gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Corona Virus - Seite 3458 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2021, 15:01   #27657
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von docpower Beitrag anzeigen
Da spielt sich ein Forumsmitglied zu einer moralischen Instanz ohne Beschränkungen auf, zusätzlich gibt er sich als Fachmann in Fragen der Forschung, Medizin und insbesondere Virologie aus.
Falls Du mich meinst: bin gespannt, wo Du Zitate findest, in denen ich mich als moralische Instanz für andere dargestellt hätte, oder mich als medizinischer Fachmann ausgegeben hätte. Oder gilt für Dich bereits eine Meinung zu äußern als Anmaßung? Forscher bin ich, davon verstehe ich einiges, das ist das einzig Richtige in dem Satz.
Zitat:
Zitat von docpower Beitrag anzeigen
Die Frage ist doch, ob sich jemand an den Regeln der Demokratie bedient, um sie mit der ihr immanenten Liberalität damit zu untergraben.
Und dies gelingt umso einfacher, wenn man sich angemessen artikuliert.
Das einzige, was ich bezwecke und was mir hoffentlich gelingt, ist den einen oder anderen Gedanken anzustoßen. Womit und in welcher Weise untergrabe ich denn die Demokratie? Indem ich mir Gedanken um die Abwägung von Grundrechten gegeneinander mache?
Zitat:
Zitat von docpower Beitrag anzeigen
In einer Demokratie kann es nicht angehen, dass eine Minderheit der Mehrheit unter dem Deckmantel der Freiheit die Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens vorschreibt.
Wo habe ich anderen etwas vorgeschrieben? Bitte um Belege.

Alle Unterstellungen, die nicht durch Zitate zweifelsfrei belegbar sind, bitte als Verleumdung löschen.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 15:02   #27658
docpower
Szenekenner
 
Benutzerbild von docpower
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von TriVet Beitrag anzeigen
...obwohl er hier zum Sündenbock gemacht wird bzw mangels sonstiger Gegenüber in Sippenhaft für alle Impfskeptiker (Wortwahl ist ganz schön diffizil) genommen wird und damit ermöglicht zu erkennen, was in anderen Köpfen so vorgeht.
Jeder andere haette sich, spätestens seit der dann doch erfolgten Impfung, angesichts der Vorwürfe ad hominem zurückgezogen.
Da ist sicherlich etwas dran.
Ich gestehe gerne ein, dass mir die zurzeit sich zuspitzende Impfdebatte gelinde gesagt schwer auf die Nerven geht, insbesondere in Hinblick auf die vielen Toten der nächsten Wochen und dem damit verbundenen unsäglichen Leid.
Ich kritisiere auch nicht die Diskussionskultur in diesem Forum und kann Arnes Stellungnahme gut nachvollziehen.
Es fällt mir aber ausgesprochen schwer weiter mit Menschen zu diskutieren, deren Argumente aus medizinischer und menschlicher Sicht völlig unangebracht sind und unter deren Eindruck leider zu viele Menschen nach wie vor gegen das Impfen sind.
Vielleicht habe ich auch schon zu viele und zu lange Diskussionen mit Menschen geführt, deren Einstellung sich trotz überwältigender Argumente doch nicht ändert.
Es ist hier und jetzt auch schon zu spät für ausufernde Diskussionen!
docpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 15:07   #27659
docpower
Szenekenner
 
Benutzerbild von docpower
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 1.986
@schwarzfahrer

Ich hatte bereits an anderer Stelle angemerkt, dass ich mich nicht an dir abarbeite.
Es ist allerdings interessant, dass du dich von meinen Ausführungen offenbar angesprochen fühlst.
docpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 15:18   #27660
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 593
Ich bin ein Schwarzfahrer und verteidige meine Meinung stets höflich und sachlich

longo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 15:30   #27661
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von docpower Beitrag anzeigen
@schwarzfahrer

Ich hatte bereits an anderer Stelle angemerkt, dass ich mich nicht an dir abarbeite.
Wenn Du nicht mich gemeint hast, dann ist mein Post natürlich gegenstandslos. Mir fehlt wohl die Fantasie, zu erraten, welchen Schreiber Du sonst im Umfeld deiner Posts mit diesen Vorwürfen gemeint haben könntest.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 15:46   #27662
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.279
Schätzungsweise die Hälfte der Ungeimpften in meinem Bekanntenkreis sind jetzt Mitte November schon infiziert.

Wenn das Virus weiter so die Runde macht wie im Moment grade, hat sich das mit der Durchseuchung vielleicht schneller erledigt als wir denken

"Leider" hatten die meisten einen eher milden Verlauf. Ich wünsche ihnen nicht grade das Krankenhaus oder gar den Tod aber ein bisschen Leiden wäre für den Lerneffekt wohl besser
Aber vielleicht spielen sie es ja auch runter umd nicht ganz so dumm dazustehen
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 15:51   #27663
mum
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: nähe von basel
Beiträge: 1.602
Zitat:
Zitat von dasgehtschneller Beitrag anzeigen
Schätzungsweise die Hälfte der Ungeimpften in meinem Bekanntenkreis sind jetzt Mitte November schon infiziert.

Wenn das Virus weiter so die Runde macht wie im Moment grade, hat sich das mit der Durchseuchung vielleicht schneller erledigt als wir denken

"Leider" hatten die meisten einen eher milden Verlauf. Ich wünsche ihnen nicht grade das Krankenhaus oder gar den Tod aber ein bisschen Leiden wäre für den Lerneffekt wohl besser
Aber vielleicht spielen sie es ja auch runter umd nicht ganz so dumm dazustehen
Ich denke, solange die nicht im Spital landen ist es ja auch milde.
Klar ist auch: Jeder kommt mit dem Virus in Kontakt - entweder über die Impfung oder "natürlich". Durchseuchung wäre gut. Nur wird durch allfällige Lockdowns das ganze rausgezögert. Leider hat man u.a. in der Schweiz die Zeit nicht genutzt, die Spitalbetter raufzufahren. Man hätte vor allem das Geld und die Möglichkeiten dazu. CH hat im Vergleich zu Deutschland 4mal weniger Betten...
Ich wäre ganz klar für die Lösung wie es in England läuft....
__________________
carpe diem
mum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 15:55   #27664
mum
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: nähe von basel
Beiträge: 1.602
uebrigens: Boostern jetzt in der CH mit Biontec für alle möglich. Hier in der CH.
Nach 6 Monate (2. Impfung) dürfen alle die wollen (und bald müssen...).
__________________
carpe diem
mum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.