gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
25.05.-02.06.2024
EUR 390,-
Ironman Hamburg 2024 - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Hamburg
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2023, 15:50   #9
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 2.549
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
Alte Land = südwestlich von HH südlich der Elbe in Niedersachsen bis Stade
Fehler meinerseits! Ich meinte natürlich Vierlande, die Gemüseanbauregion Hamburgs. Im alten Land gibts Obst!

Habs dann mal in meinem Beitrag geändert....
Harm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 16:50   #10
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Wie Du schon selber geschrieben hast. Frankfurt hat gezeigt, daß IM aus den Vorfällen gelernt hat. Ich bin fest davon überzeugt, daß bzgl. der Sicherheit ein ganz anderer Fokus gelegt wird.
ich hatte vorhin schon mal nachgefragt, woran macht ihr das fest? Inwiefern hat Frankfurt gezeigt das IM aus den Vorfällen gelernt hat?

Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Ne landschaftlich wirklich abwechslungvolle Radstrecke (wie bei der Prämiere in Hamburg) ist schwer zu realisieren und teuer. Ich gehe nicht davon aus, daß IM das ist bereit zu zahlen.
Ich denke mal die Streckensperrungen sind Sponsorship der Stadt, sowie der Verkehrsbetriebe in in Frankfurt. Da sehe ich, wie ich ebenso schon mal geschrieben habe, die Sportstadt Hamburg in der Verantwortung. Wer eine solche Veranstaltung in der Stadt haben will und entsprechende Verträge macht sollte dann auch den Arsch in der Hose haben das seinen Bürger:innen zu verkaufen.

Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Einen Rundkurs durch die Vierlande kriegen die aber auf alle Fälle hin und eliminieren daher die Hauptgefahr der In- and Out Strecke....
Ob wir hierzu Wetten annehmen sollten?
Wenn die Stadt HH etwas aus dem Unfall etwas gelernt hat könnte das was werden. Das kann IM aber eben auch nicht ohne eine kooperative Behörde.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 18:05   #11
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 1.433
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
Alte Land = südwestlich von HH südlich der Elbe in Niedersachsen bis Stade
ob man in Niedersachsen Bock auf Ironman hat?
genehmigungstechnischer Vorteil der aktuellen Strecke ist zumindest mal dass in HH alles in einer Hand liegt

ich hätte schon Bock auf ne komplett flache Radstrecke wo die Aerodynamik zum Tragen kommt, aber sicher nicht wenn Abstände niemanden interessieren. Wenn RaceRanger für Altersklasse kommt mit einem praktikablen Gesamtkonzept fände ich das interessant, bis dahin quäle ich meine >100kg Systemgewicht lieber irgendwo anders ein paar Hügel hoch. Nizza oder Lanza ist mir diesbezüglich aber etwas too much
Niedersachsen war schon dabei - 2017, da ging die Radstrecke südlich raus bis Buchholz. Ich fand die Strecke toll, andere maulten über die Köhlbrandbrücke.

Geändert von welfe (03.07.2023 um 18:20 Uhr).
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 19:53   #12
Andreundseinkombi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Andreundseinkombi
 
Registriert seit: 11.09.2013
Beiträge: 1.828
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
ich hatte vorhin schon mal nachgefragt, woran macht ihr das fest? Inwiefern hat Frankfurt gezeigt das IM aus den Vorfällen gelernt hat?
Vielleicht der Punkt, dass nur noch ein einziger Fotograf auf einem Motorrad war der für alle und jeden fotografiert hat.
__________________
N3T 2024

30.06.2024
Andreundseinkombi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 21:25   #13
Laas247
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 26.08.2019
Beiträge: 3
[quote=tandem65;1714531]ich hatte vorhin schon mal nachgefragt, woran macht ihr das fest? Inwiefern hat Frankfurt gezeigt das IM aus den Vorfällen gelernt hat?

Ich fand es gut, dass es wesentlich weniger Motorräder waren und es einen Verantwortlichen gab, der dafür gesorgt hat dass in der Spitze nur immer eine begrenzte Anzahl an Medien-Motorräder usw. sein sollten. Macht nicht nur das Rennen für die Pros sicherer, sondern auch fairer.
Gut klar, Frankfurt hat den Vorteil dass es sehr wenige Stellen gibt auf denen man Gegenverkehr bekommt, da ist die ganze Strecke an sich schon sicherer.
Aber war für mich schon mal ein positives Signal von IM zu reduzieren. War aber natürlich auch das mindeste, was sie tun konnten…
Laas247 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 22:01   #14
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Laas247 Beitrag anzeigen
Ich fand es gut, dass es wesentlich weniger Motorräder waren und es einen Verantwortlichen gab, der dafür gesorgt hat dass in der Spitze nur immer eine begrenzte Anzahl an Medien-Motorräder usw. sein sollten. Macht nicht nur das Rennen für die Pros sicherer, sondern auch fairer.
Ich frage mal ketzerisch wie viele Motorräder, nehmen wir mal das Jahr 2019, bei den Frauen dabei waren?
Ich stelle mal die These auf daß es kaum weniger Motorräder gewesen sein können als sellemals.
Behaupten kann da die Geschäftsführung und der Herr CEO erst mal viel wenn es opportun ist und am Ende sich gar keine Medien für das Rennen interessiert haben sollten.
Ich behaupte auch mal kühn daß in Fragen Sicherheit erst in 2025 etwas abgeschätzt werden kann falls es in HH noch mal ein halbwegs entsprechendes Pro Starterfeld geben sollte.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2023, 10:06   #15
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 2.549
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Ich denke mal die Streckensperrungen sind Sponsorship der Stadt, sowie der Verkehrsbetriebe in in Frankfurt. Da sehe ich, wie ich ebenso schon mal geschrieben habe, die Sportstadt Hamburg in der Verantwortung. Wer eine solche Veranstaltung in der Stadt haben will und entsprechende Verträge macht sollte dann auch den Arsch in der Hose haben das seinen Bürger:innen zu verkaufen.
Die in meinen Augen einzige interessante Radstrecke war beim ersten mal und da ging sie eben aus dem Hamburger Stadtgebiet hinaus nach Niedersachsen. Die Bevölkerung da, hatte gar keine Lust an zwei Wochenenden nicht mit ihren Autos von zu Hause wegzukommen. De Cyclassics und der IM waren damals direkt nacheinander.
Aber auch die Vierländer (au Hamburger Stadtgebiet!) sind von den inzwischen drei Triathlon-Wettberwerbern vor deren Haustür auch nicht alle begeistert. Das wird denen aber von Hamburg quasi aufgezwungen.

Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Ob wir hierzu Wetten annehmen sollten?
Wenn die Stadt HH etwas aus dem Unfall etwas gelernt hat könnte das was werden. Das kann IM aber eben auch nicht ohne eine kooperative Behörde.
Da gehe ich eigentlich von aus. Wie gesagt, Vierländer Gemüsebauern beschweren sich seit Jahren, daß sie an den Wochenenden von der Aussenwelt abgeschnitten sind. Da macht die eine Straße mehr oder weniger für den Rückweg den Kohl nicht fett.
Harm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2023, 13:58   #16
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Laas247 Beitrag anzeigen
Ich fand es gut, dass es wesentlich weniger Motorräder waren und es einen Verantwortlichen gab, der dafür gesorgt hat dass in der Spitze nur immer eine begrenzte Anzahl an Medien-Motorräder usw. sein sollten. Macht nicht nur das Rennen für die Pros sicherer, sondern auch fairer.
Gerade von einem KaRi aus meinem Verein gehört. Ja es waren knapp 50% weniger Motorrädern auf der Strecke. Jedenfalls nur 25 KaRis statt der gewohnten 50.

Super!
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.

Was bringen Radeinheiten von 5 Stunden wirklich?
Früher waren Radeinheiten von 5 Stunden Dauer und mehr eine Selbstverständlichkeit für Triathlon-Langstreckler und natürlich für Radsportler. Doch was sagt die Wissenschaft: Sollte man das heute noch regelmäßig tun?
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.