gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Challenge Roth 2022 - Seite 20 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Challenge Roth
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2022, 17:49   #153
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.529
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
Oh man Du aaaaaaaaarmer. Wasn Scheiß. Dennoch oder grad drum: Hochachtung vor dieser Entscheidung, die Dir sicher nicht leicht fällt.
Dann bis 2023
Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Er war weitgehend gegen Maßnahmen, die die Inzidenz unter Kontrolle halten könnten.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 17:52   #154
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.231
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
Ne, die Entscheidung war wahrlich nicht einfach. Hab aber heute einfach gemerkt das schon nach 1,5std der Tank leer ist und ich hab mich auch generell einfach Scheisse gefühlt. Kann mir gerade null vorstellen 10-11 Std unterwegs zu sein. Es wäre jedenfalls nicht das Rennen welches ich mir immer vorgestellt hab, und ich glaube langfristig ist es meiner Gesundheit auch zuträglicher nicht zu starten.

Bitter, aber shit Happens und wenn man ehrlich ist ja auch schon ein Luxusproblem und kein wirkliches Problem. Bin zwar sehr enttäuscht aber es ist eben so. Starten und nach dem Rad aussteigen ist auch irgendwie Käse. Naja, evtl dann doch 2023 noch ein Angriff.. schade nur das man den Startplatz nicht schieben kann. Somit mit IM Kalmar heuer 1200€ in den Sand gesetzt. Aber auch das ist eher ein Luxusproblem.

Hoffe jetzt möglichst schnell Corona hinter mir zu lassen. Ist schon ein ganz schöner Impact auf den Körper. Von Top Fit zu Top Fucked in nur 10 Tagen
Ironman lässt doch das schieben auf Grund Corona zu - gilt das nicht für Kalmar.
Ansonsten für Roth auf jeden Fall die richtige Entscheidung auch wenn sowas nie einfach ist.
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 18:08   #155
AndrejSchmitt
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 479
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Er war weitgehend gegen Maßnahmen, die die Inzidenz unter Kontrolle halten könnten.
Schreibst du wieder aus deinem Schneckenhaus?

Ja, ich war gegen die übertriebenen Maßnahmen da in keiner Relation zum Nutzen. Und ich bin es immer noch. Und ja, ich hab es mir wohl in New York geholt wo es keinerlei Maßnahmen gibt. Wär ich den ganzen Tag mit Maske eingelaufen, wer weiß vielleicht hätte ich mir nichts geholt, aber ich werde nicht die nächsten 10 Jahre Maske tragen. Da nehm ich lieber das Risiko in Kauf. Ich fahr ja auch Rad, bei den Irren da draußen sicherlich gefährlicher als jede Corona Infektion.

Shit Happens aber ich werde mich aus Angst sicher nicht die nächsteb Jahre daheim einigeln.

Und jetzt ab mit dir in den Corona Thread und die nächsten 10 Wellen hochbeschwören
AndrejSchmitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 18:10   #156
AndrejSchmitt
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 479
Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
Ironman lässt doch das schieben auf Grund Corona zu - gilt das nicht für Kalmar.
Ansonsten für Roth auf jeden Fall die richtige Entscheidung auch wenn sowas nie einfach ist.
Ne, die Infektion muss 4 Wochen oder weniger vorher sein. Ich wollte Kalmar schieben weil es Urlaubstechnisch nicht klappt dieses Jahr. Keine Chance das Rennen zu schieben, da es ursprünglich schon aufgrund von Corona geschoben wurde.
AndrejSchmitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 18:12   #157
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.231
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
Ne, die Infektion muss 4 Wochen oder weniger vorher sein. Ich wollte Kalmar schieben weil es Urlaubstechnisch nicht klappt dieses Jahr. Keine Chance das Rennen zu schieben, da es ursprünglich schon aufgrund von Corona geschoben wurde.
Ah okay, sorry ich hatte mich mit den Modalitäten noch nicht im Detail befasst
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 18:45   #158
fastrainer
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 340
@ Andrej

Klar hättest Du wohl irgendwie finishen können, aber nur irgendwie über die Ziellinie laufen und dafür 2-4 Stunden länger unterwegs sein als dies gesund möglich wäre ..... ?
Tut bestimmt weh, aber langfristig bestimmt die richtige Entscheidung, vor allem wenn Du nächstes Jahr so richtig einen raus haust.

P.S. Hatte im März Corona es danach extrem langsam wieder anlaufen lassen. Roth konnte ich zu dem Zeitpunkt noch canceln. Auch mit Abstand tut es trotzdem weh dieses Jahr zu zusehen zu können.
fastrainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 08:26   #159
Tobi-161
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 109
ich geselle mich dazu... hab mir zum dümmst möglichen Zeipunkt eine Erkältung eingefangen. Bin also nur noch als Zuschauer dabei
Nach dem DNF in Ingolstadt gibts dann heuer auch wieder kein Finish
Bis Donnerstag lief es echt so gut, trotz Nachwuchs lief das Training mit reduzierten Umfängen doch viel besser als gedacht. Rad war viel weniger und es gab kein Trainingslager, aber mit dem Babyjogger sind wir zuletzt bis auf 30km gekommen. Das war echt top!
Sehr schade einfach. Aber als Zuschauer sollte es ja auch ein ganz toller Tag werden
Tobi-161 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 16:24   #160
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.563
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
Schreibst du wieder aus deinem Schneckenhaus?

Ja, ich war gegen die übertriebenen Maßnahmen da in keiner Relation zum Nutzen. Und ich bin es immer noch. Und ja, ich hab es mir wohl in New York geholt wo es keinerlei Maßnahmen gibt. Wär ich den ganzen Tag mit Maske eingelaufen, wer weiß vielleicht hätte ich mir nichts geholt, aber ich werde nicht die nächsten 10 Jahre Maske tragen. Da nehm ich lieber das Risiko in Kauf. Ich fahr ja auch Rad, bei den Irren da draußen sicherlich gefährlicher als jede Corona Infektion.

Shit Happens aber ich werde mich aus Angst sicher nicht die nächsteb Jahre daheim einigeln.

Und jetzt ab mit dir in den Corona Thread und die nächsten 10 Wellen hochbeschwören
einige Bekannte igeln sich nicht aus Angst ein, aber sie tragen einfach deswegen Maske und versuchen dem Virus aus dem Weg zu gehen, damit die ganze Schinderei nicht umsonst war....ich kann diesen Standpunkt durchaus nachvollziehen....
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:28 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.