facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Stuttgart Randale - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.06.2020, 09:10   #17
Triasven
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 1.113
Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
+1, man hat das Gefühl die Polizei hat mehr oder weniger die Anweisung es über sich ergehen zu lassen, zu deeskalieren, bloß keinem ein Haar zu krümmen.
Bin in Karlsruhe aufgewachsen, dort läuft es auf Schloss-/Europaplatz in die gleiche Richtung mit der „Partyszene“ (jeder weiß wer gemeint ist), Pforzheim ist noch schlimmer.
Was sollen die Polizisten auch machen.

Alles, aber auch wirklich alles landet heute auf Twitter oder Facebook.
Und egal wie berechtigt (Chemnitz) oder unberechtigt, es sind i.d.R. nur Momentaufnahmen ohne Kontext.
(das gilt im Übrigen für beide Seiten)

Aber diese Momentaufnahmen + die Kommentare auf Twitter dienen dann der medialen Aufarbeitung. Solange, bis irgendwann nur noch sowas der Wahrheitsfindung dient.

Dude (Uli Fluhme) hatte irgendwann mal sinnhaftig geschrieben, er würde grundsätzlich keine Kommentare auf Facebook lesen
Ich würde sogar befürworten, dass man Beiträge gar nicht kommentieren kann.
Bild.de hat das (glaub ich) abgeschafft und es funktioniert trotzdem.
Triasven ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 09:22   #18
ironmansub10h
Szenekenner
 
Benutzerbild von ironmansub10h
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: CW
Beiträge: 1.492
Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
+1, man hat das Gefühl die Polizei hat mehr oder weniger die Anweisung es über sich ergehen zu lassen, zu deeskalieren, bloß keinem ein Haar zu krümmen.
Bin in Karlsruhe aufgewachsen, dort läuft es auf Schloss-/Europaplatz in die gleiche Richtung mit der „Partyszene“ (jeder weiß wer gemeint ist), Pforzheim ist noch schlimmer.
Bin jetzt mittlerweile 32 und war bis vor ein paar Jahren abends noch in Clubs unterwegs.
Keiner meiner Freunde hat mittlerweile mehr Lust da drauf, Leute unterwegs die nur Stress suchen, ständig muss man aufpassen dass man nicht „falsch guckt“ etc.
Pforzheim ist genauso krass, das es da noch nicht geknallt hat wundert mich. Aber die ein oder andere massive Schlägerei unter „Jugendlichen“ gab es da schon desöfteren. Weggehen in einer dieser Städte? Nur tagsüber und sonst meiden.
__________________
Comeback2045
ironmansub10h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 09:24   #19
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 5.390
Bitter vor allem für die Besitzer kleiner Ladengeschäfte.
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

Wie das Recht zu denken, so hat man auch das Recht zu staunen und zu fragen.
Lin Yutang Rumi

I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it.
Evelyn Beatrice Hall
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 09:26   #20
ironmansub10h
Szenekenner
 
Benutzerbild von ironmansub10h
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: CW
Beiträge: 1.492
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Stell dir vor du kommst in ne Polizeikontrolle, machst nen deiner Meinung nach lockeren Scherz und die Beamten fassen das ganz anders auf...
Dann habe ich das scherzen wohl übertrieben, damit fängts doch und genau da sind doch die Argumente der „Jugendlichen“- habe doch NUR ein Scherz gemacht usw.
ich kann dir sagen, diese Personengruppen haben es nicht mit SCHERZEN, die wollen provozieren. Und wenn ich so doof bin mir nicht meine Scherze aufzusparen, dann habe ich eben die Konsequenzen zu spüren.
__________________
Comeback2045
ironmansub10h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 09:26   #21
Seyan
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 684
Zitat:
Zitat von Triasven Beitrag anzeigen
Was sollen die Polizisten auch machen.

Alles, aber auch wirklich alles landet heute auf Twitter oder Facebook.
Und egal wie berechtigt (Chemnitz) oder unberechtigt, es sind i.d.R. nur Momentaufnahmen ohne Kontext.
(das gilt im Übrigen für beide Seiten)

Aber diese Momentaufnahmen + die Kommentare auf Twitter dienen dann der medialen Aufarbeitung. Solange, bis irgendwann nur noch sowas der Wahrheitsfindung dient.
Das hat aber auch viel mit der grundsätzlichen Haltung gegenüber der Polizei zu tun. Und die Polizei als solche, die in unserem Staat ja die erste ausübende Präsenz unseres Rechtssystems darstellen soll, bewegt sich ohnehin immer auf einem schmalen Grad.

Diese muss im Endeffekt den Respekt der Bevölkerung haben, ohne diese "Gewalt auszunutzen". Leider schafft es kaum eine Polizei (bzw. ein Staat) diesen Spagat vernünftig hinzubkommen. Bei uns hat doch kaum jemand Respekt vor der Polizei und dort, wo die Leute Respekt (oder mehr Angst) vor der Polizeit haben, wird die Gewalt in der Regel missbraucht, um Dinge durchzusetzen, die gar nicht erlaubt sind.

Von der Problematik, dass die Polizei häufig von Extremisten unterwandet ist, braucht man da gar nicht erst anzufangen...

Insofern: die Chaoten da in Stuttgart hatten gar keine Motivation ausser maximaler Langeweile...
__________________
Langsam, aber beständig ins Ziel
Seyan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 09:30   #22
Steff1702
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 223
Zitat:
Zitat von ironmansub10h Beitrag anzeigen
Dann habe ich das scherzen wohl übertrieben, damit fängts doch und genau da sind doch die Argumente der „Jugendlichen“- habe doch NUR ein Scherz gemacht usw.
ich kann dir sagen, diese Personengruppen haben es nicht mit SCHERZEN, die wollen provozieren. Und wenn ich so doof bin mir nicht meine Scherze aufzusparen, dann habe ich eben die Konsequenzen zu spüren.
Mit der Polizei scherzt man eben erstmal nicht, höchstens wenn die Sache geklärt ist.
MMn. Spielt in Stuttgart auch die andere Gruppendynamik Von Migranten eine Rolle, jeder ist der Obermacho und will das demonstrieren.

Btw. Wenn jemand einen Polizisten oder Menschen angreift gehört derjenige erstmal in U-Haft, ich würde wetten dass alle 20 seit Sonntag Mittag wieder frei sind.

Und Bild-Online ist mittlerweile die erste Zeitung die das Kind fett auf dem Titel beim Namen nennt
Steff1702 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 09:41   #23
El Stupido
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 221
Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
Mit der Polizei scherzt man eben erstmal nicht, höchstens wenn die Sache geklärt ist.
MMn. Spielt in Stuttgart auch die andere Gruppendynamik Von Migranten eine Rolle, jeder ist der Obermacho und will das demonstrieren.

Btw. Wenn jemand einen Polizisten oder Menschen angreift gehört derjenige erstmal in U-Haft, ich würde wetten dass alle 20 seit Sonntag Mittag wieder frei sind.

Und Bild-Online ist mittlerweile die erste Zeitung die das Kind fett auf dem Titel beim Namen nennt
Flucht- und /oder Verdunklungsgefahr?
Fester Wohnsitz?
Welche Tat vorgeworfen wird?

Egal? Hauptsache mal schnell in den Knast?
El Stupido ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 09:45   #24
Steff1702
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 223
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
Flucht- und /oder Verdunklungsgefahr?
Fester Wohnsitz?
Welche Tat vorgeworfen wird?

Egal? Hauptsache mal schnell in den Knast?
Wenn du, wie auf einem Video zu sehen, nem Polizisten mit beiden Beinen in den Rücken springst, ja.

Warum eskaliert es denn immer mehr? Der Abend in Stuttgart wird, wie übrigens die Partynacht in Köln, für fast alle komplett folgenlos bleiben.
Steff1702 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.

XXX
Heute live 19:00 Uhr
Radfahren mit Frauen:
Survivaltipps für Männer ;-)
Lauftraining: Das Training im Sommer und Herbst ohne Wettkämpfe Gutscheinregelung: Alle Fakten in einer Minute Radfahren mit Frauen: Survivaltipps für Männer ;-) Im Studio: Arne Dyck Wie funktioniert das mit der Live-Sendung?
Filmtipp aktuell
Garmin Connect:
Was kann die kostenlose Routenplanung?
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.