gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3430 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.11.2021, 20:44   #27433
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.412
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Nicht immer ist der erste Alarm der richtige und zielführende.
Vielleicht nicht immer.
Aber im Fall dieser 4. Welle wirst vielleicht auch du inzwischen zustimmen, dass die Politik und auch die Bevölkerung wohl besser wesentlich früher auf die zahllosen Alarme gehört hätte.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2021, 20:51   #27434
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Die Aussage ist, die Hälfte aller Ungeimpften sind AFD Wähler. Nicht anders rum.

Wenn wir 10 Impfverweigerer hatten und die Hälfte davon AFD Wähler sind, sind das 5 und nicht 9 Millionen.
Ungeimpfte haben wir angeblich über 25 Millionen, davon etwa 13 Millionen nicht wahlberechtigt. Bleiben ca. 12 Millionen ungeimpfte Wahlberechtigte (Im September waren es noch eher etwas mehr). Wenn die Hälfte davon AfD gewählt hätte, müßte die AfD deutlich über 10 % der Stimmen bekommen haben allein von den Ungeimpften, dazu kämen die geimpften AfD-Wähler, die es sicher auch noch gibt. Spricht entweder für eine Verschwörung, die AfD-Stimmen bei der Wahl zu unterschlagen, oder für eine Überschätzung des AfD-Wähler-Anteils bei den Ungeimpften. Oder ist eventuell doch ein großer Teil der ungeimpften kein "Impfverweigerer"?
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2021, 21:04   #27435
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.494
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Ungeimpfte haben wir angeblich über 25 Millionen, davon etwa 13 Millionen nicht wahlberechtigt. Bleiben ca. 12 Millionen ungeimpfte Wahlberechtigte (Im September waren es noch eher etwas mehr). Wenn die Hälfte davon AfD gewählt hätte, müßte die AfD deutlich über 10 % der Stimmen bekommen haben allein von den Ungeimpften, dazu kämen die geimpften AfD-Wähler, die es sicher auch noch gibt. Spricht entweder für eine Verschwörung, die AfD-Stimmen bei der Wahl zu unterschlagen, oder für eine Überschätzung des AfD-Wähler-Anteils bei den Ungeimpften. Oder ist eventuell doch ein großer Teil der ungeimpften kein "Impfverweigerer"?
Der Artikel im Spiegel beginnt mit
Zitat:
Rund 15 Millionen Erwachsene in Deutschland sind nicht gegen Covid-19 immunisiert. Die meisten von ihnen neigen laut einer Forsa-Erhebung offenbar dem politisch rechten Spektrum zu.
<—- das ist aber zu einer Forsa Umfrage, nicht die Studie:

Hier der Link zu der Studie:
https://budrich-journals.de/index.ph...cle/view/38136

Bzw: https://www.idz-jena.de/fileadmin/us...rundpapier.pdf

Da die Infektionswellen 2020 analysiert wurden, konnten wohl nicht die Ergebnisse der Wahl 2021 genutzt werden.

Edit fragt, auf welcher Basis du deine Berechnungen oder Annahmen machst, einfach nur das wir über das gleiche reden, hast du:
A) Ueberschriften zu der Studie gelesen
B) Artikel über die Studie gelesen (wenn ja welche)
C) Die Zusammenfassung der Studie gelesen
D) Die Studie selbst gelesen

Danke

Edit2:

https://taz.de/Coronazahlen-in-Deutschland/!5816664/

Zitat:
Rechte Impfskepsis
Die Ergebnisse bedeuteten zwar nicht, dass etwa alle AfD-Wähler*innen gegen Coronamaßnahmen verstoßen. Oder dass alle Maß*nah*men*geg*ne*r*in*nen automatisch die AfD wählen, betonen Quent und sein Team.
Kannst dir die Rechnerei also sparen, was du da versuchst zu errechnen wurde von den Schreibenden selbst schon als nicht vorhanden betont.

Geändert von deralexxx (19.11.2021 um 21:11 Uhr).
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2021, 21:06   #27436
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Vielleicht nicht immer.
Aber im Fall dieser 4. Welle wirst vielleicht auch du inzwischen zustimmen, dass die Politik und auch die Bevölkerung wohl besser wesentlich früher auf die zahllosen Alarme gehört hätte.
Ja, ich sah nur andere Alarme, als Du. Für mich war die Einstellung der kostenlosen Tests zum Herbst hin eines der ersten Alarme, dann das deutlich erkennbare Nachlassen der Impfwirkung anhand der steigenden Geimpften-Anteile in den RKI-Zahlen. Beides hätte den Fokus weg vom überzogenen Druck auf Ungeimpfte und von der fruchtlosen Diskussion um Kinderimpfungen hin zu eine gezielten Überwachung/Begrenzung der Infektionsübertragung im Umfeld der Vulnerablen bringen müssen (z.B. testen aller, nicht nur der ungeimpften), und auch zu frühen, priorisierten Booster-Impfungen im entsprechenden Bereich.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2021, 21:18   #27437
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.344
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Edit fragt, auf welcher Basis du deine Berechnungen oder Annahmen machst, einfach nur das wir über das gleiche reden, hast du:
A) Ueberschriften zu der Studie gelesen
B) Artikel über die Studie gelesen (wenn ja welche)
C) Die Zusammenfassung der Studie gelesen
D) Die Studie selbst gelesen

Danke
Die Basis meiner Rechnung ist allein Hafus Aussage (Medial auch anderswo schon so gelesen, Quelle weiß ich nicht, mir geht es um die Aussage, die quantitativ einfach so nicht stimmen kann): mehr als die Hälfte der Impfverweigerer sind AfD-Wähler, laut aktueller Forsa-Umfrage (habe ich so zitiert). Wenn es keine 2021-er Wähler waren, ist es nicht aktuell und völlig irrelevant für die aktuelle Situation.

Eine andere Sache ist es, daß Kritik an der Corona-Politik schon immer gerne mit den Schwefelbuben von der AfD korreliert wurde, da keine andere Partei dies unterstützt hat; ob Korrelation Kausalität bedeuten muß, gehört nicht hierher. Das ist genausowenig neu, wie die Tatsache, daß von Anfang an viele Ex-Grünen-Wähler bei den Querdenkern mitmarschiert sein sollen.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2021, 21:25   #27438
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.412
Ursprung der Pandemie
Forscher findet Patientin zero – und weist der WHO Fehler nach
Eine Verkäuferin vom Tiermarkt in Wuhan war die erste Coronapatientin, so eine Studie. Die neuen Indizien sprechen dafür, dass die Pandemie tatsächlich dort begann.


Und wieder mal wird es unwahrscheinlicher, dass irgendwelche Schwurbeltheoretiker Recht haben.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2021, 21:26   #27439
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.494
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Die Basis meiner Rechnung ist allein Hafus Aussage (Medial auch anderswo schon so gelesen, Quelle weiß ich nicht, mir geht es um die Aussage, die quantitativ einfach so nicht stimmen kann): mehr als die Hälfte der Impfverweigerer sind AfD-Wähler, laut aktueller Forsa-Umfrage (habe ich so zitiert). Wenn es keine 2021-er Wähler waren, ist es nicht aktuell und völlig irrelevant für die aktuelle Situation.

Eine andere Sache ist es, daß Kritik an der Corona-Politik schon immer gerne mit den Schwefelbuben von der AfD korreliert wurde, da keine andere Partei dies unterstützt hat; ob Korrelation Kausalität bedeuten muß, gehört nicht hierher. Das ist genausowenig neu, wie die Tatsache, daß von Anfang an viele Ex-Grünen-Wähler bei den Querdenkern mitmarschiert sein sollen.
Ah okay wir reden also über die forsa Umfrage. https://www.fr.de/politik/bundestags...-91110930.html
Die dort durchgeführte Umfrage bei über 3000 (bei Forsa gehe ich einfach davon aus das sie repräsentativ waren, die verstehen ja ihr Handwerk, wenn man das schon anzweifelt braucht man ja nicht weiter reden) Menschen gefragt, und wohl über die Hälfte gab an die AFD gewählt zu haben.

Und zu deinem zweiten Absatz von Schwefelbuben etc habe ich dir ja die Studie (ich die Umfrage) verlinkt, die genau diesen Zusammenhang prüfen wollte, lies sie, die Ergebnisse werden dich überraschen.
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2021, 22:35   #27440
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.412
Diese Wahrheit wird so manchen überfordern:

Nicht die "Lockdown-Fanatiker" sind für die jetzt kommenden Lockdowns verantwortlich, sondern die "Freiheits"-Fanatiker.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:54 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.