gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Rechtsruck in Deutschland? - Seite 205 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2018, 13:14   #1633
Triasven
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Trillerpfeife Beitrag anzeigen
Andererseits kommt dann schnell der Satz: "das wird man doch noch sagen dürfen"
Den hab ich aber bewust noch nie von Linken gehört.
Das wird man doch noch sagen (machen) dürfen...

...Man wird doch wohl mal ein Privatgrundstück von RWE besetzen dürfen, wenn man vorgibt für die Umwelt zu sein.

... Man wird doch wohl noch eine reisserische und stimmmungsmachende Überschrift über ein Video aus Chemnitz setzen dürfen, obwohl man vorgibt liberal und gemäßigt zu sein.

...Man wird doch wohl noch Feine Sahne Fischfilet gutfinden dürfen.

...Man wird doch wohl in Hamburg auf die Straße gehen dürfen, wenn man vorgibt, gegen den Raubtier-Kapitalismus zu sein.

...Man wird doch wohl noch ein Mahnmal auf dem Nachbargrundstück von Herrn Höcke aufbauen dürfen, wenn man vorgibt, dass es sich um Kunst handelt.

...Man wird doch wohl noch ein RAF T-Shirt tragen dürfen.


Der Dinge gibt es viele, die sich mit der Kombination "man wird doch wohl ... + links" in Verbindung bringen lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 13:18   #1634
gaehnforscher
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Trillerpfeife Beitrag anzeigen
ja manchmal wird man quasi genötigt gegen etwas zu sein, nur weil z.B die AFD dafür ist.
Andererseits kommt dann schnell der Satz: "das wird man doch noch sagen dürfen"
Den hab ich aber bewust noch nie von Linken gehört.

...




welche Maßnahmen meinst du?
verdammt, ich wusste die Frage kommt

Mal 2 grobe Gedanken:

Zum Beispiel entsprechende Infrastruktur schaffen um Asylverfahren zu beschleunigen. Ist vllt auf den ersten Blick nicht das, was rechtskonservative gerne möchten, führt aber dazu, dass die Schutzsuchenenden schneller eine Arbeitserlaubnis haben.

KIZ meinte mal so schön (aus dem Kopf zitiert): "Niemand steigt in Afrika in ein Flüchtlingsboot mit dem großen Traum im Görlitzer Park Drogen zu verkaufen." Ganz ehrlich, ich würds vermutlich nicht anders machen, wenn ich ewig und drei Tage ohne Aufgabe und auf engstem Raum darauf warte, dass mein Antrag bearbeitet wird. Ich weiß, viele haben keine Dokumente und einige sind vllt auch gar nicht schutzsuchend und haben ihren Ausweis mit Absicht "verloren", wodurch sich die entsprechenden Prozesse verlängern. Trotzdem wäre es ein kleiner Schritt, mit dem man verhindern könnte, dass der ein oder andere in kriminelle Strukturen gerät.

Anderer Punkt zum Thema Einwanderung auch wenns sicherlich ganz übel geträumt ist: Warum nimmt man nicht ordentlich Geld in die Hand und schafft Strukturen in entprechendem Ausmaß zum Bsp. und Nordafrika oder anderen neuralgischen Orten, wo direkt ein Asylantrag gestellt werden kann? Warum muss ich erst fragwürdigen Leuten, denen mein Leben am Popo vorbei geht Geld in die Hand drücken, auf ne olle Schaluppe steigen, das Glück haben gerettet zu werden, um dann an einen Ort zu gelangen, wo es möglich ist einen Asylantrag zu stellen.
--> Das Argument, dass ja "jeder" hier herkommen kann, wäre nja "entkräftet" und gleichzeitig hätte man man vielen Menschen geholfen, die sich eben nicht auf die gefährliche Reise begeben müssten.

Achtung
Bevor jetzt auf die oben genannten Punkte und deren Umsetzbarkeit eigegangen wird: Mir ist klar, dass das alles nicht so einfach geht und wieder neue Schwierigkeiten mit sich bringt usw. und so fort. Mir ist auch klar, dass das nicht die Lösung für alles und vermutlich auch ein wenig zu viel geträumt ist. Worum es mir geht ist, dass solche Punkte gar nicht erst groß diskutiert bzw. sofort tabuisiert werden.

Jeglicher Ansatz zum Thema, egal mit welchem Hintergedanken wird (gefühlt) sofort in die rechte Ecke gerückt. Ein großes ("privat" organisiertes) Konzert gegen rechts in Chemnitz und gleich kann man sich als Politiker wieder freuen, dass ja doch nicht alle so rechts sind wie gedacht. Dazu gibt es dann noch mehr (m.M.n. grundsätzlich immer zu befürwortendes) Geld für Projekte gegen Rechtsradikalismus. Das soll dann reichen um die "fehlgeleiteten" wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Ich denke mit dieser Vorgehensweise macht es sich die etablierte Politik etwas zu leicht und ich befürchte, dass gerade das der AfD leider weiter in die Karten spielt. Aber vllt irre ich mich ja auch.

Edith: Nehmts mir bitte nicht übel, wenn ich mich hier jetzt wieder raushalte. Ich denke es steht eigentlich zu allem da, wie es zu verstehen ist. Ich muss jetzt noch 2 Hausarbeiten fertig schreiben
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 13:28   #1635
alpenfex
Szenekenner
 
Benutzerbild von alpenfex
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 2.890
Zitat:
Zitat von gaehnforscher Beitrag anzeigen
Achtung
Bevor jetzt auf die oben genannten Punkte und deren Umsetzbarkeit eigegangen wird: Mir ist klar, dass das alles nicht so einfach geht und wieder neue Schwierigkeiten mit sich bringt usw. und so fort. Mir ist auch klar, dass das nicht die Lösung für alles und vermutlich auch ein wenig zu viel geträumt ist. Worum es mir geht ist, dass solche Punkte gar nicht erst groß diskutiert bzw. sofort tabuisiert werden.
Das wurde alles bereits (teilweise mehrfach) diskutiert und ich finde es interessant, für wie "unfähig" die Politiker tatsächlich gehalten werden. Die sind vielleicht vieles, aber nicht dumm.
alpenfex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 13:39   #1636
Trillerpfeife
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Triasven Beitrag anzeigen
Das wird man doch noch sagen (machen) dürfen...

...Man wird doch wohl mal ein Privatgrundstück von RWE besetzen dürfen, wenn man vorgibt für die Umwelt zu sein.

... Man wird doch wohl noch eine reisserische und stimmmungsmachende Überschrift über ein Video aus Chemnitz setzen dürfen, obwohl man vorgibt liberal und gemäßigt zu sein.

...Man wird doch wohl noch Feine Sahne Fischfilet gutfinden dürfen.

...Man wird doch wohl in Hamburg auf die Straße gehen dürfen, wenn man vorgibt, gegen den Raubtier-Kapitalismus zu sein.

...Man wird doch wohl noch ein Mahnmal auf dem Nachbargrundstück von Herrn Höcke aufbauen dürfen, wenn man vorgibt, dass es sich um Kunst handelt.

...Man wird doch wohl noch ein RAF T-Shirt tragen dürfen.


Der Dinge gibt es viele, die sich mit der Kombination "man wird doch wohl ... + links" in Verbindung bringen lassen.

das wollte ich damit nicht sagen, das man mit diesem Satz nicht auch linke Postitionen und so weiter...

ansonsten spiegeln deine Sätze deine Meinung deutlich wider. Ich hab nie begriffen warum die Angst vor den Linken in Deutschland so ausgeprägt ist.

Nur weil sie vorgeben Umweltschützer zu sein aber lieber Waldarbeiter wären?

Nur weil sie gerne reisserische und stimmungsmachende Überschriften verwenden wie die Bildzeitung?

Nur weil sie gerne Fischfilet essen? Essen sie es uns weg?

Nur weil sie gerne auf der Strasse Leute bewerfen. So wie andere Busse bewerfen in denen auch Kindern sitzen?

ei jo ich hab auch Angst vor denen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 13:44   #1637
alpenfex
Szenekenner
 
Benutzerbild von alpenfex
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 2.890
Zitat:
Zitat von Trillerpfeife Beitrag anzeigen
Ich hab nie begriffen warum die Angst vor den Linken in Deutschland so ausgeprägt ist.
Das Bildungs-Vakuum ist scheinbar grösser als befürchtet.
alpenfex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 13:48   #1638
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.969
Zitat:
Zitat von alpenfex Beitrag anzeigen
Das Bildungs-Vakuum ist scheinbar grösser als befürchtet.
Meinst Du nicht "anscheinend"?
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 13:52   #1639
alpenfex
Szenekenner
 
Benutzerbild von alpenfex
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 2.890
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Meinst Du nicht "anscheinend"?
Ich bin der Meinung, manche Leute sind ungebildet, ignorant, dumm oder alles in einem.
alpenfex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 13:57   #1640
gaehnforscher
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von alpenfex Beitrag anzeigen
Das wurde alles bereits (teilweise mehrfach) diskutiert und ich finde es interessant, für wie "unfähig" die Politiker tatsächlich gehalten werden. Die sind vielleicht vieles, aber nicht dumm.
Nichts von diesen Dingen habe ich behauptet, auch nicht im zitierten Abschnitt. Ich habe auch nicht behaupetet, dass es nicht diskutiert worden wäre.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.

Was bringen Radeinheiten von 5 Stunden wirklich?
Früher waren Radeinheiten von 5 Stunden Dauer und mehr eine Selbstverständlichkeit für Triathlon-Langstreckler und natürlich für Radsportler. Doch was sagt die Wissenschaft: Sollte man das heute noch regelmäßig tun?
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.