gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 03/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Die etwas anderen Sommerspiele
Motivation: Die Macht des Unterbewusstseins
Training: Race Smart von Arne Dyck
Ernährung: Starke Ernährung - stabile Knochen
tritime women: Akupunktur als Verletzungsprophylaxe
Jetzt online und am Kiosk
Ironman Hamburg 2018 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Hamburg
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.08.2017, 10:41   #1
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.234
Ironman Hamburg 2018

Neuer Termin, angekündigte Side-Events und zwei wirklich gute Neuerungen:

1. Verschiebungsmöglichkeit auf 2019
2. Ratenzahlung!

Am Montag beginnt die Anmeldung für Sterbliche, Friends and Family haben bereits ein Angebot erhalten.
__________________
Funkateers lend me your ears!
Ella Fitzgerald „Accentuate The Positive“
jannjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 11:02   #2
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2.269
Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
Neuer Termin, angekündigte Side-Events und zwei wirklich gute Neuerungen:

1. Verschiebungsmöglichkeit auf 2019
2. Ratenzahlung!

Am Montag beginnt die Anmeldung für Sterbliche, Friends and Family haben bereits ein Angebot erhalten.
Sind aber meines Wissens keine Neuerungen, die nur HH betreffen, sondern weitere (alle?) IM-Rennen. So z.B. auch IM Schweiz oder Lanza.
ritzelfitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 11:06   #3
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.734
Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
2. Ratenzahlung!
Krass! Ratenzahlung für ein Startgeld....
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 11:09   #4
drullse
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von drullse
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 17.058
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Krass! Ratenzahlung für ein Startgeld....
Ja, das ist wirklich krank. Aber sie legen die Schwelle halt ein Stückchen runter - auch eine Art Kundenorientierung.
__________________
„friendlyness in sport has changed into pure business“

Kenneth Gasque

Zum Thema "Preisgestaltung Ironman":

"Schließlich sei Triathlon eine exklusive Passion, bemerkte der deutsche Ironman-Chef Björn Steinmetz vergangenes Jahr in einem Interview. Im Zweifel, so sagte er, müsse man sich eben ein neues Hobby suchen."
drullse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 11:31   #5
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.734
Zitat:
Zitat von drullse Beitrag anzeigen
Ja, das ist wirklich krank. Aber sie legen die Schwelle halt ein Stückchen runter - auch eine Art Kundenorientierung.
Ich tu mir damit etwas schwer, ich kaufe sogar meine Autos bar Aber wenn es der Markt will und annimmt, why not?!
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 11:37   #6
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.234
Genau, der Markt. So sieht's aus. Der Athlet, auch Kunde genannt, muss zunächst den Preis der höchsten Stufe akzeptieren und darf dann in drei Raten zahlen. 3x 190 (?) € sind für viele immer noch viel Geld, Geld das sie dann aber für ihren Traum investieren.
__________________
Funkateers lend me your ears!
Ella Fitzgerald „Accentuate The Positive“
jannjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 11:54   #7
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.734
Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
Genau, der Markt. So sieht's aus. Der Athlet, auch Kunde genannt, muss zunächst den Preis der höchsten Stufe akzeptieren und darf dann in drei Raten zahlen. 3x 190 (?) € sind für viele immer noch viel Geld, Geld das sie dann aber für ihren Traum investieren.
Es ist vollkommen okay! Ich hatte bisher nur nicht von dieser Möglichkeit gehört und mich gewundert.
Wenn das Herz brennt und der Geldbeutel knapp, why not?
Als ich mir kürzlich eine neue Brille kauft, fragte mich sogar der Optiker, ob ich in Raten zahlen will.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 16:13   #8
hanse987
Szenekenner
 
Benutzerbild von hanse987
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 2.066
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Als ich mir kürzlich eine neue Brille kauft, fragte mich sogar der Optiker, ob ich in Raten zahlen will.
Solange du nicht mit Ratten zahlst!
hanse987 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:53 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🏊
2-3 km See
🏃
10-20 km
🍕
Pizzeria
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.