gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Frust Beinarbeit als Triathlon Anfänger - Seite 7 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2022, 20:26   #49
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.996
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
99,5% derer die Technik Übungen in ihr Training integrieren führen diese falsch aus und schwimmen danach schlechter als vorher.
Wenn Technik dann Konzentration auf 2 oder 3 und am besten mit Trainer
Ja, das stimmt. Der Threadersteller hat aber eine Trainerin. Da kann man schon mal probieren, da jemand draufschaut.
Alleine geschwommen nur die sicheren und bewährten Übungen.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2022, 05:00   #50
Misko
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 07.10.2021
Beiträge: 47
Meine Trainerin meinte es sei normal, dass es mit der Beinarbeit eine Weile dauert. Besonders die Füsse müssen dafür flexibel werden.
Langsam glaube ich, dass ich mir selbst im Weg stehe. Ich will wohl alles von heute auf morgen haben.

Bäh, gestern wieder 4x50m nur Beine (ohne Brett). Frustrierend kommt dazu was die anderen in allen Lagen ein Tempo vorlegen. OK, ich bin noch nicht lange dabei und schon in der schnellen Gruppe. Auffällig ist wie gut Frauen bei der Beinarbeit sind. Dafür klappt bei mir Kraul mit Fussfessel oder Pullboy richtig gut. Das kommt wohl daher dass ich in der Zeit ohne Trainer sehr inefficient gekrault bin und viel mit Kraft kompensiert habe. So sieht mein Rücken auch aus.
Misko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2022, 05:51   #51
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von Misko Beitrag anzeigen
Meine Trainerin meinte es sei normal, dass es mit der Beinarbeit eine Weile dauert. Besonders die Füsse müssen dafür flexibel werden.
Langsam glaube ich, dass ich mir selbst im Weg stehe. Ich will wohl alles von heute auf morgen haben.

Bäh, gestern wieder 4x50m nur Beine (ohne Brett). Frustrierend kommt dazu was die anderen in allen Lagen ein Tempo vorlegen. OK, ich bin noch nicht lange dabei und schon in der schnellen Gruppe. Auffällig ist wie gut Frauen bei der Beinarbeit sind. Dafür klappt bei mir Kraul mit Fussfessel oder Pullboy richtig gut. Das kommt wohl daher dass ich in der Zeit ohne Trainer sehr inefficient gekrault bin und viel mit Kraft kompensiert habe. So sieht mein Rücken auch aus.
Wenn dein Kraulen mit Auftriebshilfe zwischen den Beinen erheblich besser wird anstatt einfach nur einer kleine Entlastung zu sein, solltest du immer ein Augenmerk auf die Wasserlage haben. Das spricht nämlich dafür dass deine Hüfte beim schwimmen ohne Hilfe wahrscheinlich zu tief liegt.


Und das erlernen neuer Bewegungsabläufe vor allem in einem dem Menschen eher fremden Medium Wasser erfordert immer Zeit und Geduld. Beim Schwimmen kommt eigentlich alles nur über die Technik, die man nur sehr sehr begrenzt durch Kraft und Ausdauer ersetzen kann.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2022, 07:33   #52
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.996
Zitat:
Zitat von Misko Beitrag anzeigen
... Auffällig ist wie gut Frauen bei der Beinarbeit sind. Dafür klappt bei mir Kraul mit Fussfessel oder Pullboy richtig gut. ...
Lass dich nicht verrückt machen: Frauen liegen i.d.R. besser im Wasser als Männer und machen Beinarbeit besser. Das ist normal.

Mit Fussfesseln kannst du deine Wasserlage testen: wenn du mit Fesseln und ohne sonstige Hilfsmittel ein paar Bahnen schwimmen kannst, ohne dass es dich von hinten runterzieht, ist das schon mal ganz ordentlich

Viel Spaß
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2022, 09:25   #53
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 1.990
Zitat:
Zitat von Misko Beitrag anzeigen
Schwimmen ist meine Lieblingssportart, dann Radfahren und dann lange nichts. Irgendwann Laufen...
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Ich finde es normal, dass man eine „Lieblingsreihenfolge“ der drei Sportarten hat.
Ohja, das hat sich bei mir im Laufe der Zeit auch komplett verändert. Am Anfang war Laufen meine liebste Disziplin, dann Rad und Schwimmen erst ganz zum Schluss. Im Moment ist die Reihenfolge genau umgekehrt und ich gehe grad echt gerne schwimmen. D.h. aber nicht, dass sich die Reihenfolge nicht auch wieder ändern kann.

Zitat:
Zitat von noam Beitrag anzeigen
Beim Schwimmen kommt eigentlich alles nur über die Technik, die man nur sehr sehr begrenzt durch Kraft und Ausdauer ersetzen kann.
Och nöö.....und ich hatte gehofft, dass ich mit Kraft meine schlechte Technik gut vertuschen kann.
spanky2.0 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2022, 10:46   #54
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.012
Zitat:
Zitat von spanky2.0 Beitrag anzeigen
Och nöö.....und ich hatte gehofft, dass ich mit Kraft meine schlechte Technik gut vertuschen kann.
"Kraft spart Technik" ist doch eine alte Sport-Weisheit
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2022, 18:17   #55
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 908
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Lass dich nicht verrückt machen: Frauen liegen i.d.R. besser im Wasser als Männer und machen Beinarbeit besser. Das ist normal.
:
Und wie bei jeder Regel gibt es Ausnahmen
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2022, 20:55   #56
Misko
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 07.10.2021
Beiträge: 47
Hallo!
Ich habe mit 2 Trainern gesprochen mit der gleichen Meinung.

Die Beinarbeit muss viel mehr aus der Hüfte kommen. Die Beim Übungen soll ich im jedem Training einbauen.

Na gut, da muss ich nun durch. Immerhin werden die Zeiten besser. Vor einem Jahr war ich happy eine Bahn kraulen zu können. Heute 3 mal 100m bei rund 1:40. Ich weiss, hier im Forum Nicht Schwimmer. Aber ich bleibe dran. Ab nächster Woche ein Training mehr auf der 50et lane.
Misko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:34 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.