gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Putin und die Ukraine - Seite 873 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2022, 19:51   #6977
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 15.018
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
...
ich habe alleine heute und gestern hier in diesem Thread mehrere Beiträge gelesen, in denen aktuelle russische Kriegsverbrechen klein geredet und relativiert wurden, weil in Afrika Menschen hungern und sich niemand darum kümmert, ...
Letzteres war ich. Es war aber jedoch eine Antwort auf dein Posting, in dem du sinngemäß sagtest, dass es uns im Vergleich zu den Kriegsopfer in der Ukraine doch gut gehe. Im Vergleich zu unbekannten Kindern, die in einer Hütte verhungern, haben die Ukrainer die Möglichkeit nach DE zu fliehen. Intention meinerseits war natürlich keine Verharmlosung, sondern schlimmer geht immer, also: solche Vergleiche hinken (da Verallgemeinerungen usw usf)

Geändert von keko# (30.06.2022 um 19:57 Uhr).
keko# ist offline  
Alt 30.06.2022, 19:56   #6978
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.460
Zitat:
Zitat von qbz Beitrag anzeigen
Ja, ich gehöre zu den Leuten in Deutschland, welche Waffenlieferungen in Kriegsgebiete ablehnen, die 100 Milliarden in DE lieber für Bildung und Soziales ausgeben und sofortigen Waffenstillstand und Friedensverhandlungen mit Putin für notwendig erachten.
Ich bin auch für einen sofortigen Waffenstillstand. Kannst du bitte Putin dazu überreden? Bisher will er ja nicht mitmachen sondern verfolgt nachdrücklich das Ziel, die Ukraine zu zerstören.
dr_big ist gerade online  
Alt 30.06.2022, 20:08   #6979
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 15.018
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
.... dann muss ich mich ernsthaft fragen, ob ich auf dieser langjährig geschätzten Plattform noch sinnvoll aufgehoben bin.
Einen Rückzug von dir fände ich äusserst schade! Ich lese deine Postings gerne und auch aufmerksam, auch und gerade dann, wenn sie meiner Meinung komplett widersprechen. Gerade dadurch lernt man doch und kommt weiter
Ähnliche Erfahrungen habe ich im Reli-Thread mit anderen Meinungen auch gemacht.
keko# ist offline  
Alt 30.06.2022, 20:33   #6980
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.561
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
[...] derartige unverschämte Faktenleugnung bzw. im Fall der Karrikatur nebst Lachsmilie für mich persönlich schwer erträgliche Banalisierung und Relativierung des brutalsten und barbarischsten Krieges mitten in Europa seit 80 Jahren, der unsere Sicherheitsarchitektur auf JAhrzehnte hinaus verändern wird, unwidersprochen stehen lässt und stattdessen darauf drängst, dass ich meinen Vorwurf, dass hier explizit russische Staatspropaganda verbreitet wird [...]
Offensichtlich bedarf es einer Interpretationshilfe zum adäquaten Verständnis meines Beitrages ... eventuell kann ich diese morgen liefern, bei wem auch immer sie dann ankommen mag ...

Von Hafus Unterstelliungen distanziere ich mich ausdrücklich !


Wenigstens kurz zum besonders beanstandeten Smiler :
Er bezog sich auf den Ausdruck darüber !
Nicht auf das Bild darunter und schon gar nicht auf die Leichen der Ukraine !
__________________

Flow ist gerade online  
Alt 30.06.2022, 20:35   #6981
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.526
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Ich habe oben sehr detailliert meine Kritikpunkte formuliert.
Mir geht es konkret um diese Vorwürfe, die Du auf "10-20%" der Diskutierenden dieses Forums beziehst:

"...Bellingcat nur wahlweise ein Teil der Lügenpresse mit besonders perfiden Manipulationsmethoden bzw. sie relativieren belegte russische Lügen in ihrem eigenen Weltbild damit, dass "der Ami" ja schließlich genauso lügt und die ganze Welt schlecht ist, mindestens aber alle Politiker Verbrecher seien."

Bitte teile mir konkret mit, wer hier Deiner Meinung nach den Standpunkt vertritt, dass mindestens "alle Politiker Verbrecher" seien.
Klugschnacker ist gerade online  
Alt 30.06.2022, 20:41   #6982
HerrMan
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2021
Ort: Friedenau
Beiträge: 679
Zitat:
Zitat von Flow Beitrag anzeigen

Wenigstens kurz zum besonders beanstandeten Smiler :
Er bezog sich auf den Ausdruck darüber !
Nicht auf das Bild darunter und schon gar nicht auf die Leichen der Ukraine !
Ja, das war offensichtlich und schwer nachvollziehbar, warum HaFu da eine andere Verbindung hergestellt hat.

Den Cartoon fand ich aber auch scheisse.
HerrMan ist offline  
Alt 30.06.2022, 20:52   #6983
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 7.790
Ich teile Haralds Meinung nicht und ich finde auch mit dem Post lag er „inhaltlich/tonal“ daneben, sehe aber was er damit meinte bzw.. welche Emotionen ihn umtreiben. Jedoch: Ich finde es nicht gut, Arne, dass du Harald jetzt so an die Wand stellst. Ich fühle mich dabei als Forumsmitglied der ersten Stunde gar nicht wohl.

Möglicherweise findest du eine „gelbe Karte“ angebracht. Fair enough. Your turn. So aber finde ich es echt etwas überzogen.

Love, peace & harmony - hang loose
Helmut
Helmut S ist gerade online  
Alt 30.06.2022, 20:55   #6984
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.526
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Wenn du allerdings, [...] darauf drängst, dass ich meinen Vorwurf, dass hier explizit russische Staatspropaganda verbreitet wird, zurückziehe, dann muss ich mich ernsthaft fragen, ob ich auf dieser langjährig geschätzten Plattform noch sinnvoll aufgehoben bin.
Du kannst gerne die Meinung vertreten, hier würde russische Staatspropaganda verbreitet. Als Moderator könnte ich solche diffamierenden Äußerungen sicher beanstanden oder kassieren. Das tue ich jedoch nicht sondern frage Dich höflich, wer Deiner Meinung nach "hier explizit russische Staatspropaganda verbreitet". Dann können sich die genannten Personen zu diesem Vorwurf äußern.

Ich halte das für fair und sehe darin keine Bevorzugung einer Seite. Du selbst hast diesen Vorwurf erhoben und hast nun die Gelegenheit, ihn zu präzisieren. Was ist daran verkehrt? Es wird nicht mehr erwartet, als dass Du Dein eigenes Argument erläuterst. Wer verbreitet hier Deiner Meinung nach russische Staatspropaganda?
Klugschnacker ist gerade online  
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:03 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.