gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Aktuelle Weltpolitik / Weltgeschehen - Seite 12 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2022, 14:12   #89
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.556
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
Drei meiner vier Kinder waren nicht geplant (aus unterschiedlichen Gründen), ich erfülle alle „0,xx“ Prozent Unzuverlässigkeit des jeweiligen Verhütungsmittels. Aber ich war in einer stabilen Partnerschaft, finanziell abgesichert und konnte auf Unterstützung zählen. Heute bin ich über alle 4 froh und habe ein Nr 5 dazu geheiratet..
Du hast dein eigenes Kind geheiratet ... ?

Aber gut, wir leben im 21.Jh ... jeder wie er möchte ... wenn ihr glücklich seid ... den Sohn oder die Tochter ?


Wie auch immer, alles Gute ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2022, 14:54   #90
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 906
Zitat:
Zitat von Flow Beitrag anzeigen
Du hast dein eigenes Kind geheiratet ... ?

Aber gut, wir leben im 21.Jh ... jeder wie er möchte ... wenn ihr glücklich seid ... den Sohn oder die Tochter ?


Wie auch immer, alles Gute ...
Der ist gut 😅 Bevor ich Ärger kriege zur Klarstellung: mein Mann brachte seinen Sohn mit in die Ehe, so dass wir heute zusammen 5 Kinder haben.
welfe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2022, 16:01   #91
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 535
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
Der ist gut 😅 Bevor ich Ärger kriege zur Klarstellung: mein Mann brachte seinen Sohn mit in die Ehe, so dass wir heute zusammen 5 Kinder haben.
:
Wir haben auch drei Kinder, wobei nur einer davon meines ist. Die andern beiden sind Beutekinder; eines von denen ist wiederum nicht mal von meinem Mann selbst gemacht, sondern von ihm als Beutekind mit in unsere Ehe gebracht. Irgendwann unterscheidet man das dann nicht mehr so und patchworkt halt so rum.
Aber immerhin hat jeder von uns einen Sohn und angesichts derer beider Lebensplanung ist es unwahrscheinlich, in einer evolutionären Sackgasse zu enden.
Das allerbeste ist aber, dass die ganze geliebte Bagage mittlerweile aus dem Haus ist.
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2022, 16:50   #92
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.381
Lesetipp dazu:
Einer meiner Lieblingsautoren:
John Irving: „gottes Werk und teufels beitrag“!
Sehr lesenswert!!
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2022, 20:18   #93
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.339
Lächeln

Bitte beruhigt euch! Ursula von der Leyen hat sieben leibliche Kinder. Damit sollte die Debatte welche Frau welche andere Frau übertroffen hat, verändert sein. Denn eine Frau auf den Philippinen hat elf Kinder. Eines dieser Kinder heisst Gloria, und die hat mir vllt dort das Leben gerettet.

Bitte bleibt on topic. Hier geht es nicht darum wer die bessere Mutter ist. Oder war. Oder etwa doch?

Geändert von Trimichi (02.07.2022 um 20:24 Uhr). Grund: on topic, NICHT in topic.
Trimichi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2022, 20:21   #94
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 535
Zitat:
Zitat von TriVet Beitrag anzeigen
Lesetipp dazu:
Einer meiner Lieblingsautoren:
John Irving: „gottes Werk und teufels beitrag“!
Sehr lesenswert!!
Homer Wells. Mein Held.
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2022, 21:21   #95
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.381
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
Homer Wells. Mein Held.


"Gute Nacht, ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland!"

Der Film ist übrigens auch gut (eine der seltenen Literaturverfilmungen, die ich gelungen finde, liegt mE unter anderem daran, dass der Autor auch hier entschieden hat).

Trotzdem ist das Buch viel besser.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 18:55   #96
HerrMan
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2021
Ort: Friedenau
Beiträge: 675
Bei dem Abtreibungsverbot in den USA geht's ja auf geradem Weg in die 50'er Jahre zurück. Grausam. Die 'andere Seite' ist auch nicht gerade untätig. An der Humboldt-Uni wurde ein Vortrag abgesagt, weil er nicht in das Weltbild militanter Genderideologen passt:

https://www.tagesspiegel.de/wissen/n.../28476174.html

Auch grausam.
HerrMan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:39 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.