gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3157 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2021, 17:58   #25249
Bockwuchst
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 1.075
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
In der ambulanten Reha, wo ich die letzten drei Wochen war, waren medizinische Masken die Regel, und das Personal hat sich auch bemüht, Herzinfarktpatienten mit eingeschränkter Atmung zu überzeugen, daß sie für die Atemübungen oder 20-Minuten Ergometer-Einheiten doch keine FFP2-Maske anziehen brauchen. Soviel wie möglich wurde auch draußen gemacht, um die Masken ganz loswerden zu können. Nur bei 1:1 Situationen, wo der Therapeut sein Gesicht direkt vor meinem hatte (Sternotomie-Narbenbehandlung) haben einige Therapeuten FFP2 haben wollen. In der Uniklinik davor haben mich einzelne Schwestern für die Blutabnahme auch FFP2 aufsetzen lassen, anderen war es völlig egal, ob ich im Zimmer überhaupt eine auf habe. Es scheint eine große Bandbreite zu geben, wie die Leute drangehen.

Es gibt inzwischen die Beobachtung (ich glaube, auch aus USA und England gehört zu haben), daß Schüler nach den längeren Schulpausen vermehrt infektanfällig sind. Ich kann mir schon vorstellen, daß nach längerer Isolation das Immunsystem "kein Training" mehr hat, und anfälliger wird auf alltägliche Infekte, die man sonst ständig bekommt, bekämpft und überwindet. Ein Freund, der früher monatelang in der Tropen unterwegs war, war nach seiner Rückkehr meist auch wochenlang wiederholt krank, weil sein Immunsystem auf die hiesigen Erregern nicht mehr "trainiert" war (Atemwege, Magen-Darm, ...). Insofern kann ich die Freude derer, die sich über die reduzierten Erkältungen während des Lockdowns freuten, nicht so positiv sehen.
Ich glaube eigtl eher dassan in den Monateit Lockdown und Abstand und Masken usw weniger .ist Krankheitserregern in Kontakt gekommen ist und jetzt langsam wieder mehr.
Bockwuchst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 21:52   #25250
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.125
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
...

Aktuell sind es 650 stationäre Covid-19-Einweisungen pro Tag (mit hoher Steigerungsrate) und erfahrungsgemäß, das haben die erste und zweite Welle in UK gezeigt, dekompensiert das britische Gesundheitssystem schon bei rund 1000 Covid-19-Krankenhauseinweisungen pro Tag (die ja zu den normalen Krankenhauseinweisungen mit anderen Diagnosen dazu kommen)

Ich wünschte ich könnte was anderes schreiben, aber ich würde aktuell vermuten, dass das Pandemie-Thema für Deutschalnd im Herbst (und für UK noch früher) dank Delta immer noch nicht durch ist.
Ich muss sagen, deine Kommentare der letzten Monate finde ich ganz gut und hilfreich. Daran kann man den Verlauf und die Entwicklungen ganz gut ablesen und verfolgen, finde ich.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 22:01   #25251
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.754
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Aktuell sind es 650 stationäre Covid-19-Einweisungen pro Tag (mit hoher Steigerungsrate) und erfahrungsgemäß, das haben die erste und zweite Welle in UK gezeigt, dekompensiert das britische Gesundheitssystem schon bei rund 1000 Covid-19-Krankenhauseinweisungen pro Tag (die ja zu den normalen Krankenhauseinweisungen mit anderen Diagnosen dazu kommen)
Spanien hat übrigens 1370 stationäre Covid Einweisungen pro Tag, und 1240 Covid Kranke auf der Intensivstation.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 22:32   #25252
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.111
Zitat:
Zitat von lima Beitrag anzeigen
Wie kommst du da drauf?
Ich kenne berufsbedingt die DGUV 112-190 und wüßte nicht, warum in Schulen die Vorgaben nicht einzuhalten sind. Man darf bis zu 120min am Stück FFP2 bei mittelschwerer (körperlicher) Arbeit tragen, gefolgt von 30min Erholungszeit (nicht Pausenzeit!)
Glaubst du, dass es flächendeckend Arbeitsmedizinische Untersuchungen gab?
Begrenzung auf 4 Arbeitsschichten pro Woche?

Wie war das bei den Lehrern hier?
Jens?
Hafu? Wie viele Schichten pro Woche mit ffp2?
Mehr als sieben werden es ja nicht gewesen sein.
__________________
Mo77 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 00:30   #25253
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 16.383
Hat hier nicht mal irgendwer die These vertreten, Corona entwickle sich praktisch nur saisonal und weitgehend unabhängig von Maßnahmen?
Dann erkläre dieser doch bitte mal die aktuelle Lage rechts und links der D-NL-Grenze!
Die scheinen ein ziemlich komisches Klima in Holland zu haben.


https://twitter.com/risklayer/status...20453554679811
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 07:56   #25254
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.220
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Hat hier nicht mal irgendwer die These vertreten, Corona entwickle sich praktisch nur saisonal und weitgehend unabhängig von Maßnahmen?
Dann erkläre dieser doch bitte mal die aktuelle Lage rechts und links der D-NL-Grenze!
Die scheinen ein ziemlich komisches Klima in Holland zu haben.
Sieht ja krass aus die Karte. Was mich ein wenig wundert ist dass die Grenze zu Holland tatsächlich noch so klar sichtbar ist denn wie überall in Europa wird da doch sicher auch ein reger Grenzverkehr ohne jegliche Kontrollen herrschen.
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 08:09   #25255
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.111
Zitat:
Zitat von dasgehtschneller Beitrag anzeigen
Sieht ja krass aus die Karte. Was mich ein wenig wundert ist dass die Grenze zu Holland tatsächlich noch so klar sichtbar ist denn wie überall in Europa wird da doch sicher auch ein reger Grenzverkehr ohne jegliche Kontrollen herrschen.
Um so größer zusammengefasst wird um so sichtbarer der Unterschied.
Auf Landkreisebene wäre es vielleicht gar nicht so trennungsscharf.
Ist aber bloß eine Vermutung...
__________________
Mo77 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 08:12   #25256
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.125
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Hat hier nicht mal irgendwer die These vertreten, Corona entwickle sich praktisch nur saisonal und weitgehend unabhängig von Maßnahmen?...
Ich glaube, dass der saisonelle Effekt groß ist und wir davon nach wie vor profitieren. Oder anders gesprochen: wäre jetzt Herbst oder Winter, würden wir über ganz andere Zahlen reden.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:57 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.