es.

Und offensichtlich sagt die individuelle Risikobewertung der Impfgegner, dass einem die vollen Krankenhäuser nicht wichtig genug sind ( = egal), um die eigene Impf-Position zu überdenken.
Wer etwas will, sucht einen Weg. Wer etwas nicht will, eine Ausrede.
__________________
Keine Panik!
Jimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 08:00   #28621
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von Tobi F. Beitrag anzeigen
Und offensichtlich sagt die individuelle Risikobewertung der Impfgegner, dass einem die vollen Krankenhäuser nicht wichtig genug sind ( = egal), um die eigene Impf-Position zu überdenken.
Nein, es sagt ihnen, daß die undifferenzierte Impfung aller (z.B. von durch Corona nicht gefährdeten Kindern) nicht unbedingt die alternativlose, adäquate und effektivste Methode ist, dagegen vorzugehen.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 08:01   #28622
Tobi F.
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 895
Ich finde es übrigens vollkommen , dass ichtigjeder seine eigene Risikoabschätzung durchführen darf/soll/muss.

Aber wenn man sich dann so entschieden hat, muss man halt auch damit klar kommen, dass einem "unsoziales Verhalten gegenüber der Gesellschaft unterstellt wird".
Tobi F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 08:19   #28623
happytrain
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.05.2021
Beiträge: 164
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
In meiner Tageszeitung konnte ich heute lesen, dass es für die Omikron-Variante wohl auf einen neuen Impfstoff hinausläuft. Ich als Laie ohne irgendwelche Sachkennntisse übersetze das mal frei auf mein niedriges Niveau: die 4. Impfung kommt
Und die wievielte Tetanus oder Grippeimpfung haben manche?
happytrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 08:30   #28624
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 7.011
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer
...individuelle Risikobewertung...
In den letzten Tagen habe ich Personen angesprochen, die gegen Corona-Impfungen sind. Bis auf eine Ausnahme ziehen diese Personen ihre Informationen aus (aus meiner Sicht) zweifelhaften Quellen. Die Quellen, die ich bevorzuge, bezeichnen sie als manipuliert und unwahr.
Da man Risiken auf der Grundlage der Informationen bewertet, die einem vorliegen, ist die Qualität der Risikobewertung dann auch entsprechend.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:39 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.