gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
Ostern 15.-18.04.2022
EUR 199,-
Bundestagswahl 2021 - Seite 291 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Bundestagswahl: Wen würdest Du heute wählen?
Armin Laschet CDU 8 6,96%
Annalena Baerbock, GRÜNE 80 69,57%
Olaf Scholz, SPD 4 3,48%
Die Linke 5 4,35%
FDP 12 10,43%
AfD 2 1,74%
Eine andere Partei 4 3,48%
Teilnehmer: 115. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2021, 19:33   #2321
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.197
wird viel aktiver moderiert bisher - garnicht so schlecht, jetzt wird der Mindestlohn zugespitzt zu "make or break"

davor: "Wir müssen sehen, daß wir ein klimaneutrales Industrieland bleiben." schon ein Highlight

m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 13:19   #2322
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 4.496
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
Hmm, worauf gründet sich die Vermutung? Die 11% stehen praktisch seit Monaten stabil in den Umfragen.
Einfach so, irgendwie ein Gefühl, muss ja nicht stimmen, aber so irgendwie schwant mir da düsteres, düster als viele es wahr haben wollen.
Vielleicht sind die "eingemeisselten 11%" ja auch Zweckoptimismus, der anderen Parteien.

Und Umfragen, tja darauf gebe ich nicht so viel.
Manche Umfrage kann man auch so gestalten, das die werte Wählerschaft, die noch evtl unschlüssig ist, in die eine oder andere Richtung geschoben werden könnte.
Und nein, ich spreche nicht von Manipulation.
__________________
Ungeimpft und Spass daran.
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 13:32   #2323
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4.454
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
wird viel aktiver moderiert bisher - garnicht so schlecht
Ich fand das bislang die mit Abstand beste Moderationsleistung. Und so kam Annalena Baerbock auch schön zur Geltung. Ich fand sie sehr sehr stark. Und Laschet wieder am schwächsten.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 13:33   #2324
Itchybod
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 221
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Einfach so, irgendwie ein Gefühl, muss ja nicht stimmen, aber so irgendwie schwant mir da düsteres, düster als viele es wahr haben wollen.
Vielleicht sind die "eingemeisselten 11%" ja auch Zweckoptimismus, der anderen Parteien.
Hä? Was haben die Parteien mit den Umfragen zu tun?

Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Und Umfragen, tja darauf gebe ich nicht so viel.
Manche Umfrage kann man auch so gestalten, das die werte Wählerschaft, die noch evtl unschlüssig ist, in die eine oder andere Richtung geschoben werden könnte.
Und nein, ich spreche nicht von Manipulation.
Wieder eher diffuse Vermutungen.
Bei der AFD könnte aber folgendes passieren: Keiner gibt evtl. gerne gegenüber den Umfrage-Instituten zu, dass er AFD wählt. Die nehmen ja auch noch gerne ein paar Daten für die Statisik auf, damit man da mehr rauslesen kann. Allerdings kann man da auch leichter zurück verfolgt werden.
Beim AFD Publikum sind ja auch noch mehr Paranoiker, als in anderen Partein.
Erst in der Wahlkabine fühlt man sich dann wirklich unbeobachtet und kann sein Kreuz bei der AFD machen.
Itchybod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 13:56   #2325
Thomas1987
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.06.2019
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Als geborener Leipziger kann man bei dem Thema gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte.
Ich verstehe die Leute einfach nicht mehr.
Als geborenen Leipziger würde mich ehe umtreiben, dass auf "Demonstrationen" zum Mord ein namentliche genannten Polizisten aufgerufen wird und die Versicherung sammelte Volksfront von SED, Grünen und SPD dazu natürlich schweigt, bzw. Mit diesen Leuten unter einem Hut steckt.
Thomas1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 14:08   #2326
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.973
Zitat:
Zitat von noam Beitrag anzeigen
Ich fand das bislang die mit Abstand beste Moderationsleistung. Und so kam Annalena Baerbock auch schön zur Geltung. Ich fand sie sehr sehr stark. Und Laschet wieder am schwächsten.
Frau Baerbock stand ich ja letzte Woche 1h quasi gegenüber ;-) Sie machte auf mich einen sehr guten und aufmerksamen Eindruck. Viele junge Menschen, die anwesend waren, stecken scheinbar viel Hoffnung in sie, so war es mein Eindruck dort. Das sollte man ernst nehmen. Gern hätte ich sie etwas gefragt, aber das wollten zu viele.
Sehr gut auch ihre Gegenübertreteten bei dem jungen, weiblichen AfdD-Mitglied im Rollstuhl letzte Woche irgendwo im Fernseh, als sie konsequent auf das Völkerrecht verwies.
Ich hoffe, dass nach der Wahl einige Poltiker abtreten und junge, frische und auch weibliche Politiker ans Ruder kommen. Das wäre zumindest mal ein guter Anfang.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 14:16   #2327
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 640
Zitat:
Zitat von Thomas1987 Beitrag anzeigen
Als geborenen Leipziger würde mich ehe umtreiben, dass auf "Demonstrationen" zum Mord ein namentliche genannten Polizisten aufgerufen wird und die Versicherung sammelte Volksfront von SED, Grünen und SPD dazu natürlich schweigt, bzw. Mit diesen Leuten unter einem Hut steckt.
Bitte nochmal verständlich formulieren.
Aber um die allgemeine Perspektive herzustellen: mir wäre nicht bewusst, dass 27% dort linksradikal wählen. In diesem Fall würde meine Aussage übrigens exakt gleich lauten.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 14:26   #2328
kiwii
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 178
Ein Erkläransatz (NICHT Rechtfertigung) für die Extremisierung vieler Linker und für deren Hass auf die Polizei z.B. in Leipzig könnte sein, dass gewalttätige Rechtsradikale von der Polizei dort seit vielen Jahren beim "Zeckenjagen" nicht konsequent verfolgt werden.
Aus Leipzig weiß ich nichts aus erster Hand, aber aus Zwickau weiß ich über meinen Bruder, der bei der "Obrigkeit" arbeitet, dass die zuständigen Behörden dort auf dem rechten Auge doch ziemlich blind sind und teilweise ihren Kumpels mit dem linken zuzwinkern, laut eigener Aussage "natürlich" AfD wählen etc. Es ist kein Zufall, dass dort mit der Nazikleinstpartei und deren Wahlplakaten anders umgegangen wird als z.B. in München.
kiwii ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.