gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Bremszüge fixieren - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2022, 12:17   #1
Losloslos
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.03.2017
Beiträge: 132
Bremszüge fixieren

Tag,

Spricht irgendetwas dagegen die Bremszüge oder auch Schaltzüge bzw deren Außenhüllen, welche in einem Bogen abstehen, mit Kabelbindern am Rahmen zu fixieren?

Entsteht dadurch ggf zu viel Reibung?

-Schaltkabel(bogen) am Schaltwerk, an den Rahmen ran damit die Tasche nicht dran hängen bleibt

-Bremskabel am Speedmax welches in hohem Bogen zwischen den Extensions verläuft und an den di2 Kabeln reibt
Losloslos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 13:24   #2
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 1.337
Wenn der Zug geringfügig in Bewegung ist, dann entsteht in Verbindung mit dem Strassenschmutz als Reibmittel ziemlich bald eine Beschädigung am Rahmen. Bei mir hat vor langer Zeit einmal eine Fachwerkstätte bei einem Fully den hinteren Bremszug an einem Rahmenrohr fixiert, das hat dann zu dieser Beschädigung geführt. Was Du aber machen kannst ist einen Kabelbinder am Rahmenrohr zu fixieren und bevor Du ihn festziehst einen zweiten kleinen Kabelbinder einzufädeln und diesen zweiten als Führung für den Zug verwenden.
bergflohtri ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 13:40   #3
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 3.224
Zitat:
Zitat von Losloslos Beitrag anzeigen
Tag,

Spricht irgendetwas dagegen die Bremszüge oder auch Schaltzüge bzw deren Außenhüllen, welche in einem Bogen abstehen, mit Kabelbindern am Rahmen zu fixieren?

Entsteht dadurch ggf zu viel Reibung?

-Schaltkabel(bogen) am Schaltwerk, an den Rahmen ran damit die Tasche nicht dran hängen bleibt
Da habe ich ein Verständnisproblem - der Schaltzug macht doch einen Bogen nach hinten zwischen dem Anschlag an der Kettenstrebe und dem Schaltwerk - da ist doch gar kein Rahmen, an dem man ihn fixieren könnte?!

Zitat:
Zitat von Losloslos Beitrag anzeigen
-Bremskabel am Speedmax welches in hohem Bogen zwischen den Extensions verläuft und an den di2 Kabeln reibt
Evtl. könnte man den Bremszug (bzw. das Stück Außenzug) auch einfach kürzen?

In beiden Fällen würden wahrscheinlich Bilder helfen, damit man sich das besser vorstellen kann.

Gruß Matthias
__________________
Follow me on Strava: https://www.strava.com/athletes/20063929
MatthiasR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 19:54   #4
Losloslos
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.03.2017
Beiträge: 132
https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16484936 02 An dieser Stelle möchte ich unterstreichen was für eine Zumutung Fotoanhänge hier sind
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20220328-205224_Gallery.jpg (32,6 KB, 84x aufgerufen)

Geändert von Losloslos (28.03.2022 um 20:26 Uhr).
Losloslos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 20:02   #5
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.593
Zitat:
Zitat von Losloslos Beitrag anzeigen
https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16484936 02An dieser Stelle möchte ich unterstreichen was für eine Zumutung Fotoanhänge hier sind
Dein Anhang geht nicht.
Und ja, da wäre Verbesserungspotenzial.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 20:26   #6
Losloslos
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.03.2017
Beiträge: 132
Jetzt
Losloslos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 20:49   #7
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.460
Absolut unverständlich was du schreibst.
Zuerst Schaltzug, dann DI2 Kabel. Was denn, mechanische Schaltung oder elektronische? Dann zeigst du auf dem Bild den Bogen vom Auflieger zum Oberrohr, was willst du da am Rahmen befestigen? Der Bogen wird immer frei in der Luft verlaufen. Ausserdem bewegt sich das mit Lenkerbewegung, was soll da also fixiert werden?
Was hast du für eine Tasche am Schaltwerk Das Schaltwerk sitzt am Hinterrad, was hast du da für eine Tasche?
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 10:26   #8
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.041
Zitat:
Zitat von Losloslos Beitrag anzeigen
An dieser Stelle möchte ich unterstreichen was für eine Zumutung Fotoanhänge hier sind
stimmt leider. Die Formatbeschränkungen stammen wohl noch aus der Zeit als Speicherplatz richtig Geld gekostet hat.

Alternative: Mach dir ein kostenloses Konto auf picr.de lad deine Bilder dort hoch und verlinke von TS auf picr. Gibt viele weitere solche Services.
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.