gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
09.-12.05.2024
EUR 199,-
Ironman Frankfurt 2023 - Seite 51 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Frankfurt
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2023, 21:33   #401
rennrentner
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.11.2009
Beiträge: 335
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
Den Eindruck habe ich irgendwie auch. Hab nur ein paar Ausschnitte gesehen aber finde dass das kein Vergleich zu früher, wir waren zB vor 6 Jahren auch mal vor Ort und da schien das Rennen echt noch mehr Atmosphäre zu haben.
Ironman muss echt aufpassen…
Ja aber stop mal. Die Atmosphäre macht nicht ironman.
Die Atmosphäre machen die Zuschauer.
Viele von diesen sind selbst Athleten, Angehörige eines Athleten oder sonst in irgendeiner Form Sportinteressierte.
Ihr könnt nicht jeden scheiss der Firma ironman in die Schuhe schieben. Merkt ihr selbst, oder?! 😊
rennrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2023, 21:45   #402
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 5.573
Zitat:
Zitat von rennrentner Beitrag anzeigen
Ja aber stop mal. Die Atmosphäre macht nicht ironman.
Die Atmosphäre machen die Zuschauer.
Viele von diesen sind selbst Athleten, Angehörige eines Athleten oder sonst in irgendeiner Form Sportinteressierte.
Ihr könnt nicht jeden scheiss der Firma ironman in die Schuhe schieben. Merkt ihr selbst, oder?! 😊
Ja, aber wenn keine bekannten Profi Männer am Start sind interessiert es halt weniger. Also kommen auch weniger Zuschauer und im TV wird es auch nicht angesehen.
Ich bin gespannt ob sich das der HR so weiter leisten kann.
triduma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2023, 21:49   #403
moorii
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 849
IRONMAN wird bestimmt die Validierungsrennen wieder einführen. Dann bekommen sie auch die Top Athletinnen und Athleten wieder an die Startlinie.

Letzte Woche war der Roththread hier auch fast Tod.

Teile trotzdem die Meinung, dass sich IM kein Gefallen damit tut wie es momentan läuft
moorii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2023, 21:50   #404
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.710
Zitat:
Zitat von triduma Beitrag anzeigen
Ja, aber wenn keine bekannten Profi Männer am Start sind interessiert es halt weniger.
Genau. Und zumindest mich hat auch das extrem stark besetze Frauenrennen in Roth letzte Woche interessiert und das heute war halt, trotz starker Leistungen, dagegen ziemlich harmlos besetzt und deshalb auch ein bisschen die Luft raus.
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2023, 22:01   #405
Cruiser
Szenekenner
 
Benutzerbild von Cruiser
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 629
Zitat:
Zitat von rennrentner Beitrag anzeigen
Ja aber stop mal. Die Atmosphäre macht nicht ironman.
Die Atmosphäre machen die Zuschauer.
Viele von diesen sind selbst Athleten, Angehörige eines Athleten oder sonst in irgendeiner Form Sportinteressierte.
Ihr könnt nicht jeden scheiss der Firma ironman in die Schuhe schieben. Merkt ihr selbst, oder?! 😊
It is the other way round

Ironman ist für die Qualität des Starterfeldes und die Qualität des Gesamtformates voll verantwortlich
Beides ruinieren sie gekonnt von Jahr zu Jahr.

Die stärksten Damen waren in Roth, keine Männer Profis, keine Story….
Habe mich total für Sarah und Laura gefreut, aber das ist kein Spannungsbogen für einen ganzen Tag mit Hubschrauber, TV Übertragung und entsprechendem Aufwand.
Das Format wird in der Form wirtschaftlich niemals tragbar sein.

Wir waren in der Nähe des eisernen Stegs. Wenig Zuschauer, Stimmung peakte dann, wenn die Pofidamen durchkamen.

Männer- und Damenrennen kombiniert finde ich um Welten besser. Man müsste den Damen dann nur mehr Sendezeit geben und nicht stur ewig bei den Top 100 der Männern bleiben…eh man mal kurz die Damen zeigt
Cruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2023, 22:01   #406
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.866
Gerade heim gekommen, auf der Laufstrecke war gut was los. Den TS Treff hab ich leider nicht geschafft / gefunden.

Ob es dem Gesamten gut tut, keine Profi Herren am Start zu haben, ich weiß es irgendwie nicht...

Geändert von deralexxx (02.07.2023 um 22:49 Uhr).
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2023, 22:25   #407
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.857
Grad zurück von meiner 10h-Schicht an Verpflegungsstelle Laufstrecke km6
Stimmung war gut bei uns und auch bei den Athlet*innen, es war aber sicherlich schonmal voller beim interessierten Publikum

Insb die Jugendlichen aus unserem Verein waren begeistert helfen zu können. Auch krass der Unterschied wenn ich aktiv mein Getränk anpreise vs. Stumm hochhalten, 10 pro Minute vs 2 an den Arhleten gebracht.

Der sportlich geilste Frankfurt-IM bleibt für mich 2009 als Timo Bracht bei km 36 Macca und Eneko Llanos kassiert hat, nachdem er sie am Anfang der dritten Disziplin bewusst hat laufen lassen, meisterlich. Da können auch die Sebi/Frodo-Jahre Mitte der 10er nicht mithalten. Und zuletzt mit der Trennung M/F war’s eigentlich gefühlt eher Durchschnitt. Ganz im Gegensatz zu Roth 23.

Aber lokal vor Ort ein toller Tag, gerne wieder im Support!
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2023, 22:52   #408
moorii
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 849
Zitat:
Zitat von 365d Beitrag anzeigen
Ich tippe mal den Sieger M-AK30: Startnummer 225. Ben Ueltschi.
Man to beat.
weisst du was bei ihm los war?
moorii ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.