gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Ein herzliches Hallo aus Bochum :) - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Willkommen!
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2020, 15:09   #1
1848er
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 02.06.2020
Beiträge: 9
Ein herzliches Hallo aus Bochum :)

Hallo zusammen!

Ich bin Matthias, 32 Jahre alt, und wollte mich einmal kurz vorstellen, da ich wahrscheinlich in Zukunft öfters hier im Forum vorbeischauen werde

Was Triathlon angeht muss ich gestehen, dass ich noch absolut keine Erfahrungen vorweisen kann. Früher habe ich intensiv Fussball gespielt und bin regelmäßig Laufen gegangen. Nach ein paar Verletzungen habe ich das Fussballspielen aufgegeben und habe ein paar Jahre in Fitnessstudios verbracht, was ich jetzt im Nachhinein als totale Zeitverschwendung betrachte. In den letzten Jahren war ich allerdings sportlich wieder aktiver, habe im Hochschulsport der Ruhr-Universität das Fitnessboxen ausgeübt, was mich auf ein gutes Fitnesslevel gebracht hat.
In der Corona-Krise, die man leider überwiegend zu Hause verbracht hat, wurde die Lust nach Bewegung an der frischen Luft doch immer größer. Als ich dann eine Doku über den Ironman auf Hawaii gesehen habe, war das die Initialzündung, mich wieder vermehrt dem Ausdauersport zu widmen (Was nicht heisst, dass mein Ziel irgendwann Hawaii wäre )

In den letzten Wochen bin ich also wieder vermehrt gelaufen (ca. 7-8km) und habe ein paar Touren mit meinem alten klapprigen Mountainbike hinter mir. Das Schwimmen wird in Angriff genommen, wenn die Bäder in Bochum wieder geöffnet sind.

Lange Rede kurzer Sinn: Mein Ziel ist es, wenn es hoffentlich bald wieder möglich ist, einen Volkstriathlon zu absolvieren um mal erste Erfahrungen im Triathlon zu machen.

Ich freue mich auf dieser Plattform hilfreiche Tipps, Inspiration und besonders nette Leute zu finden.

Viele Grüße
1848er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 15:44   #2
Bommel91
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2018
Beiträge: 476
Das Wiesental ist geöffnet. Gibt also keine Ausrede nicht zu schwimmen. Voraussetzung ist allerdings eine Mitgliedschaft.
__________________
IM 70.3 Duisburg 2020
Bommel91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 16:47   #3
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.525
Herzlich willkommen!

Ich hoffe, Du findest hier viele Infos und aktive Unterstützung. Schreibe mal gelegentlich, wie es so läuft.

Viele Grüße,
Arne
__________________
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 08:30   #4
1848er
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 02.06.2020
Beiträge: 9
Zitat:
Das Wiesental ist geöffnet. Gibt also keine Ausrede nicht zu schwimmen. Voraussetzung ist allerdings eine Mitgliedschaft.
Das stimmt, ich bin da aber leider kein Mitglied. Ab nächster Woche macht aber erfreulicherweise das Bad in Horstede auf, und da ich dort in der Nähe wohne, werde ich ab nächste Woche dort regelmäßig schwimmen
Die Mitgliedschaft bei BW Bochum ist aber definitiv eine Überlegung wert, da deren Anlage im Wiesental echt schön ist.
1848er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 08:57   #5
Nobodyknows
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.824
Herzlich willkommen.

Glück auf!
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 16:58   #6
Bommel91
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2018
Beiträge: 476
Zitat:
Zitat von 1848er Beitrag anzeigen
Das stimmt, ich bin da aber leider kein Mitglied. Ab nächster Woche macht aber erfreulicherweise das Bad in Horstede auf, und da ich dort in der Nähe wohne, werde ich ab nächste Woche dort regelmäßig schwimmen
Die Mitgliedschaft bei BW Bochum ist aber definitiv eine Überlegung wert, da deren Anlage im Wiesental echt schön ist.
Absolut. Der Verein freut sich über jedes Mitglied. Bessere Trainingsbedingungen wirst du woanders nicht finden
__________________
IM 70.3 Duisburg 2020
Bommel91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2022, 11:29   #7
1848er
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 02.06.2020
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Herzlich willkommen!

Ich hoffe, Du findest hier viele Infos und aktive Unterstützung. Schreibe mal gelegentlich, wie es so läuft.
Nach 2 Jahren möchte ich mich mal wieder melden. Mittlerweile lebe ich nicht mehr in Bochum sondern in Düsseldorf, mein altes klappriges Mountainbike habe ich vor ein paar Wochen mit einem Rennrad getauscht, und nachdem 2020 ja fast gar nichts an Wettkämpfen stattfand und auch der Möhneseetriathlon 2021, zu dem ich mich letztes Jahr angemeldet habe, auch abgesagt wurde, bin ich trotzdem dran geblieben und habe gestern meine erste Volksdistanz beim Injoy-Triathlon in Hagen absolviert

Die 500m schwimmen waren mit 13:40 Minuten zwar total langsam, die 23km auf dem Rad mit 58:13 Minuten waren auch nicht schneller und für die 5km laufen habe ich 25:09min gebraucht. Mein Ziel für den ersten Triathlon war einfach nur Teilnehmen, Spaß haben, Erfahrungen sammeln und nicht Letzter zu werden und mit am Ende 1:42:47h bin ich total zufrieden, obwohl die Zeit natürlich großes Steigerungspotential hat

Ich bin total froh, dass ich jetzt endlich einen Triathlon mitgemacht habe. Der nächste ist bereits in Planung, und dann wird es auch sicherlich schneller. Vielen Dank für das Forum und die Sendungen. Mich hat der Input immer total motiviert
1848er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2022, 11:52   #8
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 8.715
Zitat:
Zitat von 1848er Beitrag anzeigen
Nach 2 Jahren möchte ich mich mal wieder melden. Mittlerweile lebe ich nicht mehr in Bochum sondern in Düsseldorf, mein altes klappriges Mountainbike habe ich vor ein paar Wochen mit einem Rennrad getauscht, und nachdem 2020 ja fast gar nichts an Wettkämpfen stattfand und auch der Möhneseetriathlon 2021, zu dem ich mich letztes Jahr angemeldet habe, auch abgesagt wurde, bin ich trotzdem dran geblieben und habe gestern meine erste Volksdistanz beim Injoy-Triathlon in Hagen absolviert

Die 500m schwimmen waren mit 13:40 Minuten zwar total langsam, die 23km auf dem Rad mit 58:13 Minuten waren auch nicht schneller und für die 5km laufen habe ich 25:09min gebraucht. Mein Ziel für den ersten Triathlon war einfach nur Teilnehmen, Spaß haben, Erfahrungen sammeln und nicht Letzter zu werden und mit am Ende 1:42:47h bin ich total zufrieden, obwohl die Zeit natürlich großes Steigerungspotential hat

Ich bin total froh, dass ich jetzt endlich einen Triathlon mitgemacht habe. Der nächste ist bereits in Planung, und dann wird es auch sicherlich schneller. Vielen Dank für das Forum und die Sendungen. Mich hat der Input immer total motiviert
Herzlichen Glückwunsch
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining
FMMT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.